Assessment-Center

Praxisleitfaden mit Vorlagen
Wie Sie mit einem Assessment-Center die richtigen Kandidaten für Ihre freie Stellen und Personalentwicklung finden. Mit einem Beispiel zum Ablauf des Auswahlverfahrens und vielen Vorlagen und Aufgaben für Teilnehmer am Assessment-Center.

Vorschau

Die Auswahl von Bewerberinnen und Bewerbern kann für ein Unternehmen erfolgskritisch sein. Denn damit wird eine Person mit Aufgaben und Verantwortung betraut, die für das Unternehmen wichtig sind. Je positiver oder negativer die Folgen einer guten oder schlechten Wahl sind, desto mehr lohnt sich der Aufwand in das Personalauswahlverfahren. Das gilt auch dann, wenn es um Personalentwicklung und Qualifizierung von internen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geht. Damit wird viel Geld in eine Person investiert, und das sollte erfolgversprechend sein.

Die einfachste und am weitesten verbreitete Variante der Personalauswahl ist das unstrukturierte Interview. Es kostet etwas Zeit, aber kaum Geld. Doch immer, wenn damit das Risiko von Fehlentscheidungen und falscher Auswahl groß ist, sollten weitere Instrumente und Methoden zur Prüfung und Bewertung von Bewerbern und Mitarbeitern eingesetzt werden. Sie sind in diesem Handbuch-Kapitel unter dem (hier erweiterten) Begriff des Assessment-Centers zusammengefasst und dargestellt. Ob diese Instrumente und Methoden für Ihre Ziele und Zwecke geeignet sind, ermitteln Sie mit der Vorlage Zwecke und Ziele der Personalauswahl. Daraufhin können Sie entscheiden, welche Instrumente zur Personalauswahl geeignet sein können – auf der Grundlage Ihrer bisherigen Erfahrungen.

Wenn Sie einen Mix von Instrumenten und Methoden einsetzen wollen, müssen Sie das Personalauswahlverfahren ausführlich planen und vorbereiten. Dafür finden Sie in diesem Kapitel ein Beispiel in der Vorlage Ablaufplan für Assessment-Center. Den dort vorgestellten Ablaufplan können Sie in einer weiteren Vorlage als Planungshilfe nutzen. In dieser Vorlage sind zahlreiche Instrumente, Übungen, Aufgaben und Simulationen für die Teilnehmer am Assessment-Center genannt, für die Sie dann jeweils eine Vorlage und Beobachtungsbögen oder Musterlösungen für die zu bewertenden Personen finden. Damit haben Sie einen einfachen und für die Praxis gut nutzbaren Instrumentenkoffer für Ihre Personalauswahlverfahren, Assessment-Center und die wichtigen Personalentscheidungen.

Vorlagen

  • Kriterien zur Beurteilung von Bewerbern
  • Einsatz von Instrumenten zur Personalauswahl
  • Zwecke und Ziele der Personalauswahl
  • Ziele-Katalog und Kriterien zur Personalauswahl
Microsoft Word DateiKriterien zur Beurteilung von Bewerbern
Microsoft Word DateiEinsatz von Instrumenten zur Personalauswahl
Microsoft Powerpoint DateiZwecke und Ziele der Personalauswahl
Microsoft Word DateiZiele-Katalog und Kriterien zur Personalauswahl
Microsoft Word DateiAblaufplan für Assessment-Center (Beispiel)
Microsoft Word DateiAblaufplan und Planungshilfe für Assessment-Center
Microsoft Word DateiVorstellungsgespräch planen und durchführen
Microsoft Word DateiAnforderungsprofil Stelle entwickeln
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Persönliche Vorstellung
Microsoft Word DateiBeobachtungsblatt Persönliche Vorstellung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Tätigkeitsfelder
Microsoft Word DateiBeobachtungsblatt Tätigkeitsfelder
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Unternehmensentwicklung Organisation
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Unternehmensentwicklung Personal
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Unternehmensentwicklung Bilanzkennzahlen
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Unternehmensentwicklung Information
Microsoft Word DateiBeobachtungsblatt Unternehmensentwicklung (einzeln)
Microsoft Word DateiBeobachtungsblatt Unternehmensentwicklung (Gruppe)
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Prägungen
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Begriffsdefinition Wald
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Begriffsdefinition Stuhl
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Begriffsdefinition Hochhaus
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Begriffsdefinition Tier
Microsoft Word DateiBeobachtungsblatt Begriffsdefinition
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Glücksmomente
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Lieferantenbewertung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Lieferantenbewertung Lösung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Unglücksmomente
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Knobelei (I)
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Knobelei (I) Lösung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Motivationen
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Lebenswerte
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt persönliche Eigenschaften
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsanweisung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsaufgabe Angebotskalkulation
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsaufgabe Kostenmanagement Produktion
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsaufgabe Marketing und Organisation
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsaufgabe Marketing und Vertrieb
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsaufgabe Vertriebsstrategie
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsaufgabe Unternehmens- und Prozessplanung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Knobelei (II)
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeiten mit Tools 7K-Checkliste
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeiten mit Tools Ideenbewertung
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeiten mit Tools SWOT-Analyse
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeiten mit Tools Problemanalyse
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeiten mit Tools Paarvergleich
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeiten mit Tools Beschreibung erstellen
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Expertise und Kompetenz
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsorganisation beim Turmbau
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Arbeitsorganisation Präsentation Turmbau
Microsoft Word DateiBeobachtungsblatt Arbeitsorganisation Bewertung Turmbau
Microsoft Excel DateiBedürfnisbefriedigung nach Maslows Bedürfnispyramide
Microsoft Word DateiTeilnehmerarbeitsblatt Unternehmensentwicklung Bilanzkennzahlen Lösung

Details

Umfang:37 Seiten E-Book, 1 Excel-Tabelle, 1 Formular und 51 Vorlagen
Dateiformat:ZIP-Datei
Artikel-Nummer:99.168