Meeting - Agenda aufstellen

Vorlage

Vorlage zur Planung einer Besprechung durch Einteilung der Tagesordnungspunkte nach ihrer Priorität.

Weitere Informationen

Besprechungen bzw. Meetings sind effektiv, um Informationen im Projektteam oder mit externen Stakeholdern auszutauschen. Dafür müssen Besprechungen gut vorbereitet werden. Ein Werkzeug ist die Meeting Agenda (Tagesordnung für Besprechungen).

Mit dieser Vorlage können Sie die einzelnen Tagesordnungspunkte Ihrer Besprechungen schnell und einfach planen. Wichtig ist dabei die Zeiteffizienz. Deshalb können Sie einzelnen Themen (TOPs) Prioritäten zuweisen und die Dauer planen.

  • Priorität A: Dieser Tagesordnungspunkt muss unbedingt besprochen werden.
  • Priorität B: Diesen Tagesordnungspunkt sollten wir besprechen, eventuell können wir uns kurz fassen und nur die wichtigen Aspekte angehen, die geklärt werden müssen.
  • Priorität C: Falls Zeit bleibt, sollten wir das besprechen; ansonsten kommt es in jedem Fall auf die Tagesordnung des darauf folgenden Meetings und die Priorität kann sich erhöhen.