Produkt-Controlling

Wie Sie mit dem Produkt-Controlling strategische und operative Entscheidungen im Produktmanagement verbessern. Mit Vorlagen zur Deckungsbeitragsrechnung, zur qualitativen Produktbewertung und für die Auswertung von Kennzahlen zum Markterfolg mit einzelnen Produkten.

Das Produkt-Controlling liefert wichtige Informationen und Kennzahlen für strategische und operative Entscheidungen im Produktmanagement. Es zeigt, wie sich ein Markt entwickelt, welche Anforderungen Kunden haben und welche Stärken und Schwächen das Unternehmen im Wettbewerb auszeichnet. Insbesondere zeigt es anhand von Kennzahlen zu Umsatz, Kosten, Deckungsbeitrag und Gewinn, wie erfolgreich ein Produkt oder eine Produktvariante ist.

In diesem Handbuch-Kapitel wird erläutert, welche Aspekte Sie im Produkt-Controlling betrachten sollten und wie Sie die wichtigen Kennzahlen messen und aufbereiten. Im ersten Schritt sollten Sie abgrenzen und festlegen, welche Märkte und Produkte im Fokus stehen und durch das Produkt-Controlling überwacht werden sollten. Sie halten wichtige Fragestellungen und Ziele fest.

Dabei spielen vor allem Marktpotenziale eine Rolle, die Sie mit der Vorlage Marktkennzahlen: Marktpotenzial, Marktvolumen, Marktanteil berechnen sichtbar machen. Gleichzeitig erfassen Sie die Kundenanforderungen und die Kundenzufriedenheit – zum Beispiel mit der Vorlage Analyse des Kaufverhaltens und der Kaufkriterien von Kunden.

Welches Produkt erfolgreich ist, wo Sie im Wettbewerb Produkte verbessern müssen und welche Produkte eliminiert werden können – darauf muss das Produkt-Controlling Antworten geben und diese mit Kennzahlen belegen. Hilfreich dafür sind die Excel-Vorlagen Produktscorewert und Produktrenditeportfolio.

Maßgeblich sind darüber hinaus die finanziellen Erfolge eines Produkts: Umsatz, Kosten, Deckungsbeitrag und Gewinn. Problematisch dabei ist, die Kosten einzelnen Produktvarianten richtig zuzuordnen. Das bewerkstelligen Sie mit der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung und der dafür hilfreichen Excel-Vorlage zur mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung für das Produktsortiment. Weiterführende Kennzahlen zum Produkterfolg sind Umsatzrentabilität und Kundenrentabilität. Wie diese berechnet werden, ist in den jeweiligen Excel-Vorlagen eingestellt.

Das Produkt-Controlling sollte aber nicht nur den bisherigen Erfolg der einzelnen Produkte berechnen, sondern auch in die Zukunft schauen. Es muss Trends und Entwicklungen in Bezug auf neue Kundenanforderungen, innovative Technologien und veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen erkennen und für das Produktmanagement bewertbar machen. Dafür können Sie die Vorlagen Planung und Gestaltung der Produktmerkmale sowie Planung des Produkt-Fit einsetzen.

Mehr anzeigen

Produkt-Controlling

71 Seiten E-Book, 37 Excel-Tabellen und 8 Vorlagen

Vorschau + Leseprobe

Inhalt

Mit Produkt-Controlling den Produkterfolg steuern
Das Produkt-Controlling liefert wichtige Informationen und Kennzahlen, die das Produktmanagement für die strategische und operative Produktplanung braucht. Hier erfahren Sie, welche Fragestellungen und Aufgaben mit dem Produkt-Controlling behandelt werden und welche Art von Kennzahlen Antworten liefert.
Produkterfolg im Markt und beim Kunden messen
Das Produkt-Controlling muss zeigen, ob ein Produkt im Markt erfolgreich ist. Das betrifft Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit sowie die Stärken im Wettbewerb. Sichtbar wird dieser Produkterfolg im Absatz, Umsatz und in Marktanteilen im Verlauf des Produktlebenszyklus. Hier lesen Sie, welche Kennzahlen Sie betrachten und wie Sie diese ermitteln.
Produktsortiment überprüfen, erweitern oder reduzieren
Das Produkt-Controlling liefert Informationen zum Erfolg mit einem kompletten Produktsortiment. Damit kann das Produktmanagement entscheiden, welche Produkte im Sortiment gefördert, erweitert, beworben oder eliminiert werden sollten. Hier erfahren Sie, welche Kriterien dafür beachtet werden müssen und wie Sie Entscheidungen vorbereiten.
Kennzahlen zur Produkt-Rentabilität und zum Produkterfolg
Der Produkterfolg wird mit der Produkt-Rentabilität und dem Beitrag eines Produkts zum Unternehmenserfolg gemessen. Umsatz, Gewinn und Deckungsbeitrag werden nicht nur produktübergreifend, sondern für einzelne Produkte und für Produktvarianten berechnet und ausgewertet. Hier erfahren Sie, wie Sie die Produkt-Rentabilität berechnen.
Trends und technologische Entwicklung der Produkte beobachten
Das Produkt-Controlling muss wichtige Trends und zukünftige Anforderungen an Produkte erkennen und sichtbar machen. Es ermittelt Chancen und Risiken, denen ein Produkt ausgesetzt sein kann. Hier erfahren Sie, wie Sie technologische Trends erkennen und für Produkt-Updates, Relaunch und Planung eines Nachfolgeprodukts nutzen.
Produkt-Compliance mit Produkt-Controlling umsetzen
Alle Produkte Ihres Unternehmens müssen den rechtlichen Anforderungen genügen. Im Vorfeld müssen dazu Risiken eingeschätzt werden, im Markt müssen Produktfehler erkannt und behoben werden und zukünftige rechtliche Anforderungen müssen in einen Maßnahmenplan zur Produktanpassung münden. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

Vorlagen

Microsoft Excel DateiProduktkosten und Produkterlöse für mehrere Produkte visualisieren und auswerten
Microsoft Powerpoint DateiAufgaben und Kennzahlen für das Produkt-Controlling
Microsoft Excel DateiMehrstufige Erfolgsrechnung für das Produktsortiment
Microsoft Excel DateiPotenzial-Steckbrief für strategische Produktmerkmale
Microsoft Powerpoint DateiHandlungsschwerpunkte und Maßnahmenplanung mit Roadmapping
Microsoft Word DateiPlanung des Produkt-Fit
Microsoft Word DateiPlanung und Gestaltung der Produktmerkmale
Microsoft Word DateiFragen zum Kaufverhalten und zu den Kaufkriterien von Kunden
Microsoft Word DateiZusammenstellung und Analyse von Kennzahlen
Microsoft Powerpoint DateiProzessschritte für die Produktsicherheit
Microsoft Excel DateiKundenrentabilität für unterschiedliche Produktgruppen berechnen
Microsoft Excel DateiKaufkriterien der Kunden identifizieren und mit Wettbewerbern vergleichen
Microsoft Excel DateiKundenzufriedenheit mit den Wettbewerbern vergleichen
Microsoft Excel DateiMarktanteils-Marktwachstums-Portfolio - BCG-Matrix
Microsoft Excel DateiErfolgsrechnung für ein Profit-Center mit Plan-Ist-Vergleich
Microsoft Excel DateiUmsatzleistung und Gewinne von Vertriebskanälen vergleichen
Microsoft Excel DateiPreisnachlässe als Preistreppeneffekt sichtbar machen (einfache Form)
Microsoft Excel DateiHäufigkeit und Relevanz von Kundenbeschwerden darstellen
Microsoft Excel DateiUmsatzrentabilität im Lösungsvergleich
Microsoft Excel DateiKundenanforderungen und Lösungen im Vergleich mit Wettbewerbern
Microsoft Word DateiMarktabgrenzung bei der Marktanalyse
Microsoft Excel DateiMarktkennzahlen: Marktpotenzial, Marktvolumen, Marktanteil berechnen
Microsoft Excel DateiMarktkennzahlen: Marktpotenzial, Marktvolumen, Absatzpotenzial, Absatzvolumen
Microsoft Excel DateiProduktscorewert ermitteln
Microsoft Excel DateiProduktrenditeportfolio erstellen
Microsoft Excel DateiErfolgsrechnung Produktsortiment, Produktkategorie, Produktvarianten
Microsoft Excel DateiAbsatz Produkt im Produktlebenszyklus (Phasen)
Microsoft Excel DateiMarktanteile im Produktlebenszyklus (Jahre)
Microsoft Excel DateiMarktanteile im Produktlebenszyklus (Phasen)
Microsoft Excel DateiPreisnachlässe als Preistreppeneffekt sichtbar machen (differenzierte Form)
Microsoft Excel DateiHouse of Quality für Produkte und Leistungen entwickeln
Microsoft Excel DateiÜbersicht Erfolgsrechnung für Produkte
Microsoft Excel DateiQualitative Bewertung von Produkten nach vorgegebenen Themen
Microsoft Excel DateiRabatte und Auswirkungen auf Erlösschmälerung
Microsoft Excel DateiSkontorechner: Kosten durch Gewährung eines Skontos
Microsoft Excel DateiBonusrechner: Kosten bei Gewährung eines Bonus
Microsoft Excel DateiProduktbewertung Technologie-Erfüllungsgrad
Microsoft Excel DateiProduktbewertung Compliance-Erfüllungsgrad
Microsoft Excel DateiRabattrechner: Produktgewinn bei Mengenzugabe und Preisnachlass
Microsoft Excel DateiProduktumsatz, Produktgewinn, Produkt-Rentabilität pro Monat
Microsoft Excel DateiMehrstufige Deckungsbeitragsrechnung für Produktvarianten und Gesamtgewinn
Microsoft Excel DateiMehrstufige Deckungsbeitragsrechnung mit Gewinn pro Produktvariante
Microsoft Excel DateiMehrstufige Deckungsbeitragsrechnung für Produktvarianten und ihr Anteil am Produkterfolg
Microsoft Excel DateiProdukte und Prozesse: Veränderung und Entwicklung mit einer Kennzahl aufzeigen
Microsoft Excel DateiProduktkosten und Produktpreise verändern und Effekte berechnen