Suche


Treffer 1 - 25 von 215
  • Premium
    Personalbeschaffung Prozess der Personalbeschaffung
    Management-Handbuch
    erstellen ist der erste Schritt Die wichtigste und zugleich oft schwierige Aufgabe der Personalbeschaffung stellt sich gleich zu Beginn des Personalbeschaffungsprozesses: Was soll die neue Mitarbeiterin der Personalbeschaffung leiten sich daraus ab und schließen sich an. Dazu gehören: Stellenausschreibung formulieren Stellenausschreibung bekanntmachen Bewerbungen sichten und beurteilen Bewerbungsgespräche führen und Auswahlinstrumente einsetzen Entscheidung treffen neue Mitarbeiterin oder neuen Mitarbeiter einarbeiten Warum Personalbeschaffung? Die Gründe, warum Unternehmen neue

  • Premium
    Personalbeschaffung Bewerbungsgespräch und andere Auswahlverfahren bei der Personalbeschaffung
    Management-Handbuch
    die eventuell durch das Vorstellungsgespräch entstehen, wie zum Beispiel Verpflegungs- oder Hotelkosten.“ Alternative Auswahlverfahren bei der Personalbeschaffung Neben dem Bewerbungsgespräch g ibt und am häufigsten genutzte Auswahlverfahren bei der Personalbeschaffung und der Besetzung einer offenen Stelle. Bereiten Sie sich mit den Checklisten und Fragen in der folgenden Vorlage zu Organisation

  • Zusammenarbeit Wie sich Personaler und Controller besser verstehen
    Fachartikel
    leiten, um möglichst keine Lücke zwischen Soll- und Ist-Zustand entstehen zu lassen. Kosten für die Personalbeschaffung Welche Mitarbeiter mit welcher Qualifikation müssen in welchem Zeitraum

  • Gold-Quelle 50plus Ältere Kunden sind wie Edelmetall
    Fachartikel
    und Personalbeschaffung In vielen Unternehmen werden ältere Mitarbeiter immer noch vorzeitig in den Ruhestand geschickt, während die Konkurrenz Ältere gezielt zur Neukundengewinnung einstellt. Viele ältere Menschen

  • China-Spezial China im Olympia-Fieber, Wirtschaft kühlt sich ab
    Fachartikel
    In Chongqing, der neuen „Mega-City“ Chinas, wachsen Hochhäuser so schnell in den Himmel wie Bambusrohre im Frühlingsregen. Doch das Auf und Ab der Wirtschaft bekommt auch China wieder zu spüren. „Mass

  • Recruiting Trends Mittelstand optimistisch
    Fachartikel
    wird. Wie die Studie belegt, wird bereits heute bei vier von zehn Unternehmen die elektronische Bewerbung der klassischen Bewerbungsmappe vorgezogen. IT für eine effektive Personalbeschaffung deutscher KMUs immer mehr dem der Großunternehmen angleicht. Darüber hinaus wird mittelständischen Unternehmen zunehmend bewusst, dass auch sie durch eine verstärkte IT-Unterstützung ihre Personalbeschaffung

  • IST PERSONALBESCHAFFUNG MARKETING?
    Berater-Beitrag
    Soziale Medien haben nahezu unser ganzes privates und geschäftliches Leben verändert. Warum sollten sie nicht auch die Personalbeschaffung verändern? Viele verlassen sich dabei nur auf Tools, mit denen Stellenangebote ins Web gestellt, Bewerbungsprozesse automatisiert und Facebook-Seiten oder Karriereseiten gestartet werden. Die entsprechenden Rückmeldungen sollen quasi von selbst erfolgen. einfachen Aspekte auf die Personalbeschaffung anwenden, werden Sie sich z. B. diese Fragen stellen: Wen wollen wir einstellen und warum will ein Bewerber unbedingt bei uns arbeiten? Weitere Tipps

  • Personalbeschaffung ist Marketing - das neue Whitepaper von IBM auf personalmanagement.info
    Berater-Beitrag
    Einige erinnern sich sicherlich noch an die Zeit, als es bei der Personalbeschaffung noch um das Auffinden von Namen aus einer Kartei und das Wählen einer Telefonnummer ging – eine Zeit, in der Kleinanzeigen durchaus noch ein effektives Mittel der Personalbeschaffung waren. Danach kamen immer mehr Jobbörsen mit Tausenden (mittlerweile sogar Millionen) Stellenangeboten. Diese Jobbörsen haben alles verändert. Auch wenn dies im Grunde eine gute Sache ist, sind Jobbörsen heute durch ihre Popularität häufig überladen. Der Aspekt, wie man geeignete Bewerber für das eigene Unternehmen interessiert, wurde mehr

  • Kostenloses Whitepaper von IBM - Personalbeschaffung ist Marketing
    Berater-Beitrag
    Es gab mal eine Zeit in der Personalbeschaffung, in der es noch um das Auffinden von Namen aus einer Kartei und das Wählen einer Telefonnummer ging – eine Zeit, in der Kleinanzeigen durchaus noch ein effektives Mittel der Personalbeschaffung waren. Danach kamen immer mehr Jobbörsen mit Tausenden (mittlerweile sogar Millionen) Stellenangeboten und das Phänomen „Social Media“. Soziale Medien haben nahezu unser ganzes privates und geschäftliches Leben verändert. Warum sollten sie nicht auch die Personalbeschaffung verändern? Laut Untersuchungen bewegen sich ca. 35 % aller Menschen täglich in sozialen

  • Premium
    Personalbeschaffung Bewerbungsverfahren abschließen
    Management-Handbuch
    Wenn kein Kandidat die Anforderungen erfüllt oder wenn das Bauchgefühl bei keinem Kandidaten „Ja“ sagt, dann sollte auch niemandem ein Angebot gemacht werden, nur damit der Prozess der Personalbeschaffung endlich ob sie durch bessere Kommunikation behoben werden können oder ob sie letztlich doch darauf basieren, dass die Einschätzungen im Prozess der Personalbeschaffung falsch waren. Spätestens mit dem Ablauf der Probezeit

  • Premium
    Personalbeschaffung Bewerbungsunterlagen sichten und beurteilen
    Management-Handbuch
    Wenn sich Kandidaten mit ihrem Interesse an einer Stellenausschreibung beim Unternehmen melden, ist der erste Kontakt hergestellt. Meist erfolgt dieser Kontakt mit den schriftlichen Bewerbungsunterlag

  • Premium
    Personalbeschaffung Stellenausschreibung bekanntmachen
    Management-Handbuch
    Mit der Stellenausschreibung passende Kandidaten finden Wer eine Stelle anzubieten hat, könnte meinen, dass er aufgrund der Lage am Arbeitsmarkt eine Vielzahl von Bewerbungen erhält und sich so den

  • Premium
    Personalbeschaffung Anforderungsprofil und Stellenausschreibung erstellen
    Management-Handbuch
    Anforderungsprofil entwickeln Wer eine Stelle im Unternehmen besetzen will, sollte sehr genau wissen, was er sucht. Die wichtigste und durchaus schwierige Aufgabe der Personalbeschaffung ist es, das Anforderungsprofil zu entwickeln und schriftlich zu formulieren. Beim Erstellen des Anforderungsprofils kommt es vor allem auf folgende Aspekte an: Erfolgskritische Faktoren beschreiben Beschreiben Sie die für das Anforderungsprofil erfolgskritischen Faktoren. Das sind die Anforderungen an die Bewerberin oder den Bewerber, die darüber entscheiden, ob der Job später sehr gut oder schlecht erfüllt wird. Aufgaben

  • Premium
    Personalbeschaffung
    Management-Handbuch
    Damit der Prozess der Personalbeschaffung reibungslos abläuft, muss die frei gewordene Stelle klar beschrieben werden. Doch nicht alle Stellen sind gleichwertig. Sie unterscheiden sich in ihrer strategischen Relevanz. Mit der Excel-Vorlage Stellenbesetzung nach Relevanz und Verfügbarkeit stellen Sie die Bedeutung einer Stelle gemeinsam mit der möglichen Besetzung durch Bewerberinnen und Bewerber (Einstellungstrichter) nutzen. Das Bewerbungsgespräch ist das am häufigsten genutzte Auswahlverfahren bei der Personalbeschaffung und muss gut geplant werden. Hierfür hilft Ihnen die umfangreiche Vorlage

  • Personalbeschaffung Erfolgsfaktoren für effektives E-Recruiting
    Fachartikel
    und die Präsenz im Internet immer wichtiger. Auch das E-Recruiting gewinnt bei der Suche nach qualifizierten Arbeitskräften an Bedeutung. Vorteile der Personalbeschaffung durch den Einsatz elektronischer Medien oben und fällt dem Nutzer somit sofort auf. Social Media Der Auftritt hier wird zunehmend als Trend für die Personalbeschaffung und Darstellung der Arbeitgebermarke wahrgenommen, Der verstärkte Einsatz des Internets bei der Personalbeschaffung birgt neben zahlreichen Chancen auch Risiken. Die Zeit- und Kostenersparnis ermöglicht es Interessenten, sich auf viele Anzeigen zu bewerben.

  • Personalmarketing und Personalbeschaffung online
    Fachartikel
    das Internet zur Personalbeschaffung. BVDW-Vizepräsident Harald R. Fortmann sagt: „Für Human Resources und Personalmarketing liegt E-Recruiting eindeutig im Trend. Für die Anwerbung neuer Fachkräfte durch Kollegen und Geschäftspartner. Dabei gehen die Befragten davon aus, dass diese beiden Bereiche auch in den kommenden zwei Jahren zu den am häufigsten genutzten Maßnahmen erfolgreicher Personalbeschaffung Unternehmen auf 65 Prozent und 49 Prozent. Insgesamt bestätigen 89 Prozent aller Befragten der BVDW-Umfrage E-Recruiting eine mittlere bis hohe Bedeutung. Dies gilt insbesondere für die Personalbeschaffung

  • Personalmarketing und Personalbeschaffung beim Fachkräftemangel
    Fachartikel
    974.000 offene Stellen hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) für das zweite Quartal dieses Jahres berechnet. Ein Rekordwert stellt die Nachfrage nach Ingenieuren mit aktuell 96.

  • Personalbeschaffung und Recruiting Bewerber anwerben und begeistern
    Fachartikel
    Wer als Kind Seefahrer- und Piratenfilme geliebt hat, kennt die folgende Szene: Eine zwielichtige Gestalt durchkämmt im Auftrag der Reederei dunkle Hafenkneipen, um neue Seeleute für ein Schiff anzuwe

  • Personalbeschaffung Verzichten Sie auf Mitarbeiter ohne Motivation
    Fachartikel
    Einstellungskriterien Meistens wird nach Zeugnissen oder Sympathie eingestellt. Beides schadet natürlich nicht. Aber als Einstellungskriterien können Sie das vergessen. Es gibt im Englischen folgend

  • Personalbeschaffung Ehemalige Mitarbeiter als positive Botschafter einsetzen
    Fachartikel
    Was zeichnet Sie als Arbeitgeber aus? Die Kommunikation mit den Mitarbeitern sollte von Anfang an gut funktionieren und nicht erst, wenn ein Mitarbeiter ausscheidet. Viele Mitarbeiter nicht genau in

  • Website Ideal zur Personalbeschaffung
    Fachartikel
    Halten Sie die Datenschutzrichtlinien ein Von Anfang an sollte jedes Unternehmen darauf achten, dass die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. So ist eine verschlüsselte Übermittlung der pe

  • Personalbeschaffung Was ein gutes Zeitarbeitsunternehmen auszeichnet
    Fachartikel
    Gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung, so der gesetzliche Begriff für Zeitarbeit, gilt heute zu Recht als modernste Form der Arbeit . Dazu beigetragen hat sowohl, dass immer mehr Unternehmen in den

  • Bewerberauswahl So realisieren Sie eine effiziente Personalbeschaffung
    Fachartikel
    Streben Sie passende Bewerbungen mit ausreichender Qualität an Unnötige Arbeit durch unpassende Bewerbungen vermeiden Sie, wenn Sie bereits im Ausschreibungstext klar und deutlich formulieren,

  • Auswahlgespräche Gratwanderung für Personaler
    Fachartikel
    Erfolgreiche Auswahlgespräche basieren zunächst auf einem Verständnis der psychologischen Unterströmungen der Auswahlsituation. Diese sind zwar komplex, doch lassen sie sich mit einem bewussten Umgang

  • Bewerbungsprozess Können Algorithmen Recruiter ersetzen?
    Fachartikel
    Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet unaufhörlich voran. Unternehmen werden dadurch immer schneller, effizienter und intelligenter. Die Digitalisierung hält sogar in Bereichen Einzug, in denen der Faktor Mensch mit seinem Bauchgefühl, seiner Intuition und seinem persönlichem Eindruck von entscheidender Bedeutung ist. Besonders im Bereich der Personalbeschaffung polarisiert Der menschliche Entscheidungsfaktor, die Menschenkenntnis sowie das Bauchgefühl werden auch weiterhin eine wichtige Komponente in der Personalbeschaffung bleiben, auch wenn sich der Bewerbungsprozess