Premium
Wertanalyse

Elemente der Wertanalyse

„Das Arbeiten mit Methode unterstützt jeden Prozess.“

Die Wertanalyse ist ein systematisches Verfahren, das die Aufgabe hat, solche Kosten eines Produkts oder eines Prozesses aufzuspüren, die weder der Qualität, dem Gebrauch, der Lebensdauer, dem Ansehen noch der Verkaufskraft des Produkts etwas nützen.

Das System Wertanalyse wurde in unterschiedlichen Normen systematisiert und beschrieben. Früher waren die zentralen Arbeitsschritte in der DIN 69910 zusammengefasst. Derzeit finden sich die entsprechenden Beschreibungen und Erläuterungen zur Wertanalyse in der Norm DIN EN 12973:2000 (bzw. den Aktualisierungen dazu). Außerdem sind wichtig: VDI-Richtlinie 2800 und DIN EN 1325. Hier ist das System Wertanalyse auch definiert.

StichwortWertanalyse

Wertanalyse ist ein organisierter und kreativer Ansatz, der einen funktionenorientierten und wirtschaftlichen Gestaltungsprozess mit dem Ziel der Wertsteigerung eines Wertanalyse-Objektes zur Anwendung bringt.

[DIN EN 1325-1]

In diesen Normen sind die drei zentralen Elemente Methode, Management und Verhaltensweisen der Personen, die eine Wertanalyse durchführen, dargestellt und festgelegt. In einem Wertanalyse-Arbeitsplan sind sechs Arbeitsschritte genau definiert. Ursprünglich bestand der Arbeitsplan aus sechs Schritten, in neueren Normen werden zehn Arbeitsschritte unterschieden. Die Inhalte sind im Wesentlichen die gleichen geblieben:

  1. Projekt vorbereiten
  2.  Objektsituation analysieren
  3. SOLL-Zustand beschreiben
  4. Lösungsideen entwickeln
  5. Lösungen festlegen
  6. Lösungen verwirklichen

Ziel der Wertanalyse ist es, die Produkte und Prozesse des Unternehmens so zu verbessern, dass Aufwände (Kosten) reduziert werden und gleichzeitig die Marktanforderungen erfüllt werden.

Die Stärke der Wertanalyse ist, dass sie nützliche Methoden der Produkt- und Prozessplanung unter einer Systematik zusammenführt und pragmatisch anwendet. Sie hilft, vor allem in Funktionen und in Wert zu denken. Dadurch wird eine konsequente Markt- und Preisorientierung gefördert. Zur systematischen Vorgehensweise kommen auch Phasen, in denen die Kreativität eine sehr wichtige Rolle spielt. Ein drittes Kennzeichen ist die Arbeit im Team.

Ein Wertanalyse-Projekt kann helfen, wenn folgende Probleme sichtbar werden:

  • Die Preise der Produkte sind im Vergleich zum Wettbewerb zu hoch und am Markt nicht durchsetzbar. Es müssen Einsparmöglichkeiten gefunden werden, um konkurrenzfähig zu bleiben.
  • Ein Kunde will kaufen, sein Budget reicht für die vorgeschlagene Lösung aber nicht aus. Auch hier geht es um Einsparmöglichkeiten für spezifische Lösungen.
  • Die Gemeinkosten sind zu hoch. Es wird deutlich, dass im Verwaltungsbereich zu viel unnötige Arbeit gemacht wird.

Das Unternehmen ist zu langsam. Die Lieferzeiten der Produkte sind zu hoch. Die Entwicklungszeiten für neue Produkte sind zu lange.

Beispiel Geräteverpackung

Die Kosten für eine bestehende Geräteverpackung sollten um 5 Prozent gesenkt werden. Im Rahmen einer Wertanalyse wurden sämtliche Funktionen der Verpackung hinterfragt. Es wurde eine detaillierte Funktionenstruktur entwickelt. Das Wertanalyseteam hat erkannt, dass der Verpackungsaufwand deutlich reduziert werden konnte, wenn am Produkt geringfügige Veränderungen vorgenommen werden. Gleichzeitig wurden Transportschäden reduziert. Die Materialkosten wurden minimiert, indem Stützpolster entfernt und die Faltschachtel verkürzt wurde. In acht Planungstagen wurde eine Aufwandreduzierung um 250 000 DM pro Jahr ausgewiesen. Zusätzlich wurden 50 000 DM pro Jahr eingespart, indem weniger Transportschäden auftreten.

(aus: VDI Zentrum Wertanalyse 1991)

Elemente der Wertanalyse

Haben Sie Wertanalyseprojekte durchgeführt? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Wo in Ihrem Unternehmen vermuten Sie Einsparpotenziale? Wo muss gespart werden?




Im Folgenden erläutern wir das System Wertanalyse, wichtige Methoden und Werkzeuge und zeigen auf, welche Arbeitsschritte dabei durchgeführt werden müssen.

Premium
schließen
Weiterlesen und alle Vorlagen nutzen.
Premium-Mitgliedschaft

Als Premium-Mitglied haben Sie Zugriff auf das komplette Management-Handbuch:

  • über 150 Kapitel: von ABC-Analyse bis Zeitmanagement
  • über 1.800 Vorlagen, Checklisten, Excel-Tabellen zum Download
  • nur 57 EUR pro Jahr*
  • Ermäßigung für Studierende
Zur Anmeldung
Kapitel kaufen
Kaufen Sie das komplette Kapitel "Wertanalyse" mit allen Vorlagen zum Preis von nur 9,80 EUR*.
Zum Shop

* Preis gültig in Deutschland. In anderen Ländern kann der Preis höher oder niedriger liegen.

Downloads
  • Excel-Vorlagen
    Vorlagen für Controlling, Kennzahlenmanagement, Berichtswesen und Projektmanagement
  • Key Account Management
    32 Seiten E-Book, 10 Excel-Tabellen, 6 Checklisten und 18 Vorlagen