Seminatische Intuition oder Reizwortanalyse

In dieser Vorlage wird die Kreativitätstechnik Semantische Intuition oder Reizwortanalyse erläutert. Sie ist eine Gruppenarbeitsmethode, die das Phänomen nutzt, dass Begriffe immer mit Assoziationen verknüpft werden. Bei der anfangs beziehungslosen Kopplung von Begriffen oder Wörtern können später verblüffend sinnhaltige Verknüpfungen hergestellt werden. Die Methode ist gut geeignet als Ergänzung zur systematischen Vorgehensweise, gewissermaßen als eingeschobene „Entspannungsübung“ für das ermüdete Gehirn.

Details

Umfang:3 Seiten
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Die Datei wurde erstellt für Word 2016 und neuer. Die Datei kann auch mit älteren Versionen genutzt werden (ab Word 2010). Doch sind dabei geringfügige Darstellungsfehler nicht ausgeschlossen.
Artikel-Nummer:99.161.22
Seminatische Intuition oder Reizwortanalyse
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder