Suche


Treffer 1 - 25 von 416
  • Premium
    Berufliche Fortbildung und Weiterbildung Fortbildung und Weiterbildung vorbereiten und nachbereiten
    Management-Handbuch
    Controlling-Funktionen werden folgende Beurteilungskriterien und Methoden angewendet: Bedarfs-Controlling/ Planungs-Controlling Beim Bedarfs- oder Planungs-Controlling geht es um: Aufgaben und Herausforderungen des Bildungsbedarfs mit den Unternehmensstrategien und Unternehmenszielen Mitarbeitergespräche Durchführungs-Controlling/ Qualitäts-Controlling Im Mittelpunkt des Durchführungs- oder Qualitäts-Controllings stehen: Trainer, Räumlichkeiten, Lehrmittel Inhalte, Didaktik und Methodik der Fortbildung Lernprozesse Beurteilung und Methoden: Testergebnisse Evaluation

  • Premium
    Marketing-Controlling Marketing-Controlling im Marketingprozess integrieren
    Management-Handbuch
    Sie sowohl auf einer strategischen Ebene, als auch auf der operativen Ebene Marketing-Controlling betreiben. Radarfunktion des strategischen Marketing-Controllings Zunächst kann das Marketing-Controlling des strategischen Marketing-Controllings Das Marketing-Controlling ist die Schnittstelle zu den Funktionen Marktforschung, Wettbewerbsanalyse und Business Intelligence sowie zur allgemeinen Strategieplanung im Unternehmen. Das Marketing-Controlling muss an diese anknüpfen und dazu beitragen, eine strategische Frühwarnfunktion zu etablieren. Dazu gehören folgende Teilaufgaben: Regelmäßig das Umfeld beobachten,

  • Marketing-Controlling Mit Kennzahlen den Marketingerfolg messen
    Fachartikel
    mit einer zeitlichen Verzögerung ein und der Beitrag der einzelnen Marketingaktion am Erfolg ist nicht offensichtlich. Das Marketing-Controlling stellt sich der schwierigen Aufgabe und versucht den Erfolg messbar zu machen. Aufgaben des Marketing-Controllings Beim Marketing-Controlling geht es nicht einfach darum, Kosten zu sparen. Ziel des Marketing-Controllings ist es, die Wirkungen der Marketingaktionen Solange die Wirkungsweise aber nicht bekannt ist, können diese Effekte nicht gemessen und belegt werden. Es ist daher Aufgabe des Marketing-Controllings zu klären, wie jede einzelne Marketing-Maßnahme

  • Erfolgsfaktor Die Rolle des Controlling im Mittelstand
    Fachartikel
    Das Zusammenspiel von Unternehmensführung und Controlling ist insbesondere für mittelständische Unternehmen oft erfolgskritisch. Im Rahmen der Studienserie "Erfolgsfaktoren im Mittelstand" befasst sich Deloitte daher mit diesem wichtigen Thema. Das Ergebnis der Studie: Häufig wird Controlling nur mit Kontrolle beziehungsweise einer Dokumentationsfunktion gleichgesetzt. Die umfassende Rolle Reiß, Leiter Mittelstand bei Deloitte, erklärt: "Der integrierte Controlling-Ansatz als strategisches Instrument – mittels dessen Effizienz und Effektivität gesteigert werden können,

  • Premium
    Marketing-Controlling Wie Sie Ihr Marketingbudget effektiv einsetzen
    Management-Handbuch
    ihrer Geschäftsleitung deshalb immer wieder beweisen, dass ihre Maßnahmen für das Unternehmen hilfreich sind. Deshalb müssen die Verantwortlichen Marketing-Controlling betreiben. Marketingmanager darauf muss das Marketing-Controlling geben. Marketingaktivitäten auf Unternehmensziele ausrichten Mit dem Marketing verfolgen Unternehmen besondere Marketingziele, die mit den Unternehmenszielen des Unternehmens soll verbessert werden. Dimensionen des Marketing-Controllings Die Verbesserungen bei Umsatz und Unternehmenswert können dann auf der Nutzenseite des Marketings verbucht werden.

  • Controlling Die Aufgaben des strategischen Controllings
    Fachartikel
    Große Unternehmen betreiben strategisches Controlling, um Geschäftsleitung, Vorstand, Aufsichtsrat und Management mit Informationen zu versorgen. Diese sind wichtig für langfristige Entscheidungen. Die Mitarbeiter im strategischen Controlling nehmen meist eine Stabsfunktion ein oder sind mit den Kollegen aus dem operativen Controlling dem allgemeinen Controlling zugeordnet. Sie berichten direkt an das Top-Management. Welche Aufgaben hat das strategische Controlling? Um die Geschäftsleitung mit Informationen zu versorgen, muss das strategische Controlling folgende Aufgaben erfüllen: Fragestellungen

  • Premium
    Kundenaktivierung Gezielte Kundenansprache durch Hit-Rate-Optimierung
    Management-Handbuch
    Produkte und Produktideen mit bestehenden und potenziellen Kunden, Beschwerdemanagement per Hotline, Fax, E-Mail. Messung der Hit-Rate als Teil des Marketing-Controllings und Vertriebs-Controllings

  • Premium
    Marketingplan Marketingplan anwenden
    Management-Handbuch
    Maßnahmen zu informieren. So dient der Marketingplan insbesondere: als Kommunikationsinstrument zur Steuerung aller Marketingaktivitäten zur Unterstützung des Marketing-Controllings gegebenenfalls von der Geschäftsleitung genehmigt werden. Schnittstelle zwischen Marketing und Controlling Da sich sämtliche Aktivitäten im Rahmen der Marketing-Kommunikation an die Außenwelt, die Kunden mit einer angemessenen Krisenkommunikation reagiert werden. Um die notwendigen Daten und Informationen für die Analyse der Marketingsituation zu erhalten, muss eine Schnittstelle zwischen Marketing und Controlling

  • Premium
    Controlling mit Excel Controlling-Werkzeuge für die Ressourcenplanung
    Management-Handbuch
    Um Entscheidungen zu treffen, müssen Manager erkennen, was wichtig ist, wo Problemfelder liegen, worauf sie sich fokussieren sollten, was eine untergeordnete Bedeutung hat. Denn sie wollen knappe Ressourcen wie Geld, Zeit oder Aufmerksamkeit dorthin lenken, wo sie eine große Wirkung im Sinne von Umsatz, Gewinn, Qualität, Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterengagement oder Kosteneinsparung haben. Spezielle Controlling-Werkzeuge sollen bei der Ressourcenplanung und bei der operativen Verteilung knapper Mittel helfen. Mit diesen Werkzeugen werden Kennzahlen geschätzt, gemessen oder berechnet, die sichtbar machen, was wichtig

  • Premium
    Strategisches Controlling mit Excel Erfolg im Wettbewerb setzt strategisches Controlling voraus
    Management-Handbuch
    Das strategische Controlling soll helfen, Erfolgspotenziale aufzuzeigen, und es soll sichtbar machen, wie die Kompetenzen eines Unternehmens darauf ausgerichtet oder entwickelt werden können – im Wechselspiel von Planung und Kontrolle. Noch viel mehr als beim operativen Controlling ist die Planung einer Strategie von Unsicherheiten geprägt; denn sie ist auf einen längeren zeitlichen Horizont ausgelegt und von viel mehr Einflussfaktoren aus dem Umfeld, Markt und Wettbewerb abhängig. Gerade deshalb ist die Kontrolle in Form des strategischen Controllings besonders wichtig. Die Aufgaben des strategischen

  • Premium
    Profit-Center Verrechnungspreise und Erfolgsrechnung für Profit-Center
    Management-Handbuch
    Mit dem Profit-Center-Controlling Kosten und Leistungen richtig zuordnen Die klassischen betriebswirtschaftlichen Erfolgsfaktoren wie Umsatz, Kosten, Gewinn und Rentabilität werden durch das Profit-Center-Controlling ermittelt. Die Controlling-Methoden und Messverfahren müssen zudem auf weitere Anforderungen ausgerichtet und einige spezielle Probleme beachtet werden: Verrechnungspreise ermitteln Das Controlling muss Verrechnungspreise des Profit-Centers und die des Gesamtunternehmens gleichermaßen verfolgt werden; es darf keine Fehlsteuerung durch falsche Leistungsanreize geben. Das Controlling muss dazu die Kennzahlen generieren und messen,

  • Premium
    Marketing-Controlling Marketing Scorecard aus Balanced Scorecard und Marketing-Kennzahlen ableiten
    Management-Handbuch
    und technisch umgesetzt werden müssen. Besser ist, wenn ein Kennzahlensystem als Grundgerüst zur Verfügung steht. Darauf kann das operative Marketing-Controlling mit seinen aktionsspezifischen Kennzahlen Scorecard für das Marketing-Controlling Die folgende Abbildung 2 einer Marketing Scorecard zeigt ein Modell, wie Indikatoren und Kennzahlen im Rahmen des Marketing-Controllings auf strategischer Ebene und auf operativer Ebene zusammenspielen können. Diese Marketing Scorecard erfüllt die Anforderung an die Kontroll-, Informations- und Planungsfunktion des Marketing-Controllings. Die Informationen und Kennzahlen,

  • Premium
    Marketing für Berater, Trainer und Coaches Werbe- und PR-Instrumente für Consultants
    Management-Handbuch
    Ihrer Marketingplanung auf drei bis vier Jahre. Richtiger Instrumenten-Mix Stellen Sie aus einer Liste möglicher Werbe- und PR-Instrumente den für Sie geeigneten Marketing-Mix zusammen. Jährliches Controlling

  • Vertrieb Mehr als die Geißel von Kennzahlen
    Fachartikel
    Kundendossiers auf Millimeterpapier angelegt, verkopfte Kaufmotivkombinationen festgehalten und Systeme mit Daten überfüttert. Was man angesichts des immer komplexeren Controllings vergisst: Kennzahlen zu Konzernkonstrukten gehören und eine unterbesetzte Einkaufsabteilung haben? Schon wird aus einem Steuerungs- ein Verhinderungssystem. Vertriebssteuerung ist eben doch mehr als Controlling. Balance zwischen Controlling und Vertrauen in die Mitarbeiter Die These: Schluss mit der Misstrauenskultur! Die hohe Kunst der Vertriebssteuerung ist es, sich auf die wenigen und wesentlichen Steuerungsgrößen

  • Controlling Warum regelmäßige Reportings wichtig sind
    Fachartikel
    Ohne Controlling verschenken Unternehmen Geld, Potenziale und Ressourcen. Im Falle einer Krise ist es dann oft schon zu spät. Der Grund: Strategische Planungen, betriebswirtschaftliche Analysen sondern auch während eines laufenden Geschäftsjahres. Wenigstens jedoch immer dann, wenn strategische Entscheidungen anstehen. Regelmäßiges Controlling unterstützt den Unternehmer die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei geht für mich und das Unternehmen? Diese Fragen können oft mit einfachen Mitteln beantwortet werden. So lassen sich Probleme vermeiden, bevor sie entstehen. Controlling ist mehr als nur eine Reihe von Zahlen Controlling

  • Premium
    Strategisches Controlling mit Excel Industriekostenkurve
    Management-Handbuch
    (Marktpotenzial) der Einstieg in diesen Markt für einen Anbieter lukrativ ist. Das strategische Controlling kann das mit der Industriekostenkurve aufzeigen. Vorgehensweise zur Erstellung einer Industriekostenkurve

  • Premium
    Marketing-Controlling Kennzahlen für Marketingaktionen mit Beispielen erklärt
    Management-Handbuch
    Anforderungen an Marketing-Kennzahlen Alle Aktionsziele und Kennzahlen für das Marketing-Controlling sind spezifisch. Sie müssen für jede einzelne Marketingaktion individuell festgelegt werden. Die Kennzahlen, die im Rahmen des Marketing-Controllings erfasst und genutzt werden, müssen zu den Marketingzielen passen. Beachten Sie dabei: Kennzahlen müssen das messen, was wirklich wichtig ist; was die Kennzahl bedeutet und was daraus folgt. Es werden Aktionen abgeleitet, um Verbesserungen zu erzielen. Beispiele für Kennzahlen Beispiele für Kennzahlen im Rahmen des Marketing-Controllings

  • Premium
    Marketing-Controlling
    Management-Handbuch
    Haben wir aus der Fülle der möglichen Marketingaktionen die richtigen ausgewählt und haben wir sie richtig umgesetzt? Diese Frage soll das Marketing-Controlling beantworten. Die Aufgabe des Marketing-Controllings ist es, die Marketingaktivitäten auf die Unternehmensziele auszurichten, die Wirkung der Marketingaktionen zu überprüfen und einzelne Marketingaktionen zu steuern beziehungsweise zu planen. Dazu definiert das Marketing-Controlling spezifische Kennzahlen, um zu bewerten, ob die Marketingbudgets zielgerichtet eingesetzt sind. Nutzen Sie die Vorlage Marketingziele aus den Unternehmenszielen

  • Premium
    Controlling mit Excel Kennzahlen für Investoren und für das Reporting
    Management-Handbuch
    Was Erfolgskennzahlen beschreiben Für die Analyse des Erfolgs eines Unternehmens genügt es nicht, ausschließlich Umsatz, Gewinn oder Rendite zu betrachten. Inzwischen gibt es eine Fülle von Kennzahl

  • Premium
    Controlling mit Excel Working Capital Management, Cashflow-Cycle und Lohmann-Ruchti-Effekt
    Management-Handbuch
    Die Kapitalkosten spielen in den Unternehmen eine besonders wichtige Rolle. Sie sind unter anderem der Preis für eine ausreichende Liquidität und Zahlungsfähigkeit. Je höher das gebundene Kapital ist,

  • Premium
    Controlling mit Excel Betriebsabrechnungsbogen und Zuschlagssätze für die Kalkulation ermitteln
    Management-Handbuch
    Kosten richtig zuordnen und verrechnen Sämtliche Kosten in einem Unternehmen oder in einem Cost Center oder Profit Center müssen so verrechnet werden, dass die Produkte und Leistungen dieses Bereich

  • Premium
    Controlling mit Excel Kostenanalyse: Kostentreiber erkennen und einzelne Kostenfaktoren bestimmen
    Management-Handbuch
    Manager müssen die Kosten ihres Verantwortungsbereichs im Griff haben. Sie müssen erkennen, welche Faktoren für ihre Kosten eine Rolle spielen und wo sie ansetzen können, wenn sie die Kosten senken wo

  • Premium
    Controlling mit Excel
    Management-Handbuch
    Für das Controlling und die Steuerung im Unternehmen nutzen die verantwortlichen Manager typische Kennzahlen. Die wichtigsten sind: Herstellkosten, Selbstkosten, Maschinenstundensatz, können Sie in wenigen Minuten aussagekräftige und hochwertige Berechnungen sowie ansprechende Grafiken erstellen. Die Excel-Vorlagen wurden von einem Experten aus dem Controlling entwickelt und geprüft. Mit den Excel-Vorlagen können Sie nicht nur die Kennzahlen ermitteln und darstellen, sondern auch weiterführende Controlling-Aufgaben erfüllen. Dabei helfen Vorlagen zu folgenden Verfahren und Methoden:

  • Premium
    Controlling mit Excel Wirtschaftlichkeitsrechnung und Investitionsrechnung
    Management-Handbuch
    In der Betriebswirtschaft wurden zahlreiche Methoden und Verfahren entwickelt, mit deren Hilfe man die Wirtschaftlichkeit einer Investition ermitteln will. Meistens setzen diese Verfahren Kosten und L

  • Controlling Reports einfach und verständlich erstellen
    Fachartikel
    Führungskräfte können sich in der Regel nicht selbst mit detailliert aufbereiteten Fakten auseinandersetzen. Also delegieren sie die Zusammenstellung und Aufbereitung von Daten. Dabei orientieren sich