Premium
Zielvereinbarungen

Kennen die Manager ihre eigenen Ziele?

Wer mit seinen Mitarbeitern Ziele vereinbaren will, muss selbst welche haben. Sie leiten sich aus der Unternehmensstrategie und den Unternehmenszielen ab. Doch die sind in manchen Unternehmen gar nicht so klar. Erste notwendige Voraussetzung ist also: Das Top-Management muss die Marschrichtung des Unternehmens klar vorgeben – am besten schriftlich und für alle verständlich.

Dann werden diese Ziele auf einzelne Bereiche, Abteilungen und Teams heruntergebrochen. Die jeweiligen Führungskräfte wissen, welche Ziele sie erreichen müssen und woran ihr Erfolg gemessen wird. Erst dann können sie mit ihren eigenen Mitarbeitern konkrete Ziele vereinbaren, die einen Beitrag zum Ganzen leisten und für den Mitarbeiter nachvollziehbar und verständlich sind.

Beispiel

In einem internationalen Versicherungskonzern sprechen alle Führungskräfte und Manager nur von „Double Digits“. Das ist die Marschrichtung des Vorstands: Wachstum, Wachstum, Wachstum. Und die Wachstumsraten müssen zweistellig sein. Die Manager, die das umsetzen müssen, können es auf Umsatzwachstum, Gewinnsteigerung, Cashflow oder andere finanzielle Kennzahlen beziehen. Das ist ein kontinuierlicher Interpretations- und Aushandlungsprozess auf allen Ebenen des Konzerns.

Das Beispiel zeigt: Gespräche über Strategien und Ziele finden in jedem Unternehmen auf fast allen Ebenen immer wieder statt. Wenn sie für konkrete Zielvereinbarungen hilfreich sein sollen, müssen sie klar und transparent sein und sich dann auch in schriftlicher Form festhalten lassen. Dann können die Vorgesetzten mit ihren Mitarbeitern in den Zielvereinbarungsgesprächen klare Erwartungen benennen und begründen. Ziele können formuliert und Rahmenbedingungen geklärt werden. Konkret geht es dann in diesen Gesprächen um folgende Fragen:

  • Mission: Was tut das Unternehmen bzw. der Bereich? Was sind die Kernkompetenzen?
  • Vision: Wo wollen wir hin?
  • Strategie: Wie kommen wir dorthin?
  • Ziele: Was müssen wir bis wann erreicht haben?
  • Aktivität: Was müssen wir jetzt dafür tun?
Premium
schließen
Weiterlesen und alle Vorlagen nutzen.
Premium-Mitgliedschaft

Als Premium-Mitglied haben Sie Zugriff auf das komplette Management-Handbuch:

  • über 150 Kapitel: von ABC-Analyse bis Zeitmanagement
  • über 1.800 Vorlagen, Checklisten, Excel-Tabellen zum Download
  • nur 57 EUR pro Jahr*
  • Ermäßigung für Studierende
Zur Anmeldung
Kapitel kaufen
Kaufen Sie das komplette Kapitel "Zielvereinbarungen" mit allen Vorlagen zum Preis von nur 9,80 EUR*.
Zum Shop

* Preis gültig in Deutschland. In anderen Ländern kann der Preis höher oder niedriger liegen.

Downloads
  • Excel-Vorlagen
    Vorlagen für Controlling, Kennzahlenmanagement, Berichtswesen und Projektmanagement
  • Key Account Management
    32 Seiten E-Book, 10 Excel-Tabellen, 6 Checklisten und 18 Vorlagen