MotivationWas Motivation ist und wie Motivation erklärt wird

Motivation bedeutet, dass menschliches Verhalten zielgerichtet oder zielstrebig ist. Ob und wie Menschen motiviert sind oder motiviert werden können – für diese Erklärung gibt es unterschiedliche Konzepte und zahlreiche Antworten. Im Alltag und im Beruf kann jeder erleben, was Motivation bedeutet und wie wichtig sie ist. Hier werden einige Aspekte dazu vorgestellt.

Wirkung von Motivierungstechniken wird überschätzt

Die Motivierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat im Rahmen der Führung und Organisationsentwicklung eine fast mythische Bedeutung. Psychologen können zwar beschreiben, was damit gemeint ist; aber ob es in der Unternehmenspraxis ein Faktor ist, der sich gestalten lässt, ist umstritten. Im Allgemeinen werden die Möglichkeiten überschätzt, wie sich Verhaltensänderungen durch Motivierungstechniken erzielen lassen. Gleichwohl gilt: Vieles im Unternehmen hängt davon ab, ob die Beschäftigten motiviert sind oder nicht.

Was ist Motivation?

Ganz allgemein sprechen wir von Motivation, wenn wir bei Menschen eine Verhaltensänderung feststellen. Wir sagen dann, dass ein innerer Antrieb, die Motivation, ihn zu diesem oder jenem Verhalten bewegt. Meist sprechen wir dann von Motivation, wenn menschliches Verhalten zielgerichtet oder zielstrebig ist: etwa in dem Sinn, dass der Mensch ein bestimmtes Ziel erreichen will oder eine Aufgabe erfüllen muss.

Wenn ein Mitarbeiter zum Beispiel nicht die Leistung erbringt, die seine Vorgesetzte von ihm erwartet, gibt es drei Möglichkeiten oder Aspekte, woraus dies resultieren kann: Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft oder Leistungsumfeld stimmen nicht. Um die Mitarbeitermotivation zu beschreiben, spielen alle drei Aspekte gemeinsam eine große Rolle. Sie hängen oft voneinander ab:

Leistungsfähigkeit

Die Leistungsfähigkeit des Mitarbeiters, die Summe seiner Fähigkeiten reicht nicht aus, um das gewünschte Ergebnis zu liefern.

Leistungsbereitschaft

Die Leistungsbereitschaft des Mitarbeiters reicht nicht aus; es fehlt an der notwendigen Motivation.

Leistungsumfeld

Das Leistungsumfeld stimmt nicht: Mit dem Leistungsumfeld ist die Gestaltung des Arbeitsplatzes, die Ausstattung mit Werkzeug und Maschinen, die Arbeitsgestaltung, das Dienstfahrzeug und der Computer gemeint.

Weitere Kapitel zum Thema