Arbeitszeit erfassen, verwalten, auswertenWofür muss die Arbeitszeit erfasst und ausgewertet werden?

Auf der geplanten und tatsächlichen Arbeitszeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter basieren viele unternehmerische und persönliche Entscheidungen. Erfahren Sie, warum Sie die Arbeitszeit erfassen sollten und warum es wichtig ist, dafür klare Regeln festzulegen.

Arbeitszeit ist eine grundlegende Größe für Arbeit in Unternehmen

Welche Zeit eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter in einem Unternehmen arbeitet, wann die jeweilige Arbeitszeit beginnt und wann sie endet – das ist eine wichtige Größe für unterschiedliche Vorgänge und Entscheidungen in einem Unternehmen. Wie viel Zeit ein Arbeitnehmer seinem Unternehmen zur Verfügung stellt, ist im Arbeitsvertrag festgelegt. Meist ist dort eine wöchentliche Arbeitszeit vereinbart, die sagt, wie viele Stunden Arbeit der Arbeitgeber braucht und wie viele der Arbeitnehmer zur Verfügung stellen will. Das ist die Soll-Arbeitszeit.

Ein Unternehmen kauft diese Arbeitszeit von einem Arbeitnehmer für einen festgelegten Geldbetrag ein – das im Arbeitsvertrag vereinbarte Gehalt. Arbeitszeit gegen Arbeitsentgelt ist deshalb eine grundlegende Beziehung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Stichwort

Arbeitszeit

Die Arbeitszeit ist die Zeit, in der ein Mitarbeiter des Unternehmens bereit ist, die ihm übertragenen Aufgaben und Tätigkeiten zu übernehmen, die er dem Unternehmen laut Arbeitsvertrag schuldet. Die Arbeitszeit ist durch Beginn und Ende definiert. Bei der Festlegung von Arbeitszeiten und bei ihrer Ermittlung sind eine Vielzahl von Regelungen zu beachten, die in Gesetzen, Tarifverträgen oder Arbeitsverträgen formuliert sind. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern gibt es dazu spezielle Arbeitszeitgesetze. In der Europäischen Union gilt die Richtlinie 93/104/EG.

Unter anderem ist festgelegt, wie lange die maximale Arbeitszeit pro Tag dauern darf, in welchem Umfang Überstunden oder Mehrarbeit geleistet werden kann oder muss, welche Ruhezeiten eingehalten werden müssen und welche Pausenregelungen es gibt, welche Regelungen am Wochenende gelten und ob Gleitzeit möglich ist.