Fragetechniken und FrageartenWelche Fragearten gibt es?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine Frage formuliert werden kann. Mit der Frageart und der Frageformulierung werden unterschiedliche Reaktionen beim Befragten ausgelöst. Mit offenen oder geschlossenen, direkten oder indirekten Fragen und anderen Varianten kann ein Gespräch gesteuert werden. Eine falsche Frageart kann negative Reaktionen beim Gesprächspartner auslösen.

Es gibt eine Fülle von Fragearten

Fragen können auf sehr unterschiedliche Art und Weise formuliert werden. Sie werden deshalb nach der Frageart unterschieden. Als Fragesteller können Sie eine Frageart auswählen, um

  • eine gewünschte Information zu erhalten
  • die Beziehung klarzustellen
  • beim Befragten eine Antwort zu provozieren
  • beim Befragten ein Verhalten auszulösen
  • beim Befragten eine Befindlichkeit (Emotion) auszulösen

Es hängt demnach vom Zweck ab, welche Frageart Sie bewusst oder unbewusst nutzen können. Hier ein paar Beispiele für unterschiedliche Fragearten und wie sie formuliert werden können:

Alternativfrage

Wollen Sie die Variante A oder B?

Sollen wir das so lösen, oder sollen wir es lassen?

Wollen wir uns am Mittwoch oder lieber am Freitag treffen?

Bumerangfrage

Inwiefern sind denn die von mir genannten Kosten hoch?

Was genau stört Sie denn an dieser Lösung?

Einwandfrage

Was spricht eigentlich dagegen, dass Sie so verfahren?

Welche Risiken sehen Sie?

Welche Kosten kommen damit auf uns zu?

Gegenfrage

Was schlagen Sie denn vor?

Wie sieht Ihre Lösung aus?

Informationsfrage

Worauf legen Sie besonderen Wert?

Bis wann können Sie das klären?

Wie hoch war der Umsatz im letzten Quartal?

Isolationsfrage

Welches sind Ihre wichtigsten Probleme?

Womit begründen Sie dies?

Wer genau ist davon betroffen?

Kontaktfrage

Wie war Ihre Fahrt hierher?

Was hat Sie am meisten interessiert?

Kontrastfrage

Wenn das in der Jugend schon so ist, wie könnte es dann im Alter sein?

Wenn Abteilung X so große Probleme hat, was wird das dann für Abteilung Y bedeuten?

Kontrollfrage

Was wurde hiermit erreicht?

Was haben Sie unternommen?

Provozierende Frage

Warum sind Sie so ablehnend eingestellt?

Warum haben Sie das damals nicht schon gemacht?

Rhetorische Frage

Was mag wohl dahinterstecken?

Was hat Sie denn da geritten?

(Eine Antwort wird nicht erwartet.)

Suggestivfrage

Welche Themen A, B, C wollen wir behandeln? (Es gibt auch Themen D, E, F.)

Wollen Sie, dass es zu der Zeitverzögerung kommt?

Sind Sie mit uns der Meinung, dass …?

Unterscheidende Frage

Worin sehen Sie die wesentlichen Unterschiede?

Was kennzeichnet A im Vergleich zu B?

Weiterleitende Frage

Welche zusätzlichen Wünsche haben Sie?

Was sollten wir außerdem beachten?

Vorschlagsfrage

Was halten Sie von dem Vorschlag …?

Wie wäre es mit folgender Vorgehensweise?

Wortlose Frage

(Mimik, Gestik: Augenbrauen hochziehen, fragender Gesichtsausdruck, Handinnenflächen nach oben halten)

Zusammenfassende Frage

Was heißt das jetzt?

Was würden Sie unterm Strich dazu nun sagen?

Was bedeutet das im Ergebnis für Sie?

Zustimmungsfrage

Sind Sie auch an einer schnellen Regelung interessiert?

Welche Lösung wäre für Sie akzeptabel?

Sind Sie ebenfalls für die Variante A? Oder für B oder C?

Weitere Kapitel zum Thema