Lastenheft erstellenMethoden und Beispiele für Lastenhefte

Damit im Lastenheft alle fachlichen Aspekte berücksichtigt sind, braucht es unterschiedliche Methoden und Werkzeuge. Sie helfen, Anforderungen zu analysieren und zu bewerten und Zusammenhänge zu visualisieren. Beispiele zeigen, wie Lastenhefte schließlich aufgebaut sind und aussehen können.

Quality Function Deployment (QFD)

Mit Quality Function Deployment (QFD) können Sie Anforderungen und Wünsche der Nutzer und Betroffenen in konkrete Leistungen eines Unternehmens und in Funktionen eines Produkts übersetzen. Diese Methode leitet in mehreren Schritten aus einer einzelnen Anforderung aus Nutzer- oder Kundensicht ab, welches Merkmal, welche Funktion oder welche Leistung aus Techniksicht erbracht werden muss, um die Anforderung zu erfüllen.

Die einzelnen Elemente des QFD und ihre Beziehung zueinander werden in einem Bild dargestellt, das die Form eines Hauses hat. Deshalb wird dieses Bild als House of Quality bezeichnet (Abbildung 1).

Abbildung 1: Aus Anforderungen werden mit QFD Leistungsmerkmale