Archiv
Dick, Ulla

Top im Job mit Soft Skills Soziale Kompetenz von A - Z

Wer im Job weiterkommen will, braucht neben Fachwissen auch soziale Kompetenzen. Die Psychologin Ulla Dick fasst in ihrem Buch die wichtigsten zusammen und zeigt prägnant, worauf es bei einzelnen Soft Skills ankommt. Sie beschränkt sich dabei nicht auf die üblichen Verdächtigen, sondern wagt einen Blick über den Tellerrand hinaus: Aktives Zuhören, Humor sowie Zielorientierung gehören auch dazu.

Nürnberg: Bildung und Wissen Verlag, 2002, 219 Seiten
ISBN-10: 3821476222
ISBN-13: 978382147622
Rezensiert von: Redaktion business-wissen.de

 mit 5 von 5 Punkten bewertet

Wer fachlich zu den besten gehört, kommt damit im Berufsleben nicht unbedingt weiter. Und auch für Berufseinsteiger gilt: soziale Kompetenzen gehören dazu. Was von Mitarbeitern am häufigsten gefordert wird und was im Berufsleben wichtig ist, fasst die Psychologin und Managementtrainerin Ulla Dick in ihrem Buch für die Reihe „jobs – business – future“ zusammen.

Sammlung von verschiedensten sozialen Kompetenzen

Wenn es um Soft Skills für den beruflichen Alltag geht, beschränkt sich das meist auf einige wenige Aspekte wie Teamfähikeit, Kommunikation oder interkulturelle Kompetenzen. Die Autorin Ulla Dick bietet in ihrem Handbuch eine Sammlung von verschiedensten sozialen Kompetenzen. Einige Leser hätten manche Kompetenzen wahrscheinlich nicht darunter vermutet. So bezieht die Autorin zum Beispiel auch Humorpotential, Kreativität, Mobilität, Selbstmarketing oder Veränderungskompetenz ein und schafft damit einen besonderen Mehrwert für ihre Leser.

Zu jedem Stichwort bietet die Autorin einen kurzen und systematischen Abriss mit Wissenswertem zum Thema. Zu jeder spezifischen Kompetenz erfahren die Leser:

  • was darunter zu verstehen ist,

  • weshalb sie wichtig ist,

  • wie sie sich angeeignet werden kann,

  • welche Fallstricke es gibt und

  • was sie bringt.

Die Autorin bettet mit Querverweisen jede Kompetenz in einen Gesamtzusammenhang ein und gibt Hinweise für weiterführende Literatur. Sie untermalt viele ihrer ausgewählten Kompetenzen mit alltäglichen Situationen, womit das Buch nicht nur zum Nachschlagen sondern auch zum Schmökern und an einigen Stellen sogar Schmunzeln einlädt. Fazit: Ein praxisbezogenes Nachschlagewerk, das die bereichert, die im Job Top sein wollen.