Dokumenten-Paket

Action Learning

Wie Sie mit der Methode „Lernen im Projekt“ Mitarbeiter in ihrer Kompetenzentwicklung unterstützen, ihre Weiterbildung wirksamer gestalten und die Zufriedenheit steigern.

18 Seiten + 10 Arbeitsvorlagen und Checklisten

EUR 9,80
Inkl. 0% MwSt.
» merken

Weitere Informationen

Action Learning ist eine Methode des Erfahrungslernens (Learning by Doing). Dabei arbeitet ein Team an einem realen Projekt und reflektiert den Lernprozess. Um ein Action-Learning-Programm durchführen zu können, müssen eine Aufgabenstellung und ein Projektauftrag vorliegen. Hierzu haben wir die Vorlage Mögliche Problemstellungen für das Action Learning erstellt, in der Sie das Problem oder auch die Teilnehmer, die das Problem bearbeiten können, auflisten und erläutern.

Die Dauer eines Action-Learning-Programms hängt von den Aufgaben und Problemstellungen ab, die die Teilnehmer lösen sollen. Wichtig ist daher ein Ablaufplan mit Ziel und zeitlichem Ablauf. Hierzu können Sie die Vorlage Ablaufplan Action-Learning-Projekte nutzen. Damit planen Sie nicht nur die erfolgreiche Projektbearbeitung, sondern auch die Lernziele und Lerninhalte für die Projektmitarbeiter, die das Projekt mit der Action-Learning-Methode bearbeiten.

Das Action-Learning-Programm soll zu Zielen führen, die Sie zu Beginn festgelegt haben. In einer Ergebniskonferenz werden alle Ergebnisse und Erfahrungen zusammengetragen und diskutiert. Hier wird der Lerneffekt im Projekt reflektiert und dadurch verstärkt. Nutzen Sie dafür unsere Vorlage Abschlussveranstaltung und Ergebniskonferenz Action Learning. Hier planen Sie unter anderem Termin, Teilnehmer, Tagesordnung und Moderation.

Inhalt

  • Identifikation der beteiligten Personen und des realen Problems für das Action Learning
  • Prozess des Action Learning
  • Sicherstellung der Ergebnisse des Action Learnings
Datei
ZIP-Datei (653,2 KB)
AnforderungenMicrosoft® Office97
Umfang18 Seiten + 10 Arbeitsvorlagen und Checklisten
Art.-Nr.99.092
Autorbusiness-wissen.de
Schlagwörter Personalentwicklung, Lernmethoden, Wissensmanagement, Ausbildung

Mehr Ansichten