Telefonieren – professionell und kundenorientiertInformationen am Telefon bekommen

Im Beruf haben Telefonate immer einen Anlass oder einen Zweck. Meistens geht es um den Austausch von Informationen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie freundlich und bestimmt genau die Informationen erhalten oder geben, die Sie oder Ihr Gesprächspartner braucht.

Worum geht es beim Telefongespräch

Jedes Telefongespräch hat einen Zweck. Neben der allgemeinen Beziehungspflege geht es im geschäftlichen Bereich vor allem um den Informationsaustausch. Der Anrufer will etwas wissen oder eine Information weitergeben. Doch nicht immer fällt es leicht, schnell zu erfassen, worum es genau geht. Dabei ist das die Voraussetzung, um dann die passende Lösung zu finden und anzubieten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie nach. Versuchen Sie so herauszubekommen, was der Anrufer von Ihnen will. Was können Sie für ihn tun? Oft ist das:

  • Ihm die Information nennen, um die er gebeten hat.
  • Ihn an eine Person weiterverbinden, die ihm besser helfen kann.
  • Die Informationen festhalten, die er für Sie hat und entsprechend aktiv werden.
  • Dafür Sorge tragen, dass seine Informationen an die Person in Ihrem Unternehmen weitergeleitet werden, für die sie bestimmt sind.

Fragen stellen

Manche Sachverhalte erschließen sich erst durch ein Gespräch. Sie sprechen sich ab, bis eine Lösung für den Anrufer und für Sie gefunden wurde. Hilfreich sind dabei Fragetechniken, die auf den typischen W-Fragen basieren: Wer, was, wie viele, wann, wo, wie lange, mit wem, für wen, wie, wofür, warum etc.

Weitere Kapitel zum Thema