Premium
SWOT-Analyse

Entwicklung eines Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken-Diagramms

Die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens werden vor allem dann sehr bedeutsam, wenn Sie mit Chancen oder Risiken in Ihrer Branche und Ihrem Markt zusammenfallen. Deshalb sollten Sie diese ebenfalls analysieren und dann Ihren Stärken und Schwächen gegenüberstellen.

Bei der Chancen- und Risiken-Analyse handelt es sich um die Beschreibung der Umfeldfaktoren Ihres Unternehmens in der Zukunft. Es wird also die Situation Ihres Unternehmens in Bezug zu seiner Umwelt analysiert. Die Ermittlung der Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen kann eine sehr umfassende Aufgabe bedeuten. Sie müssen dazu eine Branchen- oder Marktanalyse durchführen.

Folgende Fragen sollten Sie bei der Analyse in den Vordergrund stellen und so weit es geht beantworten:

Stärken:

  • Welche Alleinstellungsmerkmale hat Ihr Unternehmen?
  • Inwiefern grenzen Sie sich vom Wettbewerb ab?
  • Was wissen Sie über Ihre Zielgruppen, ihre Anforderungen und Bedürfnisse?
  • Mit welchen Nutzenargumenten sprechen Sie die Zielgruppe an?
  • Welche Kernkompetenzen und Ressourcen im Unternehmen sind entscheidend für die Alleinstellungsmerkmale und die Nutzengenerierung?
  • Welches besondere Know-how oder einzigartige Informationen befördern dies?

Schwächen:

  • Wie ist die Stellung am Markt im Vergleich zu Wettbewerbern?
  • Wo positionieren die Kunden das Unternehmen und seine Produkte?
  • Was sehen die Kunden als die zentrale Schwäche? Warum?
  • Ist das Produkt besonders erklärungsbedürftig?
  • Fehlt es an Kompetenzen im Unternehmen, um die bisherige Stellung zu sichern oder um zukünftig mehr zu erreichen?
  • In welcher Lebensphase/ Lebenszyklus befindet sich das Unternehmen bzw. das Produkt?
  • Ist das Budget für die anstehenden Aufgaben nicht ausreichen?

Chancen:

  • Welche Trends in Wirtschaft und Gesellschaft fördern die bisherige Entwicklung des Unternehmens oder das Produkt am Markt?
  • Welche gesellschaftlichen oder politischen Strömungen oder Meinungen beeinflussen den Markt positiv?
  • Welche Gesetze oder Verordnungen befördern das Thema?
  • Welche technologischen Entwicklungen sind förderlich?
  • Welche sozio-demografischen Faktoren verändern sich in einem positiven Sinn?

Risiken:

  • Welche der Rahmenbedingungen, Trends oder Entwicklungen in Technologie, Wirtschaft, Gesellschaft oder Politik sind eher hinderlich (siehe Einzelfaktoren in der Rubrik „Chancen“)?
  • Wird der Markt stark von „Modeerscheinungen“ beeinflusst?
  • Sind die Markteintrittsbarrieren oder die Marktaustrittsbarrieren für Marktakteure hoch oder niedrig? Inwiefern?
  • Was sind die Stärken und Schwächen der Wettbewerber?
  • Wie werden die Wettbewerber in der Zukunft auf dem Markt agieren oder auf andere Unternehmen reagieren?

Wenn Sie nicht gleich eine umfassende Umfeld- oder Branchenanalyse durchführen können, nutzen Sie die folgende vereinfachte Tabelle zur Analyse. Für die Analyse der Chancen und Risiken bietet sich ebenfalls eine Diskussion im Team aus mehreren Experten an. Sie können dazu einen Workshop durchführen.

Im nächsten Schritt stellen Sie die wichtigsten Chancen und Risiken Ihren eigenen Stärken und Schwächen gegenüber.

Mit den folgenden Excel-Vorlagen können Sie Ihre Stärken und Schwächen sowie die Chancen und Risiken zusammenstellen und in unterschiedlichen Diagrammen und Tabellen visualisieren. So erkennen Sie Potenziale und Handlungsfelder, die wichtig sein können im Wettbewerb.

Premium
schließen
Weiterlesen und alle Vorlagen nutzen.
Premium-Mitgliedschaft

Als Premium-Mitglied haben Sie Zugriff auf das komplette Management-Handbuch:

  • über 150 Kapitel: von ABC-Analyse bis Zeitmanagement
  • über 1.800 Vorlagen, Checklisten, Excel-Tabellen zum Download
  • nur 57 EUR pro Jahr*
  • Ermäßigung für Studierende
Zur Anmeldung
Kapitel kaufen
Kaufen Sie das komplette Kapitel "SWOT-Analyse" mit allen Vorlagen zum Preis von nur 9,80 EUR*.
Zum Shop

* Preis gültig in Deutschland. In anderen Ländern kann der Preis höher oder niedriger liegen.

Downloads
  • Excel-Vorlagen
    Vorlagen für Controlling, Kennzahlenmanagement, Berichtswesen und Projektmanagement
  • Key Account Management
    32 Seiten E-Book, 10 Excel-Tabellen, 6 Checklisten und 18 Vorlagen