Dokumenten-Paket

Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit

Roland Meyer zeigt in diesem Praxishandbuch die Chancen für das Human Resource Management auf, die das Internet bietet. Ziele und Aufgaben der Personalarbeit können mit neuen Instrumenten und Strategien besser und effektiver wahrgenommen werden. Dafür stellt er zahlreiche Arbeitshilfen, Checklisten und Mustertexte vor.

285 Seiten + 14 Arbeitshilfen und Checklisten + 8 Mustertexte

EUR 27,00
Inkl. 0% MwSt.
» merken

Weitere Informationen

Dieses E-Book soll die Arbeit im und mit dem Internet erleichtern und dabei helfen, seine Möglichkeiten und Effizienzvorteile zu nutzen. So lassen sich die Aufgaben des Personalwesens besser und effektiver wahrnehmen.

Der Autor Roland Meyer ist Spezialist für Human Resource-Software und Berater für E-Recruitment für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Entsprechend geht er auf Online-Tools für die Personalarbeit in KMU ein: Er zeigt die Anwendungsmöglichkeiten auf, zeigt ihre Vor- und Nachteile, gibt Beispiele für die Nutzung von Internetportalen und weist auf wichtige und kritische Aspekte wie den Datenschutz hin.

Inhalt:

  • E-Recruitment – das Bewerbermanagement: In diesem Kapitel behandelt der Autor unter anderem die Nutzung von Bewerbungs-Tools und Arbeitgeber-Bewertungsplattformen, den Aufbau von Talentpools, Kennzahlen im E-Recruiting und verschiedene Auswahl-Instrumente.
  • E-Recruitment – das Medienmanagement: Hier geht es unter anderem um Instrumente des Personalmarketings, die Wahl eines Online-Stellenportals, das Angebot von Recruiting-Tools und das Verfassen von Web-Stellenanzeigen.
  • Karriere-Websites: Anforderungen an Karriere-Websites, Inhalt, Aufbau sowie Nutzung von Karriere-Websites. Außerdem behandelt der Autor das Thema Suchmaschinenmarketing für die Personalgewinnung.
  • Das Employer Branding im Internet: Kommunikation von Employer Brand-Leistungen und Nutzung passender Instrumente.
  • Personalentwicklung und digitales Lernen: Roland Meyer zeigt den Stellenwert des E-Learnings und mobile Learnings auf, gibt praktische Beispiele und Hinweise für die Evaluation von E-Learning-Angeboten.
  • Online-Learning-Tools: In diesem Kapitel erhalten die Leser einen anschaulichen Überblick und Beispiele zu den vielfältigen Formen des Lernens unter Einsatz von Online-Learning-Tools.
  • Social Media und die HR-Präsenz: Hier werden die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten der sozialen Medien, die im Zusammenhang mit dem Personalmanagement stehen, deutlich.
  • Interne Internetnutzung und Kommunikation: Zweck und Vielfalt der Mediennutzung, Charakteristiken des Online-Lesens, die Besonderheiten und Formen der virtuellen Zusammenarbeit, Regeln für die Nutzung des Internets durch die Mitarbeiter, Vor- und Nachteile von Online-Mitarbeiterbefragungen.

Für die praktische Umsetzung sind in der zip-Datei außerdem alle 14 Arbeitshilfen und Checklisten (20 Seiten) sowie alle 8 Mustertexte (18 Seiten) im Word-Format enthalten. Zum Beispiel ein E-Recuiting-Medienplan, eine Entscheidungshilfe für die Wahl des Bewerber-Suchkanals oder ein Mustertext für den Datenschutz und die Datensicherheitserklärung.

Datei
ZIP-Datei (5,6 MB)
AnforderungenMicrosoft® Word97
Umfang285 Seiten + 14 Arbeitshilfen und Checklisten + 8 Mustertexte
Art.-Nr.112.000.026
AutorPRAXIUM-Verlag

Mehr Ansichten