E-Book

Jobtalk: Männersprache - Frauensprache - eine Frage der Kultur?

Frauen und Männer kommunizieren und verhalten sich in der Arbeitswelt unterschiedlich. Diese Präsentation fasst die wichtigsten Erkenntnisse dazu zusammen und gibt Frauen konkrete Hinweise, wie sie mit ihrer "weiblichen Kultur" in der männlich geprägten Arbeitskultur erfolgreich sein können.

26 Seiten

EUR 18,50
Inkl. 0% MwSt.
» merken

Weitere Informationen

Diese Präsentation vermittelt einen Überblick und gibt konkrete Handlungsempfehlungen. Denn:

  • Die Unternehmenswelt ist nach wie vor eine männlich geprägte Kultur - trotz aller globalen Diversity-Programme, Quotendiskussionen und einzelnen Rollenvorbildern in Führungs- und Machtpositionen.
  • "Männlich geprägte Kultur" heißt unter anderem "männlich geprägte Sprachmuster und -verhaltensweisen", die es zu kennen gilt und mit denen frau bewusst und gezielt umgehen können sollte, wenn sie in dieser Kultur erfolgreich sein will.
  • In der Männer- und Frauenkultur gibt es unterschiedliche Rituale, Werte und Spielregeln, die sich inzwischen annähern und auch erfolgreiche Verbindungen bilden, in dem man das Beste der beiden Kulturen nutzt - aber dazu muss man sie erst einmal als solche erkennen.
  •  Es gibt sowohl soziologische als auch neurobiologische Erkenntnisse, die Männern und Frauen helfen, in der Arbeitswelt gemeinsam erfolgreich zu sein.

Zum Inhalt:

  • Biologie, Kultur, Werte
    Erkenntnisse zu "Gender-Diversity"
    Werte und Bewertungen in den einzelnen Kulturen
  • Kommunikation
    Persönlichkeitsmuster und Verhaltensweisen
    Rituale und Spielregeln
    Macht, Autorität und Beziehung
    Status und Prestige
  • Umsetzung
    Andersartigkeit wahrnehmen und damit umgehen
    Verhalten in Besprechungen
    Kommunikation mit Kolleginnen
Datei
PDF Datei (7,3 MB)
Umfang26 Seiten
Art.-Nr.114.000.007
AutorCoach-and-Consult
Schlagwörter Präsentieren

Mehr Ansichten