Arbeitstechniken

  • ABC-Analyse

    Welche Produkte schaffen den größten Umsatz? Bei welchen Lieferteilen lohnt es sich, bessere Konditionen herauszuschlagen? Die Technik der ABC-Analyse hilft, die Bedeutung eines Sachverhalts zu klären, Wichtiges von weniger Wichtigem zu unterscheiden oder Schwerpunkte zu setzen. So werden am Ende bessere Entscheidungen getroffen.weiterlesen »

  • Besprechungen verbessern

    Führungskräfte verbringen viel Zeit in Besprechungen, neudeutsch Meeting. Und oft ärgern sie sich, dass diese Zeit verschwendet ist. Dabei könnten sie selbst einen großen Beitrag dazu leisten, dass alle Besprechungen in ihrer Abteilung effektiver und effizienter werden. Anlass klären, Zeitplan straffen, Störungen vermeiden – so erzielen Sie gute Ergebnisse und alle sind zufrieden.weiterlesen »

  • Büroorganisation

    Struktur, Systematik und Ordnung in die eigene Arbeit bringen und dennoch flexibel bleiben. Das wünschen sich alle, die viel Hektik und Stress haben und deshalb nicht zu den wichtigen Aufgaben kommen. Doch mit ein paar Regeln, Werkzeugen und Tipps zur Arbeitsplanung, Ablaufplanung, Terminplanung und zur Ablage geht die tägliche Arbeit im Büro gleich viel einfacher und schneller von der Hand. Wir stellen hilfreiche Techniken in dieser Lösungshilfe vor.weiterlesen »

  • E-Mail-Management

    Viele Menschen verzweifeln, wenn sie ihr E-Mail-Programm öffnen. Hunderte ungelesene Nachrichten, dutzende von E-Mails, die täglich geschrieben und beantwortet werden müssen, und keine Ablage. Obwohl diese Form der Kommunikation so einfach und schnell funktioniert, wird sie von vielen nicht systematisch genutzt. Dabei helfen einige einfache Regeln und Vorgehensweisen.weiterlesen »

  • Entscheidungsfindung

    Wenn es um das Entscheiden geht, fühlen sich viele Führungskräfte unsicher. Vor allem dann, wenn die Fülle der Informationen und das Bauchgefühl im Widerspruch liegen. Hilfreich sind einfache Methoden, die Klarheit in den Informationswust bringen. Wer zudem seiner Erfahrung traut und mögliche Folgen reflektiert, schafft sich Entscheidungssicherheit. Und vermeidet, in typische Entscheidungsfallen zu tappen.weiterlesen »

  • Foliengestaltung

    So setzen Sie Folien und Powerpoint bei Präsentationen und Vorträgen wirksam ein. Mit einer ausführlichen Powerpoint-Präsentation, die alle Regeln und Tipps anschaulich vorstellt.weiterlesen »

  • Fragen stellen

    Fachgespräch, Personalgespräch, Bewerbungsgespräch oder Small Talk – nur wenn sich Fragen und Antworten abwechseln, erreicht man im Gespräch ein Ergebnis. Wer nur Aussagen aneinanderreiht, bleibt an der Oberfläche und spricht am anderen vorbei. Mit den richtigen Fragetechniken lassen sich Informationen austauschen, Beziehungen aufbauen und Ziele erreichen.weiterlesen »

  • Kreativitätstechniken

    Der Beitrag der Kreativität zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens wird oft unterschätzt. Da dürfen einzelne Mitarbeiter mal „spinnen“, und die Geschäftsleitung hofft, dass ein paar Produktideen herauskommen. Doch: Wenn nicht alle Mitarbeiter hin und wieder ihr kreatives Potenzial einbringen können, um Probleme zu lösen, wäre das Unternehmen schnell erstarrt.weiterlesen »

  • Moderationstechnik

    Das Thema auswählen, die Ziele festlegen, die richtigen Teilnehmer einladen und Vereinbarungen schriftlich festhalten - das sind die zentralen Voraussetzungen, damit eine Besprechung erfolgreich ist. Allzu oft verbringen Mitarbeiter wertvolle Arbeitszeit in Besprechungen, neudeutsch Meeting, bei denen viel geredet wird, aber am Ende nichts herauskommt. Hier erläutern wir die richtige Vorgehensweise zur Planung und Durchführung einer effektiven und effizienten Besprechung.weiterlesen »

  • Präsentationstechnik

    Im Gespräch und bei einem Vortrag erzielt man die größte Wirkung auf andere. Mit den richtigen Kommunikationstechniken und Präsentationstechniken werden Kollegen, Kunden, Vorgesetzte und Mitarbeiter besser erreicht, überzeugt, motiviert und aktiviert. weiterlesen »

  • Problemlösungsmethoden

    Mitarbeiter müssen nicht nur Routineaufgaben erfüllen. Immer häufiger bekommen sie neue, bislang unbekannte Aufgaben übertragen. Die Vorgesetzten erwarten ein schlüssiges Konzept, das die Problemlösung beschreibt. Hilfreich dabei ist, wenn ein allgemeines Problemlösungsschema sowie Methoden und Werkzeuge dafür eingesetzt werden. weiterlesen »

  • Protokollführung

    Durch Protokolle werden Informationen ausgetauscht, Ergebnisse und Beschlüsse von Besprechungen dokumentiert und Maßnahmenpläne festgehalten. Dabei gibt es unterschiedliche Formen von Protokollen. Der Leiter oder Moderator einer Besprechung und sein Protokollführer sollten sich auf die Erstellung von Protokollen richtig vorbereiten. Besonders hilfreich ist, wenn Protokollvorlagen genutzt werden und Tipps für das Mitschreiben und Niederschreiben berücksichtigt werden. Diese finden Sie in dieser Lösungshilfe.weiterlesen »

  • Spontan präsentieren

    Für die Vorbereitung eines Vortrags ist nicht immer genug Zeit. Manchmal müssen Mitarbeiter und Führungsverantwortliche eine kurze Rede aus dem Stegreif halten. Zum Beispiel wenn sie spontan den Stand ihres Projekts erläutern, die Arbeit des Teams präsentieren oder in einer Besprechung etwas sagen müssen oder wollen. Mit einigen Techniken entwickelt der Vortragende leicht einen roten Faden, der ihn durch seine Stegreifrede leitet. weiterlesen »

  • Strukturiertes Arbeiten

    Um Informationen schnell zu finden, zu verarbeiten, zu strukturieren und zu nutzen, braucht es eine Vielzahl an Arbeitstechniken. Die wichtigsten werden hier vorgestellt und erläutert.weiterlesen »

  • Systemisches Fragen

    Meinungsverschiedenheiten, Konflikte, fehlende Motivation, Widerstände gegen Veränderungen, Mängel bei Prozessen und in der Zusammenarbeit - es gibt in Organisationen und im beruflichen Alltag viele Situationen, in denen wir nicht weiterkommen. Die Probleme und ihre Symptome sind sichtbar, aber die eigentlichen Ursachen und mögliche Lösungen bleiben im Dunkeln. Mit sogenannten systemischen Fragen kommt man ihnen auf die Spur. In dieser Lösungshilfe zeigen wir, wie systemisches Fragen funktioniert und illustrieren dies an vielen Beispielen.weiterlesen »

  • Telefonieren

    Wenn das Telefon klingelt, können Ihre Mitarbeiter beweisen, wie professionell und kundenorientiert sie sind. Doch viele schrecken den Anrufer schon bei der Begrüßung ab. Und im Gespräch geht es hin und her, ohne dass dem Anrufer geholfen wird. Sie sollten deshalb einige einfache Regeln für das Telefonieren in Ihrem Team vereinbaren und Ihre Mitarbeiter motivieren, die richtigen Worte zu finden.weiterlesen »

  • Texte schreiben

    Während im Privatleben nur noch selten geschrieben wird, müssen wir im Beruf häufig Texte schreiben. Eine Telefonnotiz für den Kollegen, ein Bericht für den Vorgesetzten, ein Konzept für den Vorstand oder eine Memo für das Projektteam. Oft fällt es dann schwer, die richtigen Worte zu finden und den Inhalt verständlich darzustellen. Doch ein paar einfache Regeln helfen dabei.weiterlesen »

  • Zeitmanagement

    Effektives Zeitmanagement hat viele Vorteile: Mehr Übersicht über anstehende Arbeiten, mehr Freiraum für Kreativität, Stressabbau und Stressvermeidung und damit eine bessere Work-Life-Balance. Hier lernen Sie die grundlegenden Techniken des Zeitmanagements.weiterlesen »