Kundenwert aus Kundenmerkmalen ermitteln und Kunden vergleichen

Excel-Tabelle
Ermitteln Sie mit dieser Excel-Vorlage einen Kundenscorewert oder Kundenwert auf der Grundlage monetärer und nicht monetärer Kriterien und Kundenmerkmale. Sie bewerten die Kundenmerkmale mit einer Punkteskala und gewichten diese nach der Bedeutung der Bewertungskriterien und Merkmale. Dann können Sie bis zu neun Kunden nach ihrem Kundenscorewert vergleichen.

Vorschau

Kunden haben für das Unternehmen eine ganz unterschiedliche Bedeutung. Manche sind wichtige strategische Kunden, andere sind vor allem gewinnträchtige Kunden und wieder andere rentieren sich kaum. Um die Bedeutung des Kunden zu ermitteln, können Sie mit dieser Excel-Vorlage einen Kundenscorewert oder Kundenwert berechnen.



Sie legen fest, welche Kundenmerkmale und Bewertungskriterien für Sie wichtig sind und wovon Sie die Bedeutung des Kunden abhängig machen. Dabei unterscheiden Sie monetäre und nicht-monetäre Kriterien. Dann bewerten Sie den Kunden auf einer Punkteskala von 0 bis 10 (Scorewert).

Außerdem können Sie Ihre Kriterien jeweils unterschiedlich gewichten. Mit der Excel-Vorlage berechnen Sie dann den gewichteten Kundenscorewert. Die jeweiligen Punkt- oder Scorewerte erscheinen in den Farben grün, gelb und rot. So behalten Sie stets den Überblick.

Sie können mit der Vorlage neun Kunden bezüglich ihrer Kundenscorewerte vergleichen und so deren Bedeutung für Ihr Unternehmen erkennen.

Details

Umfang:1 Tabelle
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Microsoft Excel2007
Artikel-Nummer:99.010.11