Bonitätsindex ermitteln in Anlehnung an Creditreform

Mit dieser Excel-Vorlage ermitteln Sie einen Bonitätsindex anhand der Kriterien, wie sie zum Beispiel auch Creditreform nutzt. Dazu zählen unter anderem: Zahlungsweise, Unternehmensentwicklung, Auftragslage, Rechtsform, Unternehmensalter und andere. Sie gewichten und bewerten die einzelnen Kriterien und erhalten dann einen Bonitätsindex zwischen 100 und 600.

Details

Umfang:1 Tabelle + Diagramm zur visuellen Aufbereitung
Dateiformat:Microsoft Excel Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Excel 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Excel 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.128.08

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Bonitätsindex ermitteln in Anlehnung an Creditreform
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder
Im Paket kaufen
1 Tabelle + Diagramm zur visuellen Aufbereitung