Studie über Best Ager mit Seniorenexperte und Redner Alexander Wild

Fachbeitrag von 5 Sterne Redner
Konsumbarometer der Commerz Finanz GmbH gibt Aufschluss über Kaufverhalten von Senioren.

Europas Bevölkerung wird immer älter – das Stichwort demografischer Wandel ist seit Jahren in aller Munde. Doch was bedeutet das für die Wirtschaft? Wie konsumieren die sogenannten Best Ager, die Generation 50+? Für ihre länderübergreifende Studie befragte die Commerz Finanz GmbH in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen BIPE insgesamt 10.500 Menschen über 50 Jahre aus dreizehn Ländern über einen Online-Fragebogen zu ihrem Konsum- und Einkaufsverhalten – mit erstaunlichen Ergebnissen.

Best Ager Experte und Redner Alexander Wild begleitete die Studienergebnisse mit seinem Fachwissen. Als Unternehmer und Internetpionier weiß er, wie Marketing für Senioren funktioniert: Mit feierabend.de gründete Alexander Wild die größte und erfolgreichste Online-Community Deutschlands für die ältere Generation. Er kennt die steigende Marktmacht dieser kaufkräftigen Zielgruppe. Wie sich diese in Zukunft entwickelt, zeigt der Redner bei seinen praxisnahen Vorträgen anhand erstaunlicher Analysen.

Auch das Konsumbarometer hat ergeben, dass Senioren viel Zeit für Freizeitaktivitäten, Hobbys und Reisen haben. Entsprechend investieren über 50 Prozent der Befragten gerade in diesen Bereichen ihr Geld. Daneben wollen viele Senioren (47 Prozent) ihr Eigenheim renovieren, umbauen oder neue Möbel kaufen. Dabei legen die Best Ager großen Wert auf Qualität – und sind entsprechend bereit, dafür einen gewissen Preis zu zahlen.

Trotz ihres Alters sind Europas Senioren aktiv, fit und halten mit dem digitalen Zeitalter mit. Sport und Spaziergänge an der frischen Luft gehören zu ihren regelmäßigen Freizeitaktivitäten. Über 40 Prozent der Befragten treiben mindestens einmal in der Woche Sport. Doch auch bei technischen Entwicklungen bleibt die Generation 50+ fit: Ebenfalls über 40 Prozent buchen inzwischen Reisen und kaufen Freizeitartikel im Internet, über 50 Prozent möchten in den nächsten Monaten Geld für digitale Geräte ausgeben. Besonders hierzulande ist der Internet-Einkauf beliebt.

„Online-Shopping ist in Deutschland keine Altersfrage mehr“, weiß auch Alexander Wild. Der erfahrene Redner Vorstandsvorsitzender der Online-Community feierabend.de berät erfolgreich als Experte für Seniorenmarketing auch andere Unternehmen, wie sie die „Best Agers“ als Zielgruppe erkennen und gezielt durch Werbung ansprechen können. Die Ergebnisse des Konsumbarometers erklärt Alexander Wild folgendermaßen: „Kleidung, Bücher, Freizeitartikel – wenn es um die Bestellung per Mausklick geht, sind Deutschlands über 50-Jährige europaweit führend: nicht zuletzt, weil diese neuen Einkaufsroutinen an die lange Tradition des Versandhandels in Deutschland anknüpfen.“ Bei größeren Anschaffungen dagegen lässt sich die Altersgruppe lieber vor Ort im Geschäft beraten.

» Mehr Informationen zu Alexander Wild

erstellt am: 05.10.2016

Über den Autor
5 Sterne Redner

5 Sterne Redner

Wir begeistern Menschen