Gefährdungsbeurteilung: Betriebsbedingte Ursachen prüfen

Welche Gefährdungen an einem konkreten Arbeitsplatz vorliegen, protokollieren Sie innerhalb der Gefährdungsbeurteilung. Nutzen Sie diese Vorlage, um die Relevanz der mitarbeiterbezogenen Faktoren anhand von fünf unterschieden Einflussfeldern zu prüfen.

Beschreibung

Die Arbeitsgestaltung hat die Aufgabe, Gefährdungen zu beachten, zu ermitteln und zu reduzieren. Welche Gefährdungen an einem konkreten Arbeitsplatz vorliegen, wird innerhalb einer Gefährdungsbeurteilung protokolliert.

Prüfen und protokollieren Sie mit dieser Vorlage die Relevanz der mitarbeiterbezogenen Faktoren anhand dieser Einflussfelder:

  • Tätigkeitsbezogene Aspekte
  • Psychosoziale Aspekte
  • Aspekte in der Arbeitsumgebung
  • Aspekte bzgl. der technischen Ausstattung
  • Arbeitsorganisatorische Aspekte

Details

Umfang:3 Seiten
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Word 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Word 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.184.02

Das Dokument ist in den folgenden Paketen enthalten

Gefährdungsbeurteilung: Betriebsbedingte Ursachen prüfen
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder