Suche


Treffer 1 - 25 von 5351
  • Dienstwagen Haftung beim Unfall mit dem Firmenwagen
    Fachartikel
    Wird der Firmenwagen bei einem Unfall beschädigt, stellt sich für Mitarbeiter und Arbeitgeber die Frage der Haftung.

  • Arbeit 4.0 Künstliche Intelligenz revolutioniert die Arbeit
    Fachartikel
    Befreit uns künstliche Intelligenz von den Mühen der Arbeitswelt befreien? An dieser Frage scheiden sich die Geister.

  • China-Knigge Geschenke für chinesische Geschäftspartner
    Fachartikel
    Was sollten westliche Firmenvertreter über Geschenke in Asien wissen? Welche Geschenke sind wann angezeigt und was schenkt man besser nicht?

  • Führen mit Zielen So geht es richtig
    Fachartikel
    Eine Anleitung, wie Sie mit Zielen führen. Von der Planung der Ziele über deren Umsetzung und Kontrolle bis zur Anpassung der Ziele.

  • Lagerlogistik Mit Cross Docking Lagerhaltungskosten senken
    Fachartikel
    Cross Docking ist eine Methode, um geringere Durchlaufzeiten oder eine Minimierung des Lagerplatzbedarfs zu realisieren. Es eignet sich vor allem für den Umschlag großer Warenmengen.

  • Premium
    Service Level Agreement (SLA) ITIL als ein Regelwerk für IT-Service-Management
    Management-Handbuch
    Die Information Technology Infrastructure Library (ITIL) ist ein De-facto-Standard im IT-Service-Management. In der ITIL werden die Richtlinien, Regeln und Verfahren beschrieben, die für das Managementsystem erforderlich sind und die verwendet und eingehalten werden sollen. In diesem Abschnitt wird das Grundverständnis von IT-Service-Management erläutert und ITIL vorgestellt.

  • Premium
    Service Level Agreement (SLA) Lebenszyklus von Service Level Agreements (SLA)
    Management-Handbuch
    Die Anwendung von Service Level Agreements (SLAs) kann in mehrere Phasen unterteilt werden: Definition, Implementierung, Nutzung und Kontrolle und Monitoring. Das ist der Lebenszyklus eines SLAs. Welche Aufgaben jeweils in diesen Phasen vom Servicenehmer und Servicegeber wahrzunehmen sind, erläutert dieser Abschnitt.

  • Premium
    Service Level Agreement (SLA) Grundlagen von Service Level Agreements (SLA)
    Management-Handbuch
    Service Level Agreements (SLAs) beschreiben eine künftige IT-Dienstleistung, ihre Nutzungseigenschaften, ihre Qualität sowie einen Zeitrahmen. Die Vorstellungen von IT-Auftraggeber und IT-Auftragnehmer über diese Leistungen sollten gleich sein. Deshalb werden sie im Service Level Agreement genau beschrieben und vereinbart. Zudem wird festgelegt, wie Qualität und Einhaltung der Vereinbarung gemessen werden.

  • Premium
    Service Level Agreement (SLA) Service Level Management (SLM) einführen
    Management-Handbuch
    Kunden erwarten von IT-Dienstleistern eine hohe Serviceorientierung. Das macht ein Service Level Management (SLM) notwendig. Es umfasst Aufgaben wie: Service- oder Leistungskatalog zusammenstellen, Service Level Agreements (SLA) erstellen und weiterentwickeln, Qualität der Serviceleistungen sowie das Berichtswesen überwachen. In diesem Abschnitt werden diese Aufgaben sowie die Ziele des SLM erläutert.

  • Premium
    Service Level Agreement (SLA) Bedeutung von Service Level Agreements (SLA)
    Management-Handbuch
    Die Dienstleistungen von Unternehmen haben sich stark verändert. Unternehmen passen beispielsweise ihre Vertriebswege und die Kundenkommunikation an die Neuerungen der Informationstechnologie an. Leistungen eines Unternehmens werden ausgelagert oder an externe Lieferanten vergeben. Mit dieser Entwicklung steigt die Bedeutung von Service Level Agreements (SLAs).

  • Premium
    Service Level Agreement (SLA) Warum Service Level Agreements (SLA) genutzt werden – ein Beispiel
    Management-Handbuch
    Aufgrund der technologischen Entwicklung haben sich Begriff und Nutzung von Service Level Agreements (SLAs) verändert. Wenn Sie verstehen, welche Merkmale und Bedeutung die Informationstechnologie (IT) heute hat, wird Ihnen bewusst, warum Vereinbarungen über IT-Leistungen für Unternehmen aller Größen so existentiell wichtig geworden sind. Anhand eines Beispiel-Unternehmens sehen Sie, wie aktuell und nötig Service Level Agreements sind.

  • SLA Muster für ein Service Level Agreement
    Fachartikel
    Ein Service Level Agreement ist eine Vereinbarung zwischen Kunde und Dienstleister über zu erbringende Dienstleistungen. Ein Muster zeigt, wie ein SLA aussehen kann.

  • Verkaufen Kaufsignale von Kunden erkennen
    Fachartikel
    Wenn Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen wollen, senden sie verbale oder nonverbale Kaufsignale. Diese müssen Verkäufer erkennen und den Kunden direkt zum Kaufabschluss führen.

  • Scrum So erstellen Sie gute User Stories
    Fachartikel
    Product Owner formulieren in User Stories die Wünsche der Anwender für Software oder andere Leistungen. Wie formuliert man sie, damit sie eindeutig sind und selbst Laien sie verstehen?

  • Gehalt Rechner für Minijobs und Midijobs
    Fachartikel
    Wie viel Geld Mini- und Midijobber am Monatsende netto in der Tasche haben, lässt sich mit einem Online-Gehaltsrechner nachprüfen.

  • Anrufbeantworter Ansagen für die geschäftliche Abwesenheitsnotiz
    Fachartikel
    Tipps für die Abwesenheitsnotiz auf dem Anrufbeantworter inklusive Beispiel-Formulierungen.

  • Arbeitswelt 4.0 Diese 4 K-Kompetenzen sollten Sie kennen
    Berater-Beitrag
    Eine digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt stellt neue Anforderungen an jeden von uns. Und sie verlangt neue Kompetenzen. Diese 4 K-Kompetenzen sollten Sie kennen.

  • Treffpunkt der MICE-Branche in Frankfurt und München - mbt Meetingplace 2017
    Berater-Beitrag
    Einfach besser treffen – die Fachmesse mbt Meetingplace am 21. November 2017 im Forum der Messe Frankfurt und am 28. November 2017 im Postpalast München ist der perfekte Treffpunkt für Veranstaltungsplaner und Travel Manager.

  • Stärken stärken Positives Denken falsch verstanden
    Fachartikel
    Stärken und Schwächen wirken immer zusammen und sollten im jeweiligen Kontext beurteilt werden. Ein Kommentar wider die einseitige Betonung von Stärken.

  • Premium
    Wertanalyse
    Management-Handbuch
    Wie Sie nach Wertanalyse-Arbeitsplan systematisch vorgehen und dabei den Wert von Produkten verbessern und die Kosten senken können. Mit Vorlagen zur Ablaufplanung, zur Funktions- und Kostenanalyse und zur Bewertung von Lösungen und Konzepten.

  • Präsentation Beispiele für die Visualisierung von Ideen
    Fachartikel
    Bilder und Skizzen veranschaulichen Probleme grafisch. Die Technik: einfache Elemente wie Formen oder Linien geschickt verbinden. Wichtig dabei ist, das Problem in Einzelteile zu zerlegen.

  • Mitarbeiterüberwachung am Arbeitsplatz Was Arbeitgeber dürfen und was nicht
    Fachartikel
    Bei Maßnahmen zur Mitarbeiterüberwachung müssen Arbeitgeber die Persönlichkeitsrechte ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats beachten.

  • Impatriates Regelungen zur Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
    Fachartikel
    Wer als Arbeitgeber nach Deutschland entsandte Mitarbeiter (Impats) beschäftigt, sollte die dafür maßgeblichen Bestimmungen aus dem Arbeitsrecht, dem Sozialversicherungsrecht sowie dem Steuerrecht kennen.

  • Todesfall im Unternehmen Trauerrede für verstorbene Kollegen
    Fachartikel
    Eine Trauerrede für verstorbene Kollegen drückt Gedenken und Wertschätzung aus. Welchen Inhalt sollte die Trauerrede haben, und was ist bei Formulierungen wichtig?

  • Treffpunkt der MICE-Branche in Basel - mbt Meetingplace 2017
    Berater-Beitrag
    Am 21. September 2017 trifft sich die MICE-Branche in Basel: An diesem Tag findet der mbt Meetingplace in der Messe Basel – Halle 4.0 statt und bietet Seminar-, Tagungs-, Veranstaltungs- und Geschäftsreiseplanern einen Branchentreffpunkt.