Archiv
Happich, Gudrun

Ärmel hoch! Die 20 schwierigsten Führungsthemen und wie Top-Führungskräfte sie anpacken

Wer Karriere in einem großen Unternehmen machen will, muss wissen, was auf ihn zukommt. Er muss klare Vorstellungen entwickeln, sonst wird er von den Herausforderungen überwältigt. Die Autorin zeigt sachlich-nüchtern typische Fallen, Schikanen, aber auch Chancen auf und liefert Lösungen.

Zürich: Orell Füssli Verlag, 2010, 190 Seiten
ISBN-10: 3280054044
ISBN-13: 9783280054048
Rezensiert von: Wolfgang Hanfstein, www.Managementbuch.de

 mit 5 von 5 Punkten bewertet
Buch kaufen

Die Anleitung für den Aufstieg in großen Unternehmen

Es ist eines der wenigen Bücher, die ganz explizit den Karriereweg in großen Unternehmen und Konzernen unter die Lupe nehmen. Im Mittelpunkt stehen die zwei wesentlichen "Metamorphosen", die zukünftige Top-Kräfte durchleben müssen. Die erste ist die von der Fachkraft zur Führungskraft, die zweite Transformation steht dann mit dem Wechsel ins Topmanagement an. Jeweils handelt es sich um komplette Paradigmenwechsel. In "Ärmel hoch" beschreibt Gudrun Happich, wie man diese Verwandlungen meistert, ohne sich innerlich zu verbiegen.

Mit naturwissenschaftlicher Klarheit geschrieben

"Ärmel hoch" lebt von der Erfahrung der Autorin. In über 15.000 Coaching-Stunden hat sie mehr als 800 Top-Kräfte aus großen Unternehmen auf ihrem Karriereweg begleitet. Ihr Ansatz ist nüchtern und genau, ganz der Blick einer Naturwissenschaftlerin. Tatsächlich ist Happich auch diplomierte Biologin. Ihr naturwissenschaftlicher Background schafft einen produktiven Kontrast zu den oft hoch emotionalen Themen („Der Vorgesetzte bestimmt über mein Team“; „Ständig landen neue Projekte in meiner Abteilung“; „Der Vorstand grüßt mich nicht“; „Ein Teammitglied akzeptiert mich nicht als Führungskraft …“).

Keine Tricks, sondern Verständnis der Situation

Auch in diesem Buch begleitet Gudrun Happich ihre Leser vom Einstieg in die Führungsposition bis ins Top-Management. Deshalb ist "Ärmel hoch!" vor allem interessant für Nachwuchs-Führungskräfte und für Menschen auf dem Sprung zur nächsthöheren Ebene. Sie erfahren hier viel über die ungeschriebenen Gesetze der Unternehmen, über die Fallen, die Schikanen und natürlich auch über die Möglichkeiten. Gudrun Happich argumentiert stets vom Standpunkt des Coachs. Sie gibt keine einfachen Tipps, sondern zeigt Problemstellungen und macht Lösungsvorschläge. Illustriert werden die Problemlagen anhand typischer, realer Fälle aus dem Unternehmensalltag.

Man kann vorher wissen, was hinterher passiert

Ein Manko des Buches besteht darin, dass Gudrun Happich viele Methoden und Lösungsstrategien nur anreißt. Die Kürze hat aber auch ihren Vorteil. Denn selten finden Nachwuchskräfte den Weg nach oben als Ganzes so prägnant dargestellt wie hier. Und so wird Leserinnen und Lesern dieses Buches erspart, was die häufigste Ursache für äußere und innere Konflikte ist – unklare Vorstellungen und unklare Erwartungen bezüglich der neuen Position. Deshalb Managementbuch.de – Empfehlung für alle, die in großen Unternehmen und Konzernen nach oben wollen.