Suche


Treffer 1 - 25 von 26
  • Meetings Wie Sie das Flipchart effektiv einsetzen
    Fachartikel
    Wichtige Erkenntnisse in einer Besprechung stichpunktartig festhalten. Dafür eignet sich das Flipchart. Worauf Sie beim Einsatz achten müssen.

  • Meeting Richtiges Verhalten als Gast im Unternehmen
    Fachartikel
    Sie haben einen wichtigen Gesprächstermin bei einem potenziellen Kunden oder stellen Ihr Konzept mehreren Personen in einem Meeting vor? Dann sollten Sie wissen, wie Sie eine gute Figur machen – vom Beginn bis zum Ende des Termins.

  • Besprechung Meetings effizient durchführen
    Fachartikel
    Damit Meetings nicht nur Zeit veschwenden, braucht es Regeln für den Ablauf und die Kommunikation.

  • Meetings Besprechungen vorbereiten
    Fachartikel
    Thema auswählen, Ziele festlegen, die richtigen Teilnehmer einladen. Aufgaben bei der Vorbereitung von Meetings.

  • Moderation Wie Sie Zeitpuffer einplanen
    Fachartikel
    Zeitpuffer in Besprechungen werden oft falsch eingesetzt. Vier Tipps, wie Sie es richtig machen.

  • Moderation Ziele von Besprechungen richtig festlegen
    Fachartikel
    Ziele für Meetings sollten so formuliert werden, dass sie konkret das Ergebnis dieser Besprechung beschreiben. So lässt sich auch feststellen, ob das Meetings überhaupt sinnvoll ist.

  • Meeting Vorlage und Tipps fürs Besprechungsprotokoll
    Fachartikel
    Was gehört in ein Besprechungsprotokoll und worauf müssen Sie beim Protokollieren achten?

  • Checkliste Meetings vorbereiten
    Fachartikel
    Was Sie im Vorfeld eines Meetings unbedingt beachten sollten.

  • Dynamic Facilitation Besprechungen frei laufen lassen
    Fachartikel
    Gerade bei schwierigen Problemen und emotionalen Themen helfen starre Ablaufpläne in Besprechungen nicht weiter. Hier kann Dynamic Facilitation helfen.

  • Meeting So leiten Sie chaotische Besprechungen
    Fachartikel
    Effektiver werden Besprechungen vor allem durch eine klare Struktur. Geht es aber heiß her, kann diese Struktur den gesamten Arbeitsprozess in der Gruppe belasten.

  • Besprechungen Das Einmaleins der Moderation von Meetings
    Fachartikel
    Acht Schritte, die Moderatoren von Meetings oder Workshops unbedingt beherzigen sollten.

  • Kick-off-Meeting So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter
    Fachartikel
    Mit einer bildhaften Sprache und durch regelmäßige Wiederholungen wichtiger Botschaften motivieren Führungskräfte ihre Mitarbeiter. Ein Schlüssel für erfolgreiche Kick-off-Meetings.

  • Besprechungen Zeitfresser bei Meetings eliminieren
    Fachartikel
    In Besprechungen wird oft viel Zeit vergeudet. Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum beabsichtigten Nutzen. Regeln zum Zeitmanagement vor und während Besprechungen können helfen.

  • Dynamische Moderation Meetings effektiver moderieren
    Fachartikel
    Bei komplexen Aufgaben reichen klassische Moderationsmethoden nicht aus. Der Moderator muss sich vielmehr inhaltlich heraushalten, um die Kreativität des Teams zu fördern.

  • Kommunikation Zu viele E-Mails und Meetings
    Fachartikel
    Im Postfach auflaufende E-Mails und Einladungen zu Meetings nehmen zu – und unterbrechen die Konzentration und damit die Produktivität der Belegschaft.

  • Nutzen der Nachbereitung von 360°-Feedback
    Fachartikel
    Das 360°-Feedback ist beendet. Jetzt müssen die Ergebnisse auch professionell nachbereitet werden. Welche Schritte dafür nötig sind, beantwortet dieser Artikel.

  • Kommunikation und Gespräche im Beruf
    Fachartikel
    Quasseltanten und Selbstdarsteller - wer in Meetings oder Gesprächen zu viel redet, erzeugt Stress beim Gegenüber. Lösung: Maß halten und prägnante Kommunikation.

  • Besprechungen Diese Fragen sollten Sie immer klären
    Fachartikel
    Bei jeder Besprechung sollten einige zentrale Fragen immer geklärt werden, damit alle wissen, worum es geht und vor allem: Wie es weiter geht. Sonst ist die Besprechung vertane Zeit.

  • Ideen-Workshops Mit dem APFEL neue Ideen entwickeln
    Fachartikel
    Brainstorming eignet sich nicht dazu, wirklich gute Ideen zu entwickeln. Bei der Kombination verschiedener Kreativitätstechnicken, wie bei der APFEL-Methode, können Teams viel kreativer sein.

  • Organisationen als Mülleimer Wie Meetings zu Entscheidungen führen
    Fachartikel
    Die Teilnehmer bringen zu Besprechungen ihre eigenen Probleme und Lösungen mit in der Hoffnung, dass etwas in ihrem Sinne entschieden wird. Das hat mit dem eigentlichen Thema meist wenig zu tun. So entsteht das Bild von einem Mülleimer.

  • Kekskultur Beobachtungen zum Keksverzehr bei Besprechungen
    Fachartikel
    Die taktische Funktion von Keksen und anderen Lebensmitteln, die bei Besprechungen eingesetzt werden, wird immer noch unterschätzt. Henning Lühr hat in einer Studie ermittelt, wie es um die Kekskultur in Amtsstuben bestellt ist und welche Menschentypen beim Keksessen sichtbar werden.

  • Meetingkultur Wie produktiv ist ein konferenzfreier Tag im Finanzwesen?
    Fachartikel
    Die Studie Workplace Survey 2009 hat ermittelt, ob ein konferenzfreier Tag zu einer höheren Produktivität der einzelnen Mitarbeiter führt.

  • Loben So führen Sie ein Anerkennungsgespräch
    Fachartikel
    Auch loben will gelernt sein: Wenn Sie einem Mitarbeiter für seine Leistung eine Anerkennung aussprechen möchten, sollten Sie darauf achten, dass die motivierende Wirkung auch voll zum Tragen kommt.

  • Professionelle Meetingkultur Was Sie bei einem Meeting beachten sollten
    Fachartikel
    Meetings gelten vielen Geschäftsleuten als reine Zeitverschwendung. Das kann mehrere Gründe haben: Oft mangelt es an einer guten Organisation, einer Tagesordnung, die feste Zeiten vorsieht, an Pünktlichkeit oder der entsprechenden Vorbereitung der Beteiligten. Ein effizientes Meeting sollte deshalb gut organisiert sein.

  • Personalgespräch Kommunikationsregeln für eine nachhaltige Leistungsbeurteilung
    Fachartikel
    Die Mitarbeiterbeurteilung ist eines der wichtigsten Führungsinstrumente einer verantwortungsbewussten Mitarbeiterführung. Eine professionell durchgeführte und Mitarbeiter respektierende Beurteilung und Qualifikation hat eine starke und positive Motivationswirkung. Nebst Techniken, Struktur und Methoden gibt es vor allem auch bei Beurteilungsgesprächen einige wichtige Regeln und Erfolgsfaktoren zu berücksichtigen.