Online-MarketingDie 10 besten E-Mail-Marketing-Tools

Was leisten Tools bei der E-Mail Kommunikation mit Kunden? Eine Produktauswahl für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die Auswahl an E-Mail-Marketing-Software ist riesig. Die Wahl des richtigen E-Mail-Marketing-Tools ist entsprechend schwer. Wir stellen die Top 10 der Tools vor, die sich auch für kleine und mittelständische Unternehmen eignen.

Nach welchen Kriterien erfolgte die Auswahl der Tools? Alle Produkte auf dieser Liste beinhalten die wichtigsten E-Mail-Marketing-Funktionen, wie Workflow-Erstellung, ereignisgesteuerte E-Mails, A/B-Tests und Drip-Kampagnen. Alle Tools werden in einer speziell für KMU interessanten Produktversion angeboten und haben eine hervorragende Bewertung auf Capterra. Der Preis der Tools liegt unter 30 Euro im Monat in der Variante, die für KMU interessant ist. Produkte mit einer kostenlosen Version werden bevorzugt.

Die Tools auf dieser Liste sind alphabetisch geordnet.

ActiveCampaign

ActiveCampaign ist ein Tool für E-Mail-Marketing, Marketing-Automatisierung und Sales-Automatisierung, das sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen richtet. Mit der E-Mail-Marketing-Version ActiveCampaign Lite lassen sich segmentierte Kontaktlisten erstellen, auslösergesteuerte E-Mail-Kampagnen und Autoresponder-Kampagnen einrichten (beispielsweise für Registrierungen und Bestellbestätigungen) und Leads im Sales Funnel visualisieren.

ActiveCampaign bietet zahlreiche Optionen zur Gestaltung von E-Mail-Kampagnen, unter anderem Autoresponder, A/B-Split-Tests, RSS und ereignisbasierte Kampagnen, sodass sowohl B2B- als auch B2C-Geschäftsanforderungen erfüllt werden.
weitere Informationen

Stärken

ActiveCampaign ist ein kostengünstiges Tool für das Management von Marketing-Automatisierung, Sales-Automatisierung und CRM-Inhalten. Das Tool bietet zahlreiche Anpassungsoptionen. So lassen sich beispielsweise die Plattform und E-Mail-Kampagnen von ActiveCampaign nach eigenen Wünschen gestalten.

Schwächen

Die Produktoberfläche wirkt im Vergleich zu anderen Produkten etwas veraltet. Der Kundensupport könnte schneller sein.

Kosten

ActiveCampaign steht in vier verschiedenen Preisoptionen zur Verfügung: Lite, Plus, Professional und Enterprise. Die Preise beginnen bei 9 $ pro Monat für bis zu drei Nutzer.

E-Mail-Workflow-Designer in ActiveCampaign

Campaign Monitor

Campaign Monitor ist eine cloudbasierte E-Mail-Marketing-Lösung für Unternehmen jeder Größe. E-Mail-Workflows können über die Drag-and-Drop-Oberfläche erstellt, Kundenlisten für gezielte E-Mail-Kampagnen segmentiert und Customer Journeys in einem Dashboard nachverfolgt werden.

Das visualisierende E-Mail-Marketing-Tool stellt die Nutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt: Die meisten Funktionen können per Drag-and-Drop gesteuert werden.
weitere Informationen

Stärken

Umfassende Berichterstellungsfunktionen sind hilfreich für kampagnenbezogene Entscheidungen. Das Tool zur Kampagnenerstellung lässt sich intuitiv bedienen.

Schwächen

Es braucht eine Weile, um sich mit den Vorlagen vertraut zu machen.

Kosten

Campaign Monitor ist in drei Preisstufen erhältlich: Basic, Unlimited und Premier, ab 9 $ pro Monat für bis zu 2.500 E-Mails.

Kampagnenberichte in Campaign Monitor

CleverReach

CleverReach spezialisiert sich auf zielgruppenorientierte Marketingkampagnen und E-Mail-Marketing für Agenturen. Das Tool ist 100 % DSGVO-konform mit TÜV zertifizierten Rechenzentren in Deutschland.

CleverReach bietet viele Integrationen und Plugins zu externen CRM-, CMS- und Shop-Systemen. Mit THEA, dem jüngsten Mitglied in der CleverReach-Familie erstellen und versenden Sie vollautomatische E-Mail-Strecken im Baukastenprinzip auf einem virtuellen Reißbrett.
weitere Informationen

Stärken

Benutzerfreundliche Bedienung, ansprechendes Interface und nützliche Reporting-Funktionen.

Schwächen

Möglichkeiten zur Formatierung und Gestaltung von Texten könnten umfangreicher sein.

Kosten

Die kostenlose Version erlaubt das Versenden von 1.000 E-Mails an 250 Empfänger. Preise für kostenpflichtige Upgrades richten sich nach der Anzahl der Empfänger und E-Mails.

E-Mail-Marketing-Automatisierung mit CleverReach

ConvertKit

ConvertKit ist eine E-Mail-Marketing-Lösung für Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen online vertreiben. Man kann Opt-in-Formulare erstellen, E-Mail-Workflows gestalten und den Pool an Empfängern in einem Dashboard analysieren. ConvertKit ist speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von E-Commerce-Unternehmen und zur Erstellung von Online-Inhalten.
weitere Informationen

Stärken

Hilfreiche Funktionen für die Website-Gestaltung und die abonnentenbasierte Marketing-Automatisierung zur Online-Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Das Tool zur Kampagnengestaltung ist benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar.

Schwächen

Angesichts der vielfältigen Funktionen und visuellen Elementen kann es eine Weile dauern, sich mit allen Funktionen vertraut zu machen. Die Auswahl an E-Mail-Vorlagen könnte größer sein.

Kosten

ConvertKit ist in vier Preisstufen erhältlich: bis 1.000 Abonnenten, bis 3.000 Abonnenten, bis 5.000 Abonnenten und über 5.000 Abonnenten. Die Preise beginnen bei 29 $ pro Nutzer und Monat.

E-Mail-Workflow-Designer in ConvertKit

iContact

iContact ist eine cloudbasierte E-Mail-Marketing-Software für kleine und mittlere Unternehmen. Marketingprofis können mit der Software Kampagnen erstellen, Kundenlisten segmentieren, A/B-Split-Tests durchführen, Abonnenten verwalten und über ein Dashboard die Kampagnen-Performance im Auge behalten.

Der Fokus liegt bei iContact auf der Nutzerfreundlichkeit für KMU-Marketer. Die Nutzeroberfläche bietet eine Drag-and-Drop-Funktionalität. Die Kontakt- und Listenverwaltung ist einfach zu erlernen und zu verwenden.
weitere Informationen

Stärken

Die Funktionen zur Listenverwaltung und E-Mail-Automatisierung lassen sich intuitiv bedienen.

Schwächen

Trotz hoher Reaktivität des Support-Teams macht sich Zeitverschiebung bei Anfragen aus Deutschland bemerkbar.

Kosten

iContact ist in zwei Versionen verfügbar: Essential und Professional. Die Preise beginnen bei 14 $ pro Monat für bis zu 500 Abonnenten.

Kampagnenberichte in iContact

MailChimp

MailChimp ist die am häufigsten genutzte E-Mail-Marketing-Lösung. Mit MailChimp können E-Mail- und Werbekampagnen erstellt, versendet und analysiert werden. Benutzer erhalten vollständige Transparenz über Kampagnen, E-Mail-Tracking, sehen Erfolgs- und Klickraten, können benutzerdefinierte Berichte erstellen, verwalten Abonnenten und Nicht-Abonnenten.

Mit MailChimp können E-Mail-Marketingkampagnen so eingerichtet werden, dass bei bestimmten Ereignissen automatisch E-Mails versendet werden. Weiterhin lassen sich Kundenlisten anhand von Faktoren wie Standort oder Alter segmentieren. Diese Listen können in E-Mail-Kampagnen gezielt verwendet werden.
weitere Informationen

Stärken

MailChimp bietet eine Vielzahl an Funktionen. Durch die zahlreichen Automatisierungsfunktionen und Templates lässt sich das Tool gut anpassen.

Schwächen

Mailchimp bietet kein Affiliate Marketing und kein SMTP-Messaging an.

Kosten

MailChimp bietet einen kostenlosen Plan für bis zu 2.000 Kontakte und 10.000 E-Mails pro Monat an. Der Essentials-Plan beginnt dann bei 8,95 € pro Monat.

Newsletter Design in MailChimp

MailerLite

MailerLite ist ein E-Mail-Marketing-Lösung für Unternehmen jeder Größe. Mit MailerLite lassen sich Landingpages und Newsletter erstellen, Kundenlisten segmentieren, gezielte E-Mail-Kampagnen versenden und Kampagnenmetriken wie Öffnungs- und Konversionsraten in einem Dashboard überblicken.

Die Preise für mehr als 1.000 Abonnenten sind niedriger als bei den anderen Tools auf dieser Liste. Für Unternehmen mit großen Abonnentenzahlen wird MailerLite damit zu einer kostengünstigen Alternative.
weitere Informationen

Stärken

Die Nutzeroberfläche von MailerLite ist einfach zu erlernen und zu bedienen. Der Kundensupport ist reaktionsschnell und effizient beim Bearbeiten von produktbezogenen Anfragen.

Schwächen

MailerLite könnte mehr Vorlagen enthalten, beispielsweise Vorlagen für Opt-in-Seiten. Nutzer von MailerLite berichten, dass die E-Mail-Zustellbarkeit niedriger sei als bei vergleichbaren Produkten.

Kosten

Eine Gratisversion ermöglicht das Versenden von bis zu 12.000 E-Mails pro Monat. Die Preise von MailerLite sind nach der Zahl der Empfänger gestaffelt und beginnen bei 10 $ pro Monat für bis zu 1.000 Empfänger.

E-Mail-Kampagnen-Designer in MailerLite

Mailjet

Mailjet ist eine SMTP-basierte E-Mail-Marketing-Lösung für Unternehmen jeder Größe. Mailjet ermöglicht das Erstellen von E-Mail-Kampagnen und Newslettern sowie das Nachverfolgen der Kampagnen-Performance in einem Dashboard.

SMTP-Server für Marketing-E-Mails können unkompliziert eingerichtet werden. Die Nutzung des SMTP-Servers beschleunigt die E-Mail-Zustellung, was bei zeitkritischen Kampagnen von Vorteil ist, zum Beispiel bei zeitlich begrenzten Angeboten und Rabatten. Mailjet ist im Gegensatz zu einigen anderen Produkten auf dieser Liste auch auf Deutsch verfügbar.
weitere Informationen

Stärken

Der SMTP-Server von Mailjet ist einfach einzurichten. Das Nutzungslimit der Gratisversion ist ausreichend, um das Produkt zu testen.

Schwächen

Die Segmentierungsfunktionen könnten umfangreicher sein und der Kundensupport schneller.

Kosten

Die Preise sind nach dem monatlichem E-Mail-Volumen gestaffelt. Mit der kostenlosen Version können bis zu 200 E-Mails pro Tag und 6.000 E-Mails pro Monat versendet werden. Die kostenpflichtigen Tarife beginnen bei 8,69 $ für bis zu 30.000 E-Mails monatlich.

Berichte in Mailjet

Newsletter2go

Newsletter2Go ist eine E-Mail-Marketing- und Newsletter-Erstellungssoftware aus Deutschland, die KMUs beim Verwalten von Kontakten sowie beim Erstellen und Verfolgen automatisierter E-Mail-Kampagnen hilft. Zu den Funktionen zählen ein Drag-and-Drop-Editor, responsive Vorlagen, flexibler E-Mail-Versand, Zielgruppensegmentierung, E-Mail-Tracking und Berichte in Echtzeit.

Newsletter2Go ist vollständig DSGVO-konform, der Datenschutz ist TÜV zertifiziert und die Server stehen in Deutschland.
weitere Informationen

Stärken

Newsletter2go ist besonders einfach zu nutzen. Besonders die Drag-and-Drop-Funktion erleichtert die Benutzung.

Schwächen

Die Auswahl an Vorlagen könnte größer sein.

Kosten

Es gibt eine kostenlose Version mit eingeschränktem Funktionsumfang für das Versenden von bis zu 1.000 E-Mails pro Monat. Die kostenpflichtige Version beginnt ab 18 € im Monat.

Newsletter in Newsletter2go erstellen

SendGrid

Die cloudbasierte E-Mail-Marketing-Lösung SendGrid ist für Unternehmen aller Größen geeignet. Mit einem E-Mail-Builder-Tool können Kampagnen gestaltet, Kunden segmentiert und gezielte E-Mail-Kampagnen versendet werden. Wie Mailjet bietet auch SendGrid eine SMTP-API für das Senden von Newslettern per E-Mail.

Die SMTP-API von SendGrid ist für das Senden von Newslettern optimiert, was das Produkt besonders für Unternehmen attraktiv macht, die viele E-Mail-Newsletter versenden.
weitere Informationen

Stärken

SendGrid ist eine effiziente Lösung für das Senden von Newsletter-Kampagnen per E-Mail. Der eigene SMTP-Service verbessert die E-Mail-Zustellrate.

Schwächen

Der Kundensupport könnte zügiger reagieren. Bei großem Volumen relativ teuer.

Kosten

SendGrid steht in vier Preisstufen zur Verfügung: Free, Essentials, Pro und Premier. Die Essentials-Version für bis zu 100.000 E-Mails gibt es ab 14,95 $ pro Monat.

Kampagnenberichte in SendGrid

Dazu im Management-Handbuch

Ähnliche Artikel

Gesundheitstipps