E-Book

Konfliktfeld: Produktionsverlagerung ins Ausland

Eine Produktionsverlagerung gefährdet die Existenz vieler Mitarbeiter, führt zu Demotivation, Produktivitäts- und Qualitätseinbußen. Im vorliegenden Fall traf die amerikanische Mutter eines deutschen Automobilzulieferers eine folgenschwere Entscheidung: Die Modine Neuenkirchen GmbH sollte ihre Teilefertigung nach Ungarn und die Endmontage nach Tübingen verlagern.

11 Seiten

EUR 5,50
Inkl. 0% MwSt.
» merken

Weitere Informationen

Inhalt

  • wie ein Mediator zwischen den »Parteien« vermittelt,
  • welche Lösungsmöglichkeiten Modine zur Verfügung standen und wie sie umgesetzt wurden.
Datei
PDF Datei (135,0 KB)
Umfang11 Seiten
Art.-Nr.106.000.057
AutorSymposion Publishing GmbH

Mehr Ansichten