Personalplanung mit ExcelPersonalbestand analysieren

Personalplanung beginnt mit diesen Fragen: In welchen Bereichen Ihres Verantwortungsbereichs sind wie viele Mitarbeiter beschäftigt? Welche Personalzugänge und Personalabgänge sind geplant? Welche Altersstruktur hat die Belegschaft? Stellen Sie Ihre Antworten mithilfe von Excel-Vorlagen dar. Dann erkennen Sie Potenziale, Chancen und Risiken für Ihre vorausschauende Personalplanung.

Ausgangspunkt jeder Personalplanung ist der aktuelle Bestand an Mitarbeitern. Hierfür sollten Sie den Personalbestand nach Art der Arbeitsverträge der Mitarbeiter sowie nach Altersklassen ermitteln. Der Personalbestand bleibt im Laufe der Zeit nicht konstant. Regelmäßig kommt es zu Abgängen und Zugängen. Mitarbeiter kündigen, werden versetzt oder lassen sich versetzen; sie gehen in Mutterschutz oder nehmen sich Elternzeit. Solche Abgänge müssen kompensiert werden, damit die geplante Arbeitsmenge bewältigt werden kann. Die folgenden Excel-Vorlagen helfen Ihnen bei der Analyse der Ist-Situation des Personalbedarfs in Ihrem Unternehmen.

Weitere Kapitel zum Thema