Flyer entwickelnWie Sie Flyer texten

Flyer und Folder bieten wenig Platz und werden oft nur kurz überflogen. Das heißt: Sie müssen Ihre Botschaft verdichten, in einfachen Worten beschreiben und so gliedern, dass sie schnell erfassbar ist – eine Herausforderung, wenn Sie Flyer texten. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei.

So texten Sie leicht und locker

Mit der deutschen Sprache hat es eine eigentümliche Bewandtnis: Sie gilt bei vielen erst dann als seriös und fundiert, wenn sie möglichst geschraubt daherkommt: mit langen Schachtelsätzen, raffinierten Einschüben, komplexen Satzkonstruktionen. Viele Experten und Unternehmen trauen sich gar nicht erst, sich verständlich auszudrücken. In Ihrem Flyer oder Folder müssen Sie aber so schreiben, dass die Leserinnen und Leser Ihre Botschaft einfach und schnell erfassen. Sie müssen sich mit Ihren Inhalten beschäftigen, nicht mit Ihrer Satzarchitektur, mit schwerfälligen Wortungetümen oder exotischen Fremdwörtern. Hier einige unverzichtbare Regeln für gute Texte:

Texten Sie konkret

Zeigen Sie Ihren Leserinnen und Lesern so deutlich wie möglich, was sie von Ihrem Produkt zu erwarten haben. Konkretisieren Sie vage Aussagen, erklären Sie, was eine „maximale Ersparnis“, eine „höhere Verfügbarkeit“ oder eine „gesteigerte Effizienz“ für Ihre Kunden bedeuten.

Nennen Sie Zahlen, bringen Sie Vergleiche, führen Sie Fallbeispiele und Testimonials an. Schreiben Sie besser „48 Prozent“ statt „fast 50 Prozent“. So führen Sie den Kundennutzen so deutlich wie möglich vor. Und allein dadurch haben Sie Ihrer Konkurrenz einiges voraus.

Texten Sie bildhaft

Ein guter Text ist nicht nur leicht erfassbar, sondern erzeugt auch starke Bilder im Kopf Ihrer Leserinnen und Leser. Und zwar solche, die positive und verkaufsfördernde Gefühle auslösen. Übersetzen Sie also abstrakte Begriffe oder Fremdwörter in eine bildhafte Sprache.

Beispiel: Text für Paartherapie

Welcher Foldertext spricht Sie mehr an? Wo fühlen Sie sich eher verstanden? Welche Therapeuten werden Sie anrufen?

Mit Hilfe von Ansätzen aus Psychotherapie und Coaching kreieren unsere Therapeuten eine Beratungsatmosphäre, die die konstruktive Arbeit an Partnerschaftsproblemen sicherstellt und dieselben einer Lösung zuführt.

oder

Ihr Partner zieht sich in sein Schneckenhaus zurück? Sie zweifeln an Ihrer Beziehung? Ihr Eheleben ist grau in grau? Wir finden eine Lösung. Gemeinsam.