MarketingIn 5 Schritten zur fertigen Marktanalyse

© Minerva Studio - Fotolia.com
Eine Marktanalyse besteht aus der Recherche und Interpretation von Informationen. Fünf Schritte müssen bei einer Marktanalyse durchlaufen werden.
erschienen: 01.08.2016
(0 Bewertungen)

1. Marktforschungsproblem und Ziele formulieren

In dieser Phase werden das Ziel und die Fragen formuliert, die mit der Marktanalyse beantwortet werden sollen. Das Ziel drückt aus, was am Ende durch die Marktanalyse geklärt oder entschieden werden soll. Aus den Fragestellungen und Zielen sowie aus den technischen und logischen Zusammenhängen, die in dieser Phase herausgearbeitet werden, wird klar, welche Zahlen, Daten, Fakten und Informationen benötigt werden.

2. Methodik und Vorgehensweise festlegen

Anschließend wird geprüft, wie die Zahlen, Daten und Fakten ermittelt oder recherchiert werden. Es kann notwendig sein, Daten durch einen Fragebogen, Interviews, Workshops oder die Auswertung von Rohdaten selbst zu erheben; das ist aufwendig und methodisch anspruchsvoll, um verlässliche Daten zu erhalten.

Alternativ können vorhandene Studien oder Berichte ausgewertet werden, die Institutionen wie Statistikämter, Verbände oder auf Marktforschung spezialisierte Dienstleister anbieten. Hier muss geprüft werden, inwiefern die vorhandenen Daten tatsächlich passende Antworten auf die in Schritt eins gestellten Fragen liefern.

3. Datenerhebung durchführen

In dieser Phase werden die Daten nach der Methode aus Schritt zwei erhoben und zusammengestellt.

4. Daten auswerten und aufbereiten

Die Daten und Studien, die in Schritt drei zusammengetragen wurden, müssen nun in einen Bezug zu den Fragestellungen und Zielen gebracht werden. Hier werden also die Antworten auf die in Schritt eins formulierten Fragen beschrieben.

Die Daten werden auch so ausgewertet und aufbereitet, dass sie Begründung und Beleg für die Antworten sowie logisch nachvollziehbar sind. Am Ende dieser Phase werden zum Beispiel die prognostizierten Absatzzahlen und Umsätze in einer Tabelle oder einem Diagramm dargestellt.

5. Präsentation oder Entscheidungsvorlage erstellen

Schließlich können die Ergebnisse der Marktanalyse als Präsentation aufbereitet werden, um sie einem Entscheidungsgremium vorzustellen und um eine Entscheidung zu ermöglichen. Es sollte klar sein, was nun mit dem Produkt oder der Produktidee, für die die Marktanalyse durchgeführt wurde, geschehen soll: Einführung am Markt oder nicht?

Marktanalyse erstellen im Management-Handbuch
weiter »
Über den Autor
Dr. Jürgen Fleig

Dr. Jürgen Fleig ist Betreiber von www.business-wissen.de und Autor und Redakteur für Managementthemen. Er trainiert und berät seit 1990 in den Bereichen Konzeptentwicklung, Prozessgestaltung und Projektmanagement. Außerdem ist er Dozent für Marketing und Produktmanagement.

Anschriftb-wise GmbH
Bismarckstraße 21
76133 Karlsruhe
Telefon+49 721 183970
E-Mailredaktion@business-wissen.de
Internetwww.business-wissen.de
Xingwww.xing.com/profile/Juergen_Fleig3