StrategiekommunikationMethoden und Werkzeuge für die Strategiekommunikation

Um die Strategie und die Strategiepläne im Unternehmen zu verankern und zu kommunizieren, müssen die Geschäftsleitung und das Management unterschiedliche Kommunikationskanäle nutzen. In diesem Abschnitt finden Sie eine Übersicht und Erläuterungen zu geeigneten Methoden der Strategiekommunikation.

Übersicht zur Strategiekommunikation

Es gibt eine Fülle von Methoden und Werkzeugen für die Strategiekommunikation. Der Kreativität zum Einsatz sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist: Die Instrumente sollten aufeinander abgestimmt sein, sie sollten zur allgemeinen internen Kommunikation und zur Organisationskultur passen, und die Wirksamkeit muss regelmäßig überprüft werden.

Hilfreich ist meist ein Methodenmix. Je nach Phase der Strategieentwicklung und Strategieumsetzung sind die einen Methoden besser und andere weniger gut geeignet. So kann zum Beispiel die Geschäftsleitung die „strategische Marschrichtung“ auf einer Betriebsversammlung und in der Mitarbeiterzeitschrift vorstellen und begründen. In Workshops auf Abteilungs- und Team-Ebene kann besprochen werden, wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das im Einzelnen in ihrem Arbeitsbereich umsetzen können. Und über regelmäßige Berichte im Intranet kann gezeigt werden, was als „Vorreiter“ oder „Erfolgsbeispiel“ gilt.

Die folgende Abbildung 4 zeigt in einer Mindmap, welche Methoden und Werkzeuge für die Strategiekommunikation geeignet sind.

Abbildung 4: Methoden und Werkzeuge für die Strategiekommunikation