Premium
Motivation

Motivationsanalyse zur Leistungssteigerung

Als Führungskraft kann man Mitarbeiter nicht motivieren, damit diese ihre Leistung steigern. Die genauen Fragen lauten:

  • Welche Motive steuern meine Mitarbeiter und wie kann ich Reize setzen, um diese zu aktivieren?
  • Wie kann ich dazu beitragen, indem ich beispielsweise Hindernisse aus dem Weg räume, dass meine Mitarbeiter sich für ihre Aufgaben motivieren?
  • Welche Rahmenbedingungen kann ich schaffen, dass meine Mitarbeiter von sich aus motiviert mitwirken?

Wenn Sie die Motive, Motivationsfaktoren oder Motivatoren Ihrer Mitarbeiter oder von sich selbst kennen, können Sie diese gezielt zur Leistungssteigerung einsetzen.

In Bezug auf Ihre Mitarbeiter können Sie gezielt solche Aufgaben an diese delegieren, die deren Motivatoren ansprechen. Dann erhalten Sie in den meisten Fällen deutlich bessere Ergebnisse. Sie nutzen das vorhandene Potenzial.

Sie sollten folgendermaßen vorgehen, wenn Sie Ihre eigenen Motivationsfaktoren kennen lernen wollen oder die Ihrer Mitarbeiter:

Fertigen Sie eine Liste mit Beispielen von Situationen an, in denen Sie besonders gute Leistungen erbracht haben (mindestens 3 Beispiele).

Stellen Sie sich möglichst entspannt für eines der Beispiele die damalige Situation mit allen Details vor, die Ihnen noch einfallen. Denken Sie an Einzelheiten des Umfelds, Ihres Selbstgesprächs und an Motivationsursachen in der Vorbereitung.

Fertigen Sie dann eine Mindmap an, die alles enthält, was Ihnen in den Sinn kommt.




Erfolgsanalyse

Analysieren Sie Ihre Mindmap anhand der folgenden Arbeitsvorlage: Welche Merkmale und Motivationsfaktoren passen am besten zu den von Ihnen in der Mindmap genannten Punkten? Nutzen Sie das Ergebnis, um sich für wichtige Aufgaben zu motivieren. Sie können beispielsweise versuchen, die Rahmenbedingungen entsprechend zu gestalten.

In Bezug auf Ihre Mitarbeiter können Sie beispielsweise bei der Delegation von Aufgaben besonders auf die motivierenden Faktoren abheben.




Beispiel

Herr Müller, das ist eine wichtige Aufgabe, die ich nur Ihnen übertragen kann, weil Sie die meiste Erfahrung haben (Bezug zum Merkmal: „vergangene Erfahrungen nutzen“).

Eine gute eigene Einschätzung hängt davon ab, wie gut das Eigenbild und das Fremdbild zusammenpassen.

Erzählen Sie die Geschichte einem guten Freund und lassen Sie ihn ebenfalls eine Einschätzung vornehmen.




Premium
schließen
Weiterlesen und alle Vorlagen nutzen.
Premium-Mitgliedschaft

Als Premium-Mitglied haben Sie Zugriff auf das komplette Management-Handbuch:

  • über 150 Kapitel: von ABC-Analyse bis Zeitmanagement
  • über 1.800 Vorlagen, Checklisten, Excel-Tabellen zum Download
  • nur 57 EUR pro Jahr*
  • Ermäßigung für Studierende
Zur Anmeldung
Kapitel kaufen
Kaufen Sie das komplette Kapitel "Motivation" mit allen Vorlagen zum Preis von nur 9,80 EUR*.
Zum Shop

* Preis gültig in Deutschland. In anderen Ländern kann der Preis höher oder niedriger liegen.

Downloads
  • Excel-Vorlagen
    Vorlagen für Controlling, Kennzahlenmanagement, Berichtswesen und Projektmanagement
  • Key Account Management
    32 Seiten E-Book, 10 Excel-Tabellen, 6 Checklisten und 18 Vorlagen