Weitere Standorte der crossculture academy

Meldung von change project gmbh
Das interkulturelle Weiterbildungsunternehmen crossculture academy gründet weitere Standorte für Ungarn, Rumänien und die USA und erhöht damit die Nähe zu seinen Kunden.

Damit die crossculture academy auch im Ausland ihre Kunden noch besser betreuen kann, hat sie weitere Standorte für Ungarn, Rumänien und die USA eröffnet. Mit seinem internationalen Trainerpool führt das Weiterbildungsunternehmen seit geraumer Zeit weltweit Trainings durch, nun können Kunden neben den bisherigen Standorten in Großbritannien und der Ukraine auch in Rumänien, Ungarn und den USA vor Ort mit der crossculture academy Kontakt aufnehmen.

Die Tatsache, dass Ronald Meier als einer der Geschäftsführer von Siegel-HR der Ansprechpartner für die crossculture academy in den USA ist, führt dazu, dass beide Unternehmen ihre Partnerschaft weiter ausbauen. Die Siegel ® Human Resource Ltd. hat ihren Hauptsitz in der Schweiz und bietet unter anderem etablierte Führungskräftetrainings sowie Sales-und Verhandlungstrainings an. Siegel kooperiert mit der crossculture academy neben dem Bereich der interkulturellen Weiterbildung künftig auch in Bezug auf e-stimate, einem innovativen Modell zur Persönlichkeitsanalyse.

Die crossculture academy mit Sitz in Stuttgart ist die erste deutsche Onlineplattform für interkulturelle Weiterbildung. Mit ihren E-Learning-Kursen, mehr als 500 Lernvideos und Fachartikeln als Teil einer 24/7-Onlineunterstützung sowie maßgeschneiderten Präsenztrainings und Blended-Learning-Konzepten deckt sie rund 130 Länder und Kulturen ab.

Weitere Informationen unter: www.crossculture-academy.com

Pressekontakt: Panagiota Gomes da Costa
Tel: +49 711 722 468-46
E-Mail: panagiota.gomes-da-costa@crossculture-academy.com

» http://www.crossculture-academy.com/presseinfos/

erstellt am: 02.06.2016

Über den Autor
change project gmbh

change project gmbh

Die Welt besser verstehen!