Premium
Organisationspsychologie

Aspekte der Organisationspsychologie

StichwortOrganisationspsychologie

Die Organisationspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie. Sie ist die Wissenschaft vom Erleben, Verhalten und Handeln des Menschen in Organisationen.

Lutz von Rosenstiel: Grundlagen der Organisationspsychologie, 2003

Die Organisationspsychologie befasst sich mit der Aufgabe, dem Individuum, das diese Aufgabe erfüllen soll, seiner Interaktion mit anderen (mit Kollegen, in einem Team oder einer Gruppe) und mit seinem Verhältnis zur Organisation insgesamt. Dem entsprechend lässt sich das Betrachtungsfeld nach der folgenden Abbildung untergliedern.


Aspekte der Organisationspsychologie

Aus den Zielen und Zwecken eines Unternehmens als Organisation ergeben sich die Aufgaben und Teilaufgaben, die erfüllt werden müssen. Daraus leiten sich die notwendigen Kompetenzen und Qualifikationen der Mitarbeiter ab, die diese Aufgaben erfüllen sollen; sie müssen entsprechend ausgewählt werden oder dafür trainiert werden.

Um die Aufgaben zu erfüllen und sie auf andere abzustimmen, interagieren sie mit anderen Mitarbeitern; sie bauen zu diesen ein entsprechendes Verhältnis auf. Die Organisation mit ihrer Struktur, ihrer Kultur und ihren Regeln schafft dafür die Rahmenbedingungen. Hieraus ergeben sich beispielsweise Zufriedenheit, Motivation oder Veränderungsbereitschaft. Dabei haben alle Mitarbeiter ihre eigenen Wünsche, Motive und Handlungsintentionen.

Keiner dieser Bereiche lässt sich isoliert betrachten. Im Unternehmen spielen sie immer zusammen. Das zeigt sich an den vielfältigen Fragestellungen, die aus organisationspsychologischer Sicht betrachtet werden können. Im folgenden werden ausgewählte Themen aus dem Bereich der Organisationspsychologie vorgestellt. Es soll Anregung sein, die entsprechenden Themen ins eigene Blickfeld zu rücken und ggf. für die Organisations- und Personalentwicklung im eigenen Unternehmen zu nutzen.

Was ist der Existenzgrund und die eine zentrale Aufgabe Ihres Unternehmens oder Ihrer Abteilung? Wie ist Ihr Aufgabenverständnis? Und das Ihrer Kollegen und Mitarbeiter? Was macht die spezifische Kultur Ihres Unternehmens und Ihrer Abteilung aus? Inwiefern passt das alles zusammen?




Hinweis

Dieser Wissensbaustein will das Thema Organisationspsychologie aufgreifen und einige Grundlagen dazu vermitteln. Er kann keine ausgearbeiteten Konzepte oder Lösungen liefern. Dem entsprechend sind auch die Vorlagen und Checklisten eher allgemeiner Natur und als Anregung gedacht, sich mit dem jeweiligen Thema zu befassen und Fragestellungen aus dem eigenen Unternehmen zu reflektieren.

Um diesen Prozess anzuregen, können Sie die folgende Übersicht (Mindmap) nutzen und für Ihre Zwecke anpassen und erweitern.

Premium
schließen
Weiterlesen und alle Vorlagen nutzen.
Premium-Mitgliedschaft

Als Premium-Mitglied haben Sie Zugriff auf das komplette Management-Handbuch:

  • über 150 Kapitel: von ABC-Analyse bis Zeitmanagement
  • über 1.800 Vorlagen, Checklisten, Excel-Tabellen zum Download
  • nur 57 EUR pro Jahr*
  • Ermäßigung für Studierende
Zur Anmeldung
Kapitel kaufen
Kaufen Sie das komplette Kapitel "Organisationspsychologie" mit allen Vorlagen zum Preis von nur 9,80 EUR*.
Zum Shop

* Preis gültig in Deutschland. In anderen Ländern kann der Preis höher oder niedriger liegen.

Downloads
  • Excel-Vorlagen
    Vorlagen für Controlling, Kennzahlenmanagement, Berichtswesen und Projektmanagement
  • Key Account Management
    32 Seiten E-Book, 10 Excel-Tabellen, 6 Checklisten und 18 Vorlagen