Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
OK

KundensegmentierungZielgruppen nach den Sinus-Milieus von SINUS Markt- und Sozialforschung

Kundensegmentierung mit dem Modell der Sinus-Milieus fokussiert die Merkmale "soziale Lage" und "Wertevorstellungen" der Konsumenten. Damit lassen sich 10 Milieus voneinander abgrenzen und als mögliche Kundensegmente nutzen.

Vor etwa dreißig Jahren haben Sozialwissenschaftler damit begonnen, die (deutsche) Gesellschaft in unterschiedliche Milieus einzuteilen. Sie beschreiben und unterscheiden die Bevölkerung in ihren sogenannten Sinus-Milieus. Die beiden Differenzierungsmerkmale sind:

  1. Grundorientierung: mit den Ausprägungen „traditionelle Werte“ wie Pflichterfüllung und Ordnung, „Modernisierung“ im Sinne von Individualisierung, Selbstverwirklichung und Genuss, „Neuorientierung“, die sich ausdrückt in Multi-Optionalität, Experimentierfreude und Leben in Paradoxien.
  2. Soziale Lage: mit den Ausprägungen der Unterschicht und untere Mittelschicht, Mittelschicht, obere Mittelschicht und Oberschicht.

„Die Sinus‐Milieus gruppieren Menschen, die sich in ihrer Lebensauffassung und Lebensweise ähneln. Grundlegende Wertorientierungen gehen dabei ebenso in die Analyse ein wie Alltagseinstellungen zur Arbeit, zur Familie, zur Freizeit, zu Geld und Konsum. Sie rücken also den Menschen und das gesamte Bezugssystem seiner Lebenswelt ganzheitlich ins Blickfeld.“ [SINUS Markt‐ und Sozialforschung GmbH: Informationen zu den Sinus-Milieus 2015/2016, S. 3]

Die Sinus-Milieus sollen Hinweise geben für die Produktplanung, Strategie, Positionierung, Kommunikation, Mediaplanung und das Customer Relationship Management. Da sich die Gesellschaft und die Menschen immer verändern, wird auch das Modell der Sinus-Milieus immer wieder angepasst. Insbesondere ändert sich die Größe der einzelnen Segmente fortwährend. Ein Beispiel für die Sinus-Milieus in der Fassung aus dem Jahr 2015 zeigt Abbildung 3.

© SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
Abbildung 3: Zielgruppenmodell nach Sinus-Milieus ® in Deutschland 2015
Quelle: SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH: Informationen zu den Sinus-Milieus 2015/2016, Stand 09/2015