So leben Sie Feedbackrituale im Unternehmen - 7 EinfachStimmige Tipps

Fachbeitrag von EinfachStimmig
Feedback-Rituale im Unternehmen leben

1.     Lob und Anerkennung gehören ebenso wie richtig ausgesprochene Kritik zu den täglichen Führungs­aufgaben. Sie fördern die Feedbackkultur im Unternehmen.

2.     Das Mitarbeitergespräch ist eine Führungsaufgabe und deshalb nicht delegierbar.

3.     Bereiten Sie sich auf jedes Gespräch sorgfältig vor. Klären Sie Anlass, Ziel und Themen des Gesprächs. Formulieren Sie die Einleitungssätze sorgsam.

4.     Etablieren Sie regelmäßige Führungsfeedbackworkshops, das fördert eine Vertrauenskultur im Unter­nehmen, eine Klarheit im Miteinander sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Zusammenarbeit.

5.     Entwickeln Sie eine verbindliche und einheitliche Vorgehensweise. Schulen Sie alle Führungskräfte für die Durchführung der Mitarbeiterjahresgespräche, damit Ihre Führungskräfte Sicherheit im Umgang mit ihren Gesprächspartner und –inhalten bekommen.

6.     Informieren Sie die MitarbeiterInnen regelmäßig über die strategische Personalentwicklung im Unter­nehmen. Das sorgt für Vertrauen.

7.     Reflektieren Sie regelmäßig mit Ihren MitarbeiterInnen die Unternehmensleitlinien und –werte auf Teamebene und binden Sie dabei alle MitarbeiterInnen im Unternehmen ein. Fragen Sie Ihre Mitarbei­terInnen und Führungskräfte: Was genau bedeutet das in unserer täglichen Arbeit mit unseren Kunden, Kollegen und Partnern-, wie leben wir konkret, was wir sein wollen.

» http://www.einfachstimmig.de/fuehrungskraefteentwicklung-nue…

erstellt am: 01.06.2015

Über den Autor
EinfachStimmig

EinfachStimmig

Partner für menschengemäße Unternehmensentwicklung