Management-Handbuch

 
Diesen Monat kostenlos
  • Zeitmanagement

    Effektives Zeitmanagement hat viele Vorteile: Mehr Übersicht über anstehende Arbeiten, mehr Freiraum für Kreativität, Stressabbau und Stressvermeidung und damit eine bessere Work-Life-Balance. Hier lernen Sie die grundlegenden Techniken des Zeitmanagements.weiterlesen »

Neu im Handbuch
  • Working Capital Management

    Liquidität und Cashflow verbessern sowie Kapital freisetzen für strategische Aufgaben – das schaffen Unternehmen mit gezieltem Working Capital Management. Dabei geht es um die Verbesserung der Beschaffungs- und Produktionsprozesse, um die Reduzierung von Lagerbeständen und um das Management von Verbindlichkeiten und Forderungen. Wir erläutern die wichtigen Stellhebel.weiterlesen »

  • Mahnwesen

    Wenn Kunden die Rechnungen nicht bezahlen, kann das die Liquidität schnell gefährden. Damit es gar nicht so weit kommt, sollte jedes Unternehmen sein Mahnwesen angemessen organisieren und ein systematisches Debitoren- und Forderungsmanagement betreiben.weiterlesen »

  • Mitarbeiterbindung

    Weil Unternehmen mehrfach von leistungsfähigen und qualifizierten Mitarbeitern profitieren, muss Personalbindung oder Mitarbeiterbindung zur unternehmerischen Zielsetzung werden. Die Loyalität der Mitarbeiter lässt sich mit einem strategischen Personalbindungsmanagement erhöhen. Zu den Maßnahmen der Mitarbeiterbindung gehört die passgenaue Personalauswahl genauso wie Elemente der Personalpolitik und Unternehmensgestaltung.weiterlesen »

Die Top Kapitel
  • Marketingplan

    Der Marketingplan ist das zentrale Management-Instrument im Marketing. Um Werbung, Promotion und andere Marketingaktionen zielgerichtet und erfolgreich einzusetzen, müssen das Umfeld und die Ausgangssituation analysiert und Strategie und Ziele geklärt sein. Im Rahmen der Marketingplanung werden alle Informationen zusammengestellt und erläutert. weiterlesen »

  • Prozessmanagement

    Wer Prozesse richtig definiert, gestaltet und lebt, kann Kunden besser zufrieden stellen und kann schneller neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln. Er hat Kosten und Qualität im Griff und vermeidet bei seinen Mitarbeitern Frustration, die dann entsteht, wenn nicht alles planmäßig läuft. weiterlesen »

  • Key Account Management

    Schlüsselkunden sind für den Umsatz und die zukünftige Entwicklung eines Unternehmens besonders wichtig. Deshalb sollte die Vertriebsorganisation mit einem Key Account Management darauf ausgerichtet sein, diese Kunden besonders gut zu betreuen. Voraussetzung ist, dass man sie gut kennt. weiterlesen »


Downloads
  • Excel-Vorlagen
    Vorlagen für Controlling, Kennzahlenmanagement, Berichtswesen und Projektmanagement
  • Projektmanagement mit Excel
    83 Excel-Arbeitsmappen mit 51 Seiten Erläuterung
    Frei für Premium-Mitglieder
    EUR 29,00
    Inkl. 19% MwSt.