Suche


Treffer 1 - 25 von 30
  • Marketing-Controlling Mit Kennzahlen den Marketingerfolg messen
    Fachartikel
    War eine Marketingaktion erfolgreich? War sie erfolgreicher als eine andere? Darauf will das Marketing-Controlling eine Antwort finden.

  • Personalcontrolling Mit Kennzahlen den Wert der Mitarbeiter beschreiben
    Fachartikel
    Ein systematisches Personalcontrolling und ein Kennzahlensystem zeigen auf, was Mitarbeiter leisten. Aber worauf sollten Unternehmen beim Aufbau des Personalcontrollings achten?

  • Leistungsorientierte Vergütung Selbst gesteckte Umsatzziele schaffen Anreize und motivieren
    Fachartikel
    Systeme leistungsorientierter Vergütung lassen sich fair gestalten, wenn Mitarbeiter sich hohe, aber realistische Umsatzziele selbst stecken können.

  • Vertrieb Mehr als die Geißel von Kennzahlen
    Fachartikel
    Ein Vertrieb lässt sich nicht nur über Kennzahlen steuern. Wenn die Mitarbeiter Gestalter ihres Erfolges sind, kommt es unterm Strich zu mehr Aufträgen, ist Norbert Wölbl überzeugt.

  • Controlling Warum regelmäßige Reportings wichtig sind
    Fachartikel
    Controlling hinterfragt Zahlen und stellt Zusammenhänge zwischen ihnen her. Es ist vor allem dann wichtig, wenn Banken Fragen zur Kreditfähigkeit haben.

  • Controlling Aus Reports Entscheidungen und Maßnahmen ableiten
    Fachartikel
    Zahlen und Daten sollten nicht nur analysiert werden. Wichtig ist, aus den Ergebnissen Entscheidungen, Maßnahmen und Zukunftsszenarien abzuleiten.

  • Vertrieb Kundenzufriedenheit messen und Mehrwerte erzielen
    Fachartikel
    Viele Unternehmen ermitteln die Kundenzufriedenheit nur standardisiert. Doch Teil einer Erhebung sollten auch strategische Fragestellungen wie etwa zukünftige Kundenbedürfnisse sein.

  • Controlling Planen und steuern mit Kennzahlen
    Fachartikel
    Kennzahlen helfen, Probleme im Unternehmen zu erkennen, Informationen zu gewinnen und Soll-Ist-Vergleiche anzustellen.

  • Balanced Scorecard Eine BSC mit Excel erstellen
    Fachartikel
    Mit Excel lassen sich die Leistungskennzahlen aus der Balanced Scorecard anschaulich und auf den Punkt gebracht darstellen.

  • Balanced Scorecard Mit der BSC Strategien umsetzen
    Fachartikel
    Die BSC ist kein reines Controlling-Instrument. Sie verbindet die strategische Planung mit dem operativen Geschäft.

  • Kennzahlen Teams mit Feedback-Systemen führen
    Fachartikel
    Mit Zahlen lassen sich Entwicklungen im Unternehmen aufzeigen und steuern. Dazu gehören auch immer öfter „weiche“ Faktoren.

  • Umsetzung von Führung mit Zielen
    Fachartikel
    Wer sein Unternehmen mit Zielen führen möchte, sollte wissen, wie dieses Instrument auch umgesetzt wird. Eine prozessorientierte Anleitung.

  • Balanced Scorecard Auch im Einkauf sinnvoll
    Fachartikel
    Werden Produkte und Dienstleistungen weltweit eingekauft, steigt die Zahl der Daten. Eine Balanced Scorecard hilft, den Einkauf besser zu steuern.

  • Data Governance Dauerhaft hochwertige Daten
    Fachartikel
    Ein strategisches Informationsmanagement sorgt für hohe Datenqualität. So sind fundiertere Geschäftsentscheidungen möglich.

  • Führung mit Balanced Scorecard
    Fachartikel
    Eine Balanced Scorecard kann mehr sein als ein Controllinginstrument. Ihre Einsatzmöglichkeit in der strategischen Führung erklärt unsere Expertin.

  • Vertriebsleiter müssen Verkauf mit Verkäufern analysieren
    Fachartikel
    Sie sind Vertriebsleiter und wollen eine bestimmte Abschlussquote erreichen? Dazu müssen Sie wissen, wie Ihre Verkäufer ticken. Analysieren Sie dazu deren Verhalten beim Verkauf - gemeinsam!

  • Balanced Scorecard Ziele erreichen, Strategien umsetzen
    Fachartikel
    Was ist der Nutzen einer Balanced Scorecard (BSC)? Hier finden Sie eine Checkliste.

  • Online-Controlling Medienunternehmen sollten Blindflug im Internet beenden
    Fachartikel
    Medienunternehmen haben derzeit noch Probleme, ihre unterschiedlichen Online-Geschäftsmodelle zu managen.

  • Scheidungsfolgenvereinbarung Ratgeber Unternehmerehe wird geschieden
    Fachartikel
    Jede dritte Ehe wird geschieden. Davon sind auch Unternehmer betroffen. Die Folgen können bis zum Aus des Unternehmens reichen. Lesen Sie, was Sie im Vorfeld dagegen tun können.

  • OEE Auf der Suche nach den verborgenen Kapazitätsreserven
    Fachartikel
    Der OEE (Overall Equipment Effectiveness) ist eine zentrale Kennzahl zur Berechnung und Analyse der Produktivität einer Fertigungsanlage. Er misst die Fähigkeit einer Anlage, deren volles theoretisches Potenzial für die Erzeugung, der in der vorgesehenen Zeit zu produzierenden Produkte, einzusetzen.

  • Finanzkrise Bankensektor verliert ein Drittel seines Börsenwertes
    Fachartikel
    Im Zuge der Finanzkrise haben börsennotierte Banken in den zurückliegenden neun Monaten fast ein Drittel ihres Marktwertes eingebüßt: In den ersten drei Quartalen 2008 fiel die Marktkapitalisierung des weltweiten Bankensektors von 8,3 Billionen auf 5,7 Billionen US-Dollar, so die Ergebnise einer aktualisierten Version der Studie "Managing Shareholder Value in Turbulent Times".

  • Erfolgsfaktor Die Rolle des Controlling im Mittelstand
    Fachartikel
    Der Großteil der eigentümergeführten Unternehmen betrachtet Controlling noch vorwiegend als Mittel zur Informationsbeschaffung und weniger als Instrument der strategischen Unternehmensausrichtung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie zur Rolle des Controlling bei eigentümer- und managergeführten mittelständischen Unternehmen.

  • Strategy Maps Unternehmen zeichnen ihre strategischen Landkarten
    Fachartikel
    Immer mehr Unternehmen setzen sogenannte strategische Landkarten, im Fachjargon: Strategy Maps, ein. Sie schöpfen so das Potenzial ihrer Balanced Scorecards noch besser aus. Dies ist eines der Ergebnisse der vierten Balanced-Scorecard-Studie von Horváth & Partners.

  • Wertsteigerunspotenzial Innovationen sind wichtigste Werttreiber in Unternehmen
    Fachartikel
    Ziel von Unternehmen ist es, den Unternehmenswert zu steigern, nicht zuletzt um sich bessere Finanzierungsbedingungen zu sichern. Laut einer aktuellen Studie sind die größten Werttreiber Innovationen - gefolgt von Vertrieb, Marketing, Service, Produktion und Personalmangement. Die Bereiche IT, Einkauf, Change Management und Logistik werden als weniger wichtig erachtet.

  • Mittelstandsmonitor 2008 Lage so gut wie noch nie
    Fachartikel
    Dem deutschen Mittelstand ging es 2007 so gut wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen hat sich im Durchschnitt des vergangenen Jahres gegenüber 2006 nochmals leicht verbessert und damit einen neuen Gesamtjahreshöchststand erreicht. Wehrmutstropfen: Der unterjährige Rückgang dieses zentralen Stimmungsindikators deutet auf eine nachlassende konjunkturelle Dynamik im Jahresverlauf hin.