Suche


Treffer 1 - 25 von 5284
  • Von Charlie Chaplin lernen Selbstliebe am Arbeitsplatz
    Berater-Beitrag
    Charlie Chaplin - eine Film-Legende. Aber was hat er mit unserer heutigen Arbeitswelt zu tun?

  • Demotivation Hat Ihr Mitarbeiter innerlich gekündigt?
    Fachartikel
    Eine innere Kündigung passiert zwar still und heimlich, doch es gibt bestimmte Anzeichen, die darauf schließen lassen. Vorgesetzte sollten diese kennen.

  • Workshop Die Neue DIN EN ISO 9001:2015
    Berater-Beitrag
    Beginn: 27.04.2017 Ende: 27.04.2017 Ort: Köln Preis: 520 €

  • FMEA-Harmonisierung Die wichtigsten Neuerungen für die Automobilindustrie
    Berater-Beitrag
    Im Rahmen der FMEA-Vereinheitlichung der FMEA von VDA und AIAG sollten der Gelbdruck AIAG am 07.02.2017 sowie der Gelbdruck VDA am 08.02.2017 herauskommen – im Zusammenhang damit wird es für die Automobilindustrie diverse Neuerungen geben. Ein Überblick.

  • Compliance Definition und Nutzen von IT-Compliance
    Fachartikel
    Das Einhalten von Gesetzen, Normen und Standards im Rahmen der IT-Compliance vermeidet Imageschäden, die Abwanderung von Kunden und erhöht die IT-Sicherheit.

  • Rechnungsstellung Die Pflichtangaben auf Rechnungen
    Fachartikel
    Korrekt ausgestellte Rechnungen sind das A und O im Zahlungsverkehr. Es ist wichtig zu wissen, welche Angaben sie unbedingt enthalten müssen.

  • Checkliste Das sollten Sie bei gewerblichen Mietverträgen beachten
    Fachartikel
    Gewerbliche Mietverträge müssen bestimmte Regelungen enthalten. Diese müssen Mieter und Vermieter beim Vertragsabschluss klären und festlegen, sonst drohen gravierende wirtschaftliche Nachteile.

  • Coaching Kleine Anleitung zum Stärken stärken
    Fachartikel
    Sich auf seine Stärken zu fokussieren erzeugt mehr Zufriedenheit und Lebensqualität. Doch viele sind zu selbstkritisch und reden ihre Erfolge klein.

  • Populismus polarisiert - Wenn für den Normalfall die Worte fehlen
    Berater-Beitrag
    2017 ist in Europa, aber auch über dessen Grenzen hinaus, ein sogenanntes „Superwahljahr“. Ein Hauptbeobachtungspunkt ist das Abschneiden der sogenannten „Populisten“.

  • Premium
    Prozesskostenrechnung Ergebnisse und Erkenntnisse der Prozesskostenrechnung umsetzen
    Management-Handbuch
    Prozesskostenrechnung lohnt sich dann, wenn Sie die Ergebnisse und Erkenntnisse für die Prozessverbesserung oder für eine differenzierte und angemessene Kalkulation von Preisen nutzen. Dazu müssen Sie dafür sorgen, dass die notwendigen Daten verfügbar sind, und Sie müssen Maßnahmenpläne erarbeiten. An einem Beispiel wird erläutert, welche Erkenntnisse sich aus der Prozesskostenrechnung ableiten lassen.

  • Premium
    Prozesskostenrechnung Kostentreiber für einzelne Prozesse analysieren
    Management-Handbuch
    Die Prozesskosten ergeben sich aus den Kostentreibern. Diese bestimmen, wie viel Ressourcen ein Prozess verbraucht und welche Kosten das verursacht. Deshalb müssen die Kostentreiber sorgfältig ausgewählt und quantifiziert werden. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

  • Premium
    Prozesskostenrechnung Beispiel für die Prozesskostenrechnung
    Management-Handbuch
    Am Beispiel der Seminarplanung wird anschaulich und Schritt für Schritt erklärt, wie Sie die Prozesskosten für unterschiedliche Kostentreiber berechnen. Damit können Sie für die Prozessleistung „Seminarteilnahme“ die Prozesskostenrechnung durchführen und einen Verrechnungspreis ermitteln, den Sie internen und externen Kunden in Rechnung stellen. Das Beispiel lässt sich leicht auf andere Fälle übertragen.

  • Zeitkonten Funktion und Vorteile des Lebensarbeitszeitkontos
    Fachartikel
    Lebensarbeitszeitkonten können eine Freistellung mit dem Zweck eines vorzeitigen Ruhestands oder eines Sabbaticals ermöglichen.

  • Premium
    Prozesskostenrechnung
    Management-Handbuch
    Wie Sie mit der Prozesskostenrechnung Kosten richtig und leistungsbezogen verrechnen. Mit Excel-Vorlagen zur Berechnung von Prozesskosten und Verrechnungspreisen und einem ausführliche Beispiel.

  • Firmenwagen Umsatzsteuer bei privater Nutzung
    Fachartikel
    Damit auch bei privater Nutzung des Firmenwagens Vorsteuer geltend gemacht werden kann, muss die unternehmerische Nutzung mindestens 10 Prozent betragen. Die umsatzsteuerliche Erfassung lässt sich durch eine Schätzung optimieren.

  • Motivation von Mitarbeitern – Hintergründe und Motive, Teil 1
    Berater-Beitrag
    Beitrag von PSI-Supervisor Heiko Frankenberg im blog der business elf - Managementberatung GmbH

  • Ausbildung Umgang mit schwierigen Azubis
    Fachartikel
    Wenn Auszubildende Probleme machen und sich Kollegen und Vorgesetzten gegenüber schlecht verhalten, sollten Arbeitgeber wissen, wie sie vorgehen können.

  • Nie wieder Stress! Durch mentales Ausmisten zu mehr Gelassenheit und Erfolg
    Berater-Beitrag
    Das alltägliche Chaos: Überquellender Email-Account, unzählige Nachrichten per Social Media, sich überschneidende Termine. Um den Überblick zu gewinnen, hilft nur ein rigoroses Ausmisten.

  • Trauerfall im Unternehmen So informieren Vorgesetzte über den Tod von Mitarbeitern
    Fachartikel
    Wenn ein Mitarbeiter plötzlich verstirbt, müssen Vorgesetzte die Kollegen darüber informieren. Fraglich ist, wie das passieren soll: per E-Mail, persönlich oder über ein Meeting?

  • Rhetorik- und Präsentationstraining Souveränes, sicheres Präsentieren
    Berater-Beitrag
    Sie möchten bei Ihren Vorträgen, Reden oder Präsentationsaufgaben einen professionellen, sicheren und souveränen Eindruck vermitteln. Sie möchten Ihre Zuhörer von Ihren Argumenten überzeugen und die Aufmerksamkeit während der gesamten Rede sicher stellen. In diesem EMS Präsentationstraining und Rhetorikseminar lernen Sie, wie Sie überzeugend präsentieren, sicher und souverän auftreten, Medien wie Beamer oder Flipchart richtig einsetzen und Ihre Zuhörer mit einer treffenden Argumentation überzeugen.

  • keynote "Erfolgreich motivieren" beim 9. Forum Coaching der ADG
    Berater-Beitrag
    Dr. Holger Schmitz und Heiko Frankenberg im gemeinsamen keynote "Erfolgreich motivieren!"

  • Premium
    Kennzahlensysteme
    Management-Handbuch
    Wie Sie mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen Ihr Unternehmen steuern und auf Kurs halten. Mit Excel-Vorlagen für das DuPont-Kennzahlensystem und zur Berechnung von Abweichungen beim Soll-Ist-Vergleich.

  • Knigge Umgangsformen beim Geschäftsessen mit dem Chef
    Fachartikel
    Empfehlungen, um beim Essen mit dem Chef einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

  • Projektmanagement EinfachStimmig ist akkreditierter Trainingsprovider für ASQF (R) CPPM-Kurse
    Berater-Beitrag
    Wir sind beim International Software Quality Institute (iSQI GmbH), mit Hauptsitz in Potsdam und Niederlassungen in Amstelveen, Boston und London, akkreditierter Trainingsprovider

  • CPPM ASQF® Certified Professional for Project Management
    Berater-Beitrag
    Klassische und agile Projektmanagement-Kompetenz in 4 Tagen mit iSQI-Zertifizierung Dieser 4-Tages Kompaktkurs vermittelt Ihnen Top-aktuelles Projektmanagement-Wissen, agile Methoden und die dafür erforderlichen Kompetenzen. Sie übernehmen Verantwortung für das Projekt und im Team. So tragen Sie zum inhaltlichen und wirtschaftlichen Erfolg bei. Ort: Raum Nürnberg | Stuttgart | München