Excel-VorlagenProjektmanagement, Balanced Scorecard, Finanzplanung, Businessplan und Vertriebssteuerung mit Excel

© Microsoft
Excel-Vorlagen für Ihre tägliche Arbeit: Projekte planen und steuern, Balanced Scorecard mit Kennzahlen aufbereiten und visualisieren, Businessplan entwickeln, Finanzen, Liquidität und Cashflow planen und überwachen, Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsaufgaben planen und steuern - fertige Excel-Vorlagen zum Herunterladen.

Vorteile der Excel-Vorlagen

  • Vorlagen funktionieren ohne Makros und ohne Programmierung
  • schnelle Nutzung durch klaren Aufbau und einfache Gestaltung
  • alle Vorlagen im gleichen Design (anpassbar an Ihr Corporate Design)
  • jede Tabelle kann auf einer Seite ausgedruckt werden

Projektmanagement mit Excel

Mit diesen 80 Excel-Vorlagen managen Sie auf einfache und effektive Weise jedes Projekt in Ihrem Unternehmen. Die Vorlagen sind auf alle wichtigen Aufgaben und Kennzahlen des Projektmanagements abgestimmt.

Beispiel Kostentrendanalyse:

Downloads im Shop

Balanced Scorecard (BSC) und Kennzahlen visualisieren

Mit der Balanced Scorecard (BSC) lassen sich die wirklich wichtigen Kennzahlen für Ihr Unternehmen oder Ihren Verantwortungsbereich übersichtlich darstellen. Sie können Ziele, Soll-Vorgaben und Ist-Werte für mehrere Perioden miteinander vergleichen und Abweichungen sichtbar machen. Soll-Ist-Abweichungen der Kennzahlen werden farblich (rot, gelb, grün) hervorgehoben und als Tabelle, Ampel oder Tachometer dargestellt.

Die acht Excel-Vorlagen in diesem Dokumenten-Paket bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Kennzahlen Ihrer Balanced Scorecard, Soll-Werte, Plan-Werte und Ist-Werte zu visualisieren. Sie können die für Ihr Unternehmen passende Darstellung auswählen und anpassen.

Beispiel Kennzahlen im Tacho-Diagramm:

Downloads im Shop

Businessplan erstellen

Alle neuen Geschäftsideen und größeren Projekte in Unternehmen brauchen einen aussagekräftigen Businessplan. Mit dieser Excel-Vorlage stellen Sie das Zahlenwerk für Ihren Businessplan zusammen und berechnen alle Werte, die Sie für die Plan-Bilanz, Plan-GuV, Steuerplanung sowie den Budgetbedarf und Kapitalbedarf brauchen. Planen Sie mit dieser Excel-Vorlage

  • Umsätze mit Ihren Produkten und Dienstleistungen
  • Investitionen
  • Sachmitteleinsatz
  • Personalbedarf

Und erkennen Sie im Handumdrehen die Auswirkungen auf

  • Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Cashflow
  • Kapitalbedarf
  • Steuerbelastung

Beispiel Kapitalflussrechnung:

Downloads im Shop

Finanzplanung, Liquiditätsplanung und Vorschau auf den Cashflow

Wer für ein Unternehmen oder ein Profit Center die Verantwortung trägt, muss jederzeit die Zahlungsströme mit Einzahlungen und Auszahlungen im Blick behalten. Sie sind Grundlage für den Cashflow, die Finanzplanung, die Liquiditätsplanung und Liquiditätssicherung sowie für den Kapitalbedarf und die Finanzierung. Mit den folgenden sieben Excel-Vorlagen

  • überwachen Sie alle Einzahlungen und Auszahlungen auf Basis Tag, Woche, Monat, Quartal und Jahr
  • ermitteln Sie den kurzfristigen und langfristigen Cashflow
  • erstellen Sie Ihren Finanzplanung
  • sorgen Sie für ausreichende Liquidität
  • bestimmen Sie den Kapitalbedarf

Außerdem können Sie darauf einen Businessplan mit Plan-Bilanz und Plan-GuV aufbauen, der als Excel-Vorlage ebenfalls in diesem Dokumenten-Paket enthalten ist.

Beispiel Finanzplanung auf Monatsbasis:

Downloads im Shop

Vertriebsplanung, Vertriebssteuerung, Vertriebscontrolling

Der Vertrieb der Produkte und Dienstleistungen ist oft aufwendig und langwierig. Vieles hängt von persönlichen Beziehungen zwischen Verkäufer und Kunde ab. Nur wenige gehen systematisch und planvoll vor. Kennzahlen zur Planung werden selten genutzt. Dabei lässt sich der Vertriebsprozess an vielen Stellen optimieren - nicht nur um Kosten zu sparen, sondern vor allem auch um die Verkäufe zu steigern und Kunden zufriedener zu machen.

Nutzen Sie mit diesem Dokumenten-Paket 20 Excel-Vorlagen für:

  • Planung Aktivitäten im Außendienst und Innendienst
  • Planung, Analyse und Überwachung der Vertriebserfolge
  • Auftragsanalyse mit Nutzen und Risiken
  • Analyse der Auftragsgrößen (Umsatzgröße)
  • Bestimmung des Kundenwerts (Customer Lifetime Value)
  • Erfolgskennzahlen und Abweichungsanalyse
  • Einkaufshäufigkeiten der Kunden
  • Analyse der Erfolge bei der Neukundenakquisition
  • Analyse der Distributionsdichte
  • Vergleich der Kundenzufriedenheit mit dem Wettbewerber
  • Marktbeobachtung und Frühwarnsysteme
  • Analyse Leistungen des Verkaufspersonals
  • Deckungsbeitragsrechnung

Beispiel Angebotsverfolgung und Auftragskontrollzahlen:

Downloads im Shop