Führungskompetenz entwickelnTypische Führungsprobleme

Viele Führungskräfte managen im Führungsalltag zu wenig und wenden sich stattdessen eher fachlichen Aufgaben zu. Doch wer beispielsweise Konflikte zwischen Mitarbeitern scheut oder zu wenig mit seinen Mitarbeitern redet, wird seinen Aufgaben als Führungskraft nicht gerecht. Mit fatalen Folgen.

Führungskräfte managen zu wenig

Ein häufiges Problem von Führungskräften im Führungsalltag: Sie managen zu wenig. Viele Führungskräfte gehen ihren Führungsaufgaben aus dem Weg und beschäftigen sich lieber mit fachlichen Aufgaben. Denn das haben sie ja viele Jahre sehr gut gemacht und sich genau dort profiliert. Zudem wird häufig als Führungsparadigma gepredigt, dass sich Führungskräfte möglichst wenig in die Arbeit ihrer Mitarbeiter einmischen sollten. Diese seien selbst verantwortlich und kompetent, um alle Aufgaben richtig zu erledigen.

Aus einem falschen Führungsverhalten entsteht eine Reihe von Problemen, die sich in der Arbeit der Führungskraft selbst, aber auch in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kollegen aus anderen Abteilungen und Vorgesetzten, Geschäftsleitung oder Vorstand, zeigen. Führungskräfte tappen häufig in die folgenden Problemfelder und Fallen.