Erfolg ist einfach! Mit weniger Aufwand mehr erreichen

Fachbeitrag von Jürgen Heinrich Motivations- und Erfolgsmanagement
Die meisten Menschen arbeiten sehr viel, sind fleißig und damit auch mehr oder weniger erfolgreich. Auf die Dauer ist das für viele aber nicht genug. Sie wollen mehr vom Leben: Eine heilsame Balance, um mit Power und Energie agieren zu können, bessere Entscheidungen zu treffen und inspirierter zu handeln.

Fragt man Menschen nach ihren Wünschen, antworten viele: Finanzielle Unabhängigkeit und mehr Freiheit. Im täglichen Hamsterrad haben viele das Gefühl, nur noch zu ‚funktionieren’ und die Hoffnung “das kann doch nicht alles gewesen sein, da muss es doch noch mehr geben… Mehr Geld, mehr Glück, bessere Gesundheit, mehr Freude und  Spaß!“ Und tatsächlich:  Ein Leben in Wohlstand, Glück und Fülle ist oft nur einige Gedanken entfernt und es hat nichts mit Glück oder äußeren Umständen zu tun.

Nichts und niemand kann das Leben eines Menschen verändern, außer ihm selbst. Dabei fehlt es meistens keineswegs an Fleiß. Oft ist gerade das Gegenteil der Fall. Doch um finanziell unabhängig zu werden, brauchen wir keinesfalls noch mehr Stunden zu arbeiten. Wir benötigen lediglich ein größeres Denken, mehr Inspiration und eine klare mentale Ausrichtung auf unsere Ziele. Der Schlüssel für ein erfülltes Leben liegt in der Ganzheitlichkeit: Der Beruf, das Leben und der Erfolgsweg müssen leicht sein und Spaß machen – dann erreichen wir mit weniger Aufwand mehr und werden auf Dauer glücklich und zufrieden sein.

Leben im Hier und Jetzt
Wie viele Träume und wie viele Pläne haben wir schon auf "später" verschoben? "Wenn ich erst einmal XY Euro verdiene, dann wird alles viel einfacher werden.", "Wenn ich eine größere Wohnung habe, dann werde ich glücklich sein.", "Wenn ich 15 Kilo abgenommen habe, dann werde ich mich besser fühlen." Wir Menschen neigen leider immer wieder dazu, Dinge aufzuschieben und damit gewisse Gefühle zu verknüpfen. Wir warten immer auf später. Auf den nächst besseren Augenblick. Auf die nächste Gelegenheit. Auf die nächste Abrechnung. Und wir tun dabei so, als ob die Dinge in der Zukunft wertvoller und wichtiger wären, als der jetzige Moment. Was kann aber jemals wichtiger sein als genau "dieser Moment". Das Leben findet immer im Jetzt statt. Keiner weiß, was in der Zukunft passiert und auch die Vergangenheit kann man nicht mehr verändern. Aber in diesem Moment haben wir die Macht und die Möglichkeiten, den Grundstein für unsere Zukunft zu legen. Mit den Gedanken, die wir  jetzt haben, gestalten wir unsere Zukunft! Umso wichtiger ist es, jetzt damit zu beginnen, zielorientierte, aufbauende und optimistische Gedanken zu denken. Wer seinen Träumen vertraut, Pläne schmiedet und an deren Umsetzung arbeitet, wagt den ersten Schritt heraus aus der eigenen Komfortzone und wird schon bald mit Erfolg belohnt.

Warum der Glaube alleine nicht ausreicht
„Man muss nur an den Erfolg glauben, dann stellt er sich schon ein...“, „Man muss nur fest genug an Gesundheit glauben, dann vergeht jede Krankheit...“, „Man muss nur glauben, dass man sein Ziel erreicht, dann funktioniert das schon!“ Im Grunde genommen wissen wir zwar, wie wichtig der Glaube ist, und viele Menschen bemühen sich auch, an bestimmte Dinge zu glauben, aber eigentlich wissen sie nicht so richtig, WIE das Ganze überhaupt funktioniert. Kein Wunder, stellt sich der "Glaube" doch nicht einfach mit einem Fingerschnippen ein. Vielleicht ist das sogar die größte Herausforderung, die es zu meistern gilt: Glauben zu entwickeln. Deshalb ist es auch so wichtig, durch regelmäßiges Training immer wieder daran zu arbeiten, den Glauben an sich selbst, an den Erfolg, an das Ziel zu verstärken. Fakt ist: Glaube entsteht durch einen immer wieder gedachten Gedanken. Wenn wir über etwas in immer der gleichen Art und Weise nachdenken, wird dieser Gedanke zu einem  Glauben(ssatz). Ein Beispiel: Sie hatten in den letzten Jahren im Herbst immer wieder eine Grippe. Folglich denken Sie, dass Sie sich auch in diesem Jahr wieder eine Grippe "einfangen" werden. Sie denken immer wieder daran und früher oder später glauben Sie an eine erneute Infektion. Und: Es wird Ihnen "nach Ihrem Glauben geschehen...“, Sie liegen flach! Ein (jeder) Gedanke, den Sie immer wieder denken, wird zu Ihrem Glauben! Das Gute daran ist, dass wir Glauben natürlich auch im positiven Sinn entwickeln können. Hegen und pflegen wir deshalb immer wieder gute Gedanken. Gedanken an das, was wir wollen, nicht an das, was wir nicht wollen. Denken wir an unsere Ziele. Je öfter wird das tun, desto stärker wird unser  Glaube und umso schneller wird unser Ziel auf uns zukommen – egal ob es sich dabei um Erfolg, Glück, Gesundheit, Geld oder was auch immer handelt.

Der kleinste Gedanke hat die größte Macht
Je mehr wir uns mit unseren Zielen und Träumen befassen, je mehr wir es schaffen, unseren Fokus immer wieder auf das Gute und Positive zu legen, desto schneller und leichter werden diese Dinge Realität. Dabei zählt jeder noch so kleine, jeder noch so unterschwellige Gedanke. Und dies gilt nicht nur für den beruflichen Bereich, sondern ebenso für den familiären, gesundheitlichen und sozialen. Aber Vorsicht: Es kann sehr leicht passieren, dass wir bei falscher oder nicht zu uns passender Zielsetzung, genau das Gegenteil bewirken. Anstatt voller Lebensfreude einfach und schnell unsere Ziele zu erreichen, fühlen wir uns blockiert, müde und deprimiert. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen getrieben, unruhig und ausgebrannt fühlen. Machen wir uns jedoch auf die Suche nach unserem Sinn, nach unserer Vision, dann erlangen wir damit gleichzeitig ein neues, positives, fröhliches und befreiendes Lebensgefühl!

Fünf Punkte, die sofort für mehr Erfolg sorgen

1. Eine Vision haben
Wir alle streben nach einem glücklichen, erfüllten Leben voller Spaß, Freude, Abenteuer, Lachen, Liebe, Reichtum und Gesundheit. Doch ohne konkrete Vision vom Leben in fünf, zehn oder 20 Jahren verlieren wir diese Dinge im Alltag leider viel zu schnell aus den Augen.

2. Bauen Sie auf Ihre Stärken
Jeder Mensch hat einzigartige Charaktereigenschaften und Stärken. Leider konzentrieren sich die meisten Menschen eher auf ihre Schwächen und versuchen, diese irgendwie auszubügeln oder zu eliminieren. Aber Achtung: Niemand kann in ALLEN Bereichen ein Genie sein, aber jeder kann ein Genie sein, wenn er auf seine Stärken baut!

3. Das “Was” ist wichtiger als das “Wie”
Die meisten Menschen glauben, dass man nur hart genug arbeiten muss. Dass man mit Fleiß Erfolge produzieren kann, ist durchaus richtig. Aber die meisten haben irgendwann die Nase voll von 12-Stunden-Arbeitstagen. Ist das WAS, also die richtige Zielsetzung klar, stellt sich WIE oft von alleine und ganz einfach ein.

4. Zeiträuber aufdecken
Wo ist heute nur die Zeit geblieben? Wir haben zwar viel gearbeitet, aber stellen dann fest, dass nichts Wichtiges passiert ist. Mal wieder stundenlang in den sozialen Netzwerken verbracht? Wenn wir unsere Zeitfresser aufdecken und reduzieren, haben wir wieder mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge!

5. Die Macht der Gedanken nutzen
Unsere Gedanken sind das machtvolle Werkzeug, das wir besitzen. Denn unsere Gedanken haben die Gewohnheit, Gestalt anzunehmen. Unser Ziel sollte es deshalb sein, unsere Aufmerksamkeit auf das Positive, auf all das Schöne im Leben zu richten. Denn das, worauf wir uns konzentrieren, wird sich in Zukunft bei uns verstärken.

Mit weniger Aufwand deutlich mehr erreichen?! Bei diesem Wunsch vieler Menschen geht es gar nicht immer allein um Geld. Vielmehr ist es ein Streben nach persönlicher Freiheit, einem selbstbestimmten  und glücklichen Leben. Selbiges müssen wir dazu nicht komplett auf den Kopf stellen, sollten aber in jedem Fall dazu bereit sein, einmal völlig neue Perspektiven einzunehmen. Frische Ideen, Impulse und Inspirationen liefern uns das notwendige „Feuer“ für unser Leben und unser Business. Von Schwierigkeiten lassen wir uns nicht mehr so schnell aus der „Achterbahn“ des Lebens werfen. So können wir aus dem täglichen Hamsterrad "Machen-und-Tun" ausbrechen und uns stattdessen auf die Dinge fokussieren, die wir wirklich erreichen möchten. Ein effektiveres Arbeiten sowie das Gesetz der Anziehung werden uns helfen, sowohl im Privat- wie auch im Berufsleben unsere Ziele schneller und mit deutlich weniger Aufwand erreichen. Weil Erfolg – gewusst wie – eben doch einfach ist!

Lust auf mehr Erfolg?
JH-Report 30 Tage zum Testen
Jürgen Heinrich ist davon überzeugt, dass „privates Glück, Ausgeglichenheit, finanzieller Erfolg und strahlende Gesundheit für JEDEN Menschen machbar sind, egal an welchem Ausgangspunkt er sich in diesem Moment befindet.“ Eine Möglichkeit, durchzustarten und neue Denkweisen kennen zu lernen, bietet der JH-Report. In wöchentlichen Lektionen zu unterschiedlichsten Erfolgsthemen, erhalten Interessenten in diesem Online-Coaching u. a. per Videosequenz bewährtes Wissen, praxiserprobte Inhalte, konkrete Tipps sowie schnell und einfach umsetzbare Handlungsanregungen. Ein Testzugang für die ersten 30 Tage kostet € 2,90 inklusive einem Gratis-Hörbuch. Weitere Infos sowie Anmeldung unter www.juergen-heinrich.de/jh-report

» http://www.juergen-heinrich.de/jh-report

erstellt am: 19.11.2015

Über den Autor
Jürgen Heinrich Motivations- und Erfolgsmanagement

Jürgen Heinrich Motivations- und Erfolgsmanagement

Wir setzen da an, wo andere Seminare aufhören!