Suche


Treffer 1 - 25 von 5250
  • Moderationstraining
    Berater-Beitrag
    Die einen nennen es Arbeitsgruppe, die anderen Teamsitzung, die nächsten Besprechung und worin sich viele einig sind: Solche Treffen sind zeitraubend, nervend und ganz oft überflüssig, weil das, was heute gesagt wird, morgen schon ganz anders aussieht. Dabei haben Besprechungen im Team oder mit Kunden einen sehr sinnvollen Hintergrund.

  • Körpersprache
    Berater-Beitrag
    Auch wenn nichts gesagt wird, der Mensch kommuniziert trotzdem. Augen, Kopfhaltung, Mimik, Hände, Beine, selbst die Füße unter dem Tisch machen Aussagen, die einem geschulten Gegenüber etwas sagen. Doch wer versteht, was der Körper sagt? Und wer weiß, welche Botschaften der eigene Körper sendet? Und bedeutet die Geste des einen dasselbe bei jemand anders?

  • NLP - kreativ und erfolgreich kommunizieren
    Berater-Beitrag
    Hört man Kindern auf Spielplätzen zu, lässt sich schnell herausfinden, wie deren Eltern ticken. Im Gegensatz zu Erwachsenen kopieren kleine Kinder das Verhalten und die dazugehörigen Worte ihrer Bezugspersonen und testen dies an ihrer Umwelt.

  • Arbeitnehmervertretung Das sind die Rechte des Betriebsrats
    Fachartikel
    Viele unternehmerische Entscheidungen dürfen nicht über den Kopf des Betriebsrats hinweg getroffen werden. Die zentralen Rechte der Arbeitnehmervertretung.

  • Firmenhandy Darauf sollten Mitarbeiter bei der Nutzung eines Diensthandys achten
    Fachartikel
    Arbeitgeber stellen ihren Mitarbeitern oft ein Diensthandy für die private Nutzung zur Verfügung. Dabei gibt es einiges zu beachten.

  • Kontinuierliche Verbesserung So funktioniert Kata Coaching
    Fachartikel
    Das von Toyota entwickelte Kata Coaching setzt auf Lern- und Verhaltensroutinen. Verbesserungen werden systematisch und nachhaltig möglich.

  • Führung in digitalen Zeiten - 1. Leadership Forum vom 2. - 4. April 2017 in der Metropolregion Nürnberg
    Berater-Beitrag
    Was fordert die bisher meist hierarchisch strukturierten und alphatierartig sich generierenden Führungskräfte in neuer Weise heraus? Sharing, Partizipation, Kooperation und Kollaboration in- und außerhalb der Unternehmen, mit Partnern und Konkurrenten.

  • Mitarbeiterqualifikation In 6 Schritten zum Trainingskonzept
    Fachartikel
    Trainingskonzepte müssen so konzipiert sein, dass sie die Entwicklungsziele bei Mitarbeitern sicherstellen.

  • Brief an alle werdenden Coachs
    Fachartikel
    Wer als Coach seine Meinung nicht zurückhalten will, sollte lieber zu McKinsey und Co. gehen. Was wirklich wichtig ist, wenn man Coach werden will.

  • Führungstraining für Nachwuchskräfte und Meister
    Berater-Beitrag
    Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen AC für Führungskräfte! Oder sind Sie rein zufällig in diese Rolle gerutscht? Während es für die einen zum geplanten Karriereschritt gehört, landen andere zufällig oder zwangsläufig in einer Führungsposition, weil es gerade gepasst hat oder sie zur rechten Zeit am rechten Ort waren. Während die einen intern im Unternehmen aufsteigen, wechseln andere die Firma, um woanders als Führungskraft einzusteigen. Für alle Variationen gilt eines: Machen Sie sich bewusst, dass Sie Verantwortung und Fürsorge für andere Menschen übernommen haben.

  • Faszination und Präsenz
    Berater-Beitrag
    Sind Sie gerne die graue Maus im Team, der stille Kollege, den man kaum wahrnimmt? Wohl kaum. Ob in Unternehmen, im Privatleben oder in der Freizeit – jede und jeder von uns möchte die Person sein, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht, die Sympathie auslöst und an die man sich gern erinnert. Dass diese Kunst kein gegebenes Schicksal ist, sondern eine Frage der Persönlichkeit und der eigenen Weltsicht, eröffnet eine hoffnungsvolle Perspektive: Faszination und Präsenz, man kann es lernen!

  • 20. März Internationaler Tag des Glücks - Sich aktiv für das Glück entscheiden
    Berater-Beitrag
    Das Glück hat Hochkonjunktur oder etwas präziser ausgedrückt: Die Suche nach dem Glück. Eigentlich nichts wirklich Neues, denn seit jeher gilt das Bestreben der Menschen eben diesem Quäntchen Zustand, der im Leben Erfüllung bringen soll.

  • Aushangpflicht Diese Gesetze müssen Sie in der Firma aushängen
    Fachartikel
    Arbeitgeber müssen ihre Mitarbeiter über bestimmte Gesetze und Verordnungen zum Arbeitsschutz informieren. Dazu werden die Gesetze ausgehängt oder an geeigneten Stellen ausgelegt.

  • Nicht lustig? Humor erlaubt Drei Werkzeuge zum Punkten mit Pointen
    Berater-Beitrag
    Wer Vorträge halten oder Workshops leiten muss, steht oft vor einer Herausforderung: Wie lassen sich Inhalte spannend vermitteln? Wie gelingt es, vom grauen Alltag zum farbigen Vortrag zu kommen?

  • Mitarbeiterkapitalbeteiligung Übersicht verschiedener Beteiligungsmodelle
    Fachartikel
    Es hängt von der Rechtsform eines Unternehmens ab, welche Modelle der Mitarbeiterkapitalbeteiligung sich eignen. Eine Übersicht.

  • So viel kostet ein guter Redner für ein Event
    Berater-Beitrag
    Honorare von Keynote Speakern variieren stark

  • E-Mail So formulieren Mitarbeiter eine Abwesenheitsnotiz
    Fachartikel
    Wenn Mitarbeiter in Urlaub, auf Dienstreise, krank oder aus der Firma ausgeschieden sind, sollten Kunden und Partner automatisch per E-Mail darüber informiert werden. Aber wie formuliert man eine Abwesenheitsnotiz?

  • Projektmanagement Was ist ein Projektportfolio?
    Fachartikel
    Ein Projektportfolio priorisiert Projekte nach dem Kosten-Nutzen-Verhältnis. Denn viele Projekte scheitern, weil Zeit und Kosten aus dem Ruder laufen oder sich die Rahmenbedingungen ändern.

  • Mitarbeiterentsendung Zentrale Inhalte des Entsendungsvertrags
    Fachartikel
    Unternehmen, die weltweit tätig sind, entsenden häufig Mitarbeiter ins Ausland. Die Entsendungskonditionen werden in einem Entsendungsvertrag geregelt.

  • Premium
    Motivation So funktioniert es mit der Eigeninitiative der Mitarbeiter
    Management-Handbuch
    Mit Eigeninitiative nutzen selbstbewusste Mitarbeiter Freiräume, werden von sich aus aktiv und bringen ihr Unternehmen voran. Doch manchmal ecken sie damit auch an. Damit Eigeninitiative wirksam wird, müssen Vorgesetzte Voraussetzungen schaffen und einen Rahmen vorgeben.

  • Premium
    Motivation Mitarbeitermotivation fördern und nutzen
    Management-Handbuch
    Was wen motiviert, hängt stark von den individuellen Motivatoren eines Menschen ab. Das Abwendung von Pein und das Gewinnen von Spaß ist eine Erklärung von Motivation – im Unternehmensalltag allerdings in ihrer Wirkung sehr beschränkt. Deshalb ist entscheidend, die Mitarbeiter nicht zu demotivieren und die Motive der Mitarbeiter individuell anzusprechen. Analysieren Sie die Mitarbeitermotivation mit den hier vorgestellten Vorlagen.

  • Premium
    Motivation Was Motivation ist und wie Motivation erklärt wird
    Management-Handbuch
    Motivation bedeutet, dass menschliches Verhalten zielgerichtet oder zielstrebig ist. Ob und wie Menschen motiviert sind oder motiviert werden können – für diese Erklärung gibt es unterschiedliche Konzepte und zahlreiche Antworten. Im Alltag und im Beruf kann jeder erleben, was Motivation bedeutet und wie wichtig sie ist. Hier werden einige Aspekte dazu vorgestellt.

  • Premium
    Investitionsrechnung und Methoden zur Bewertung
    Management-Handbuch
    Wie Sie Investitionsentscheidungen treffen und Handlungsalternativen betriebswirtschaftlich bewerten. Mit Excel-Vorlagen zur Berechnung von Break-even, Gesamtkosten, Gewinn, Deckungsbeitrag und Kapitalwert.

  • Mitarbeiterzeitschrift Mitarbeiter über Themen aus dem Unternehmen informieren
    Fachartikel
    Eine Mitarbeiterzeitschrift informiert über Themen aus dem Unternehmen. So können sich Mitarbeiter stärker mit ihrem Arbeitgeber identifizieren.

  • Premium
    Motivation
    Management-Handbuch
    Wie Sie Motivationsstrukturen in Ihrem Unternehmen analysieren, Demotivation verhindern und die Motivation der Mitarbeiter verbessern. Sie wissen, was wen antreibt und können das für Ihre Mitarbeiter, sich selbst und Ihr Unternehmen nutzen.