Suche


Treffer 1 - 5 von 5
  • « zurück
    1. 1
  • weiter »
  • Mobile Device Management Wildwuchs von Apps vermeiden
    Fachartikel
    und privater E-Mail-Konten. Scheidet ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen aus, wird der geschäftliche Account gelöscht, während die privaten Accounts unberührt bleiben. Fazit Ein zentrales Management durch die Unbefugte Nutzer-Accounts übernehmen konnten. Damit nicht genug: Der Instant-Messenger fiel in der Folgezeit durch weitere gravierende Sicherheitslücken auf. So konnten beispielsweise auch PayPal- Android Namen und Telefonnummern zugänglich gemacht, was BlackBerry eigentlich verhindern wollte. Konsistentes Device Management ist unverzichtbar Unternehmen kommen deshalb nicht umhin,

  • Einführung neuer Software-Systeme Die neue Software wird’s schon richten
    Fachartikel
    System sind noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen. Gezielte Schulungsmaßnahmen, Workshops und die Ausbildung von Key-Usern als Multiplikatoren und Ansprechpartner können diesem Zustand nachhaltig

  • IKT-Kompetenzen Mitarbeiter an moderne Arbeitsweisen heranführen
    Fachartikel
    sondern übergreifend in einer Vielzahl von Geschäftsbereichen. Überall ist ein schnelles und effizientes Management erforderlich sowie ein an das Medium angepasster Sprachstil. Immer wieder erlebt man jedoch, dass gemeinsam mit dem Mitarbeiter ein effektives E-Mail-Management aufzubauen. Dazu kann beispielsweise eine gemeinsame Annäherung an den E-Mail-Client, also des zugrunde liegenden E-Mail-Programms, gehören. Eine Brücke hierbei kann der sogenannte „Key User“ sein. Er ist selbst Mitarbeiter des Unternehmens und wird in IKT-Angelegenheiten vom Unternehmen nachhaltig geschult. Mit dem erworbenen Wissen

  • Kundenservice Unternehmen reden ihn sich schön
    Fachartikel
    ein Anbieter von Software für Business Process Management und Customer Centricity. Die Praxis sieht jedoch oft anders aus, wie das Unternehmen in einer Presseinformation betont. Danach glauben Unternehmen beim sondern in Wochen gelöst. Social Media spielt eine zentrale Rolle Zwar haben die meisten Unternehmen heute einen Account bei Twitter oder Facebook beziehungsweise nutzen Social Media zur Kundeninformation. Eine wirkliche Kommunikation findet jedoch kaum statt. Unternehmen antworten über Social Media nur in Ausnahmefällen, echte Dialoge sind Mangelware. In das Kunden-Management ist Social Media ohnehin so gut

  • Compliance Sichere Lösungen statt fauler Kompromisse
    Fachartikel
    von digitalen Identitäten mittels SmartCards in einer Public Key Infrastruktur wird im Innenverhältnis einer Organisation im Rahmen eines Identity- und Access-Managements zunehmend wirtschaftlich sinnvoll Wertschöpfungsprozess, unberücksichtigt bleibt. E-Mail-Verschlüsselung und Signatur alleine haben deshalb beispielsweise den „Public Key Infrastrukturen“ (PKIs) nicht zum Durchbruch verholfen. Denn der geschäftliche Single-Sign-On. Help-Desk-Anfragen aufgrund vergessener Passworte werden deutlich minimiert, die Kosten sinken. Fazit Sichere elektronische Identitäten und damit verbundenes Identity- und Access-Management

  • « zurück
    1. 1
  • weiter »