Kilian, ThomasDer Igel-FaktorErfolgreiche Neukunden-Gewinnung im Internet

Wer seinen Internet-Auftritt endlich für die Kundengewinnung nutzen willen, muss die Regeln des Online-Marketings kennen. Der Experte Thomas Kilian stellt diese in diesem kurzweiligen und informativen Buch dar. Webmaster und Internet-Laien bekommen einen Bauplan für ihre Webseite und alle Aktivitäten, die notwendig sind, sie bekannt zu machen und die Besucher zu Kunden zu machen.

Das Internet ist zu einem wichtigen Vertriebskanal für alle Unternehmen geworden. Doch das funktioniert nur, wenn man bei den relevanten Begriffen von den Suchmaschinen auch weit vorne gelistet wird. Das sogenannte Search Engine Optimization (SEO) ist eine Kunst für sich – von der uns der Marketing-Experte Thomas Kilian in diesem praxisorientierten Buch berichtet. Er zeigt Webmastern, Marketing-Fachleuten und allen die eine professionelle Internet-Seite haben, wie Neukunden-Gewinnung im Internet effektiv funktioniert.

Dazu nutzt er den Metapher des Märchens vom Hasen und vom Igel. Er will damit zeigen, auf welche Kompetenzen es besonders ankommt und dass auch der vermeintlich Schwächere durchaus gewinnen kann. Gemeint sind damit alle, die nur über ein geringes oder kein Budget fürs Online-Marketing verfügen. Sie müssen nur die eigenen Stärken kennen, ausdauernd und voller Siegeswillen (wie der Hase) sowie schlagfertig, schlau und teamorientiert (wie der Igel) sein.

Worauf kommt es nun nach der Meinung von Kilian an? Die sieben wichtigen Bausteine sind:

  1. Jede Webseite braucht einen Plan. Der Betreiber muss seine Zielgruppe klar definieren, deren Nutzen in den Vordergrund stellen und ein klares Profil und einheitliches Erscheinungsbild zeigen.
  2. Der Betreiber muss seine Sichtbarkeit im Internet erhöhen. Dazu sollte man sich in Branchenverzeichnissen eintragen, offline aktiv sein und einen E-Mail-Newsletter etablieren.
  3. Suchmaschinen sind der Schlüssel zum Gefundenwerden. Hier gibt es eine ganze Reihe von wichtigen Maßnahmen technischer Art, bei der Webseitengestaltung, damit insbesondere Google die eigene Webseite schätzen lernt.
  4. Mit einem Content-Management-System fällt das leichter. Aber auch das muss eingerichtet und auf die Suchmaschinen ausgerichtet sein.
  5. Das Web 2.0, Blogging, Twitter und Co., nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen. Dazu gehören auch Podcasts und Videocasts, die helfen, alle Sinne des Kunden anzusprechen.
  6. In Internet-Netzwerken lässt sich eine digitale Reputation aufbauen. Mit Fachartikeln auf anderen Portalen lässt sich die eigene Kompetenz beweisen. Auf PR-Plattformen können Pressemeldungen eingestellt werden und in Der-kennt-den-Netzwerken wird das eigene Leistungsvermögen ins positive Licht gestellt.
  7. Wenn die Besucher schließlich auf der eigenen Webseite gelandet sind, dann muss man etwas bieten, damit sie zu den begehrten Neukunden werden. Hier kommt es auf die richtigen Texte und die perfekte Funktionalität an. Durch Webseiten-Controlling muss geprüft werden, wo und warum die Besucher aussteigen, bevor sie zu Kunden werden.

Thomas Kilian breitet mit diesem Buch sein umfassendes Wissen und die vielen Möglichkeiten, die es beim Online-Marketing gibt, ansprechend und breit aus. Für den einfachen Webmaster fast etwas zu viel. Aber der Erfolg braucht eben auch den Fleiß und das Durchhaltevermögen. Sicherlich gibt es wichtige und weniger wichtige Maßnahmen. Was man zu denen alles wissen muss, erfährt der Leser und Internet-Laie hier fundiert und praxisorientiert. Dabei geht es Kilian nicht nur um die Fakten, er erzählt auch gerne und ausführlich (mit Beispielen und eigenen Erfahrungen). Wen dieser Plauderton nicht abschreckt, der kann sich die für ihn wichtigen Informationen einfach herauspicken.

Der Igel-Faktor
Göttingen: BusinessVillage, 2009, 252 Seiten
ISBN-10: 3938358866
ISBN-13: 9783938358863