ProjektkommunikationBedeutung der Projektkommunikation

Projektkommunikation ist eine wichtige Teilaufgabe des Projektmanagements und der Projektleitung. Manchmal ist sie entscheidend für den Projekterfolg, denn sie trägt maßgeblich dazu bei, dass Sie ausreichend Unterstützung für Ihr Projekt haben. Die Projektkommunikation zielt auf die positive Einstellung und die Motivation aller Beteiligten und Betroffenen im Projekt ab.

Kein Projekt funktioniert ohne Informationsaustausch

In jedem Projekt muss eine Fülle von Informationen ausgetauscht werden. Je nach Zweck werden dabei unterschiedliche Werkzeuge eingesetzt. Sie unterstützen den Informationsaustausch – zum Beispiel in diesen Fällen:

  • Der Auftraggeber soll über den Projektverlauf informiert werden.
  • Die Projektmitarbeiter tauschen sich in einer Projektbesprechung über ihre Aufgaben aus.
  • Betroffene Personen wollen wissen, was mit dem Projekt auf sie zukommt.
  • Stakeholder im Unternehmen wollen wissen, welche Projektergebnisse am Ende vorliegen sollen und welche Effekte diese haben können.

Dabei gibt es im Projektmanagement, von der Formulierung von Projektzielen bis zur Fertigstellung der Projektergebnisse, eine Vielzahl von Problemen und Hindernissen zu überwinden. Oft können sie nicht mit den formellen Methoden des Projektmanagements angegangen werden. Es gehört in vielen Fällen Fingerspitzengefühl und Erfahrung dazu. Wenn beispielsweise durch das Projekt Arbeitsplätze in Gefahr sind oder andere schwerwiegende Veränderungen auf die Betroffenen zukommen, dann sind an die Projektkommunikation hohe Anforderungen gestellt.

Mit Projektkommunikation Akzeptanz und Motivation steigern

In einer solchen Situation ist es die zentrale Aufgabe der Projektleitung, bei allen Beteiligten Akzeptanz und Motivation für das Projekt zu schaffen. Ziel ist es, in den angestrebten Veränderungen jedem Betroffenen Sinn, Fortschritt und attraktive Perspektiven aufzuzeigen. Gelingt dies, so öffnen sich Energiequellen, um den oft langen und steinigen Weg der Veränderung durchzuhalten. In diesem Prozess spielt die Projektkommunikation eine zentrale Rolle.

Projektkommunikation erzeugt bei den Beteiligten das Bewusstsein für die organisatorischen Veränderungen, die im Zusammenhang mit einem Projekt entstehen. Ohne dieses Bewusstsein sind nachhaltige Veränderungen nur schwer durchführbar.

Weitere Kapitel zum Thema