Visualisierungstechniken für Flipchart und PräsentationenSchrift und Text am Flipchart richtig einsetzen

Nutzen Sie für Ihre Präsentation am Flipchart auch die Schriftsprache und Text. Damit Ihre Visualisierungen alle verstehen und lesen können, sollten Sie die Tipps zum Üben und Anwenden von Schrift und Text beachten. In Ihren Visualisierungen können Sie außerdem Überschriften hervorheben. Dazu einige Beispiele.

Schreiben auf dem Flipchart braucht etwas Übung

Es mag banal klingen: Entscheidend ist, dass alle Ihre Schrift lesen können. Gerade auf dem Flipchart kann das zur Herausforderung werden. Für Sie heißt das: Üben!

Üben Sie zunächst auf kleinen Formaten mit Blockschrift und auf kariertem Papier und gehen Sie dann allmählich zu großformatigem Papier über, wo Sie Groß- und Kleinschreibung trainieren. Zeichnen Sie zunächst Hilfslinien und lassen Sie sie weg, wenn Sie sich sicherer fühlen.

Richtwert für Überschriften auf dem Flipchart

Eine Überschrift schreiben Sie größer als kurze Texte oder Stichwörter. Hierzu gibt Malte von Tiesenhausen in seinem Buch „Ad hoc Visualisieren“ [2015] einen Richtwert an: Für eine gute Lesbarkeit sollte die Überschrift etwa so groß sein wie ein Finger. Andere Textelemente sind so groß wie eines seiner Glieder.

Weitere Kapitel zum Thema