Kreativitätstechniken anwenden

Praxisleitfaden mit Vorlagen
Kreativitätstechniken helfen, Probleme zu lösen und bessere Ideen zu entwickeln. Die Erläuterungen und Vorlagen zu einfachen und komplexen Kreativitätstechniken helfen Ihnen bei der Anwendung.

Vorschau

Es gibt eine Fülle von Kreativitätstechniken, die helfen, Ideen für einfache Probleme zu generieren oder Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln. Die Spannbreite der Anwendungsmöglichkeiten ist groß und vielfältig. In diesem Handbuch-Kapitel werden zahlreiche Kreativitätsmethoden vorgestellt. Dazu finden Sie zunächst eine Übersicht möglicher Probleme und passender Kreativitätstechniken. Diese sind in Klassen eingeteilt, die die Komplexität des Problems und der Technik widerspiegeln.

Anschließend erläutern wir für jede Kreativitätstechnik die grundlegende Idee und ihre Besonderheiten. Zudem benennen wir Anwendungsbereiche, Aufwand und Nutzen beim Einsatz der Technik. In der zugehörigen Vorlage ist die Kreativitätstechnik dann genauer beschrieben mit der jeweiligen Vorgehensweise und mit Beispielen. So finden Sie unter vielen anderen Vorlagen zu den Kreativitätstechniken:

  • progressive Abstraktion
  • technische Improvisation
  • Zweckentfremdung
  • Kartentechnik
  • Delphi-Methode
  • Osborn-Checkliste
  • Innovations-Checkliste
  • Funktionsanalyse
  • Stoff-Feld-Analyse
  • Konstruktionsmethodik
  • visuelle Konfrontation

Im letzten Teil erläutern wir, wie Sie solche Kreativitätstechniken im Rahmen von Kreativitäts-Workshops einsetzen und nutzen können. Dazu finden Sie einen beispielhaften Ablauf für einen Kreativ-Workshop, den Sie für Ihr Thema und Ihre Zwecke anwenden können. Zudem finden Sie Vorlagen zur Ideenbewertung, die Sie nach der Sammelphase im Workshop einsetzen können. Wenn Sie sich für die Umsetzung einer Idee entschieden haben, können Sie mit den Vorlagen Ideen umsetzen mit der Arbeitspaketliste oder Lastenheft und Pflichtenheft die Umsetzung planen und vorantreiben.

Vorlagen

  • Ishikawa-Diagramm oder Fischgräten-Diagramm
  • Morphologischer Kasten (am Beispiel Reiseplanung)
  • Morphologischer Kasten
  • Funktionendiagramm in der Wertanalyse IST
Microsoft Powerpoint DateiIshikawa-Diagramm oder Fischgräten-Diagramm
Microsoft Powerpoint DateiMorphologischer Kasten (am Beispiel Reiseplanung)
Microsoft Word DateiMorphologischer Kasten
Microsoft Powerpoint DateiFunktionendiagramm in der Wertanalyse IST
Microsoft Word Datei40 innovative Lösungsprinzipien
Microsoft Excel DateiOffene-Punkte-Liste für das Projektmanagement (Variante II)
Microsoft Excel DateiProjektfortschritt im Zeitverlauf anzeigen
Microsoft Excel DateiProjektphasen im Überblick
Microsoft Excel DateiArbeitsfortschrittsbericht für das Projektcontrolling
Microsoft Excel DateiBedeutung der Produktfunktionen analysieren - differenzierter Dualvergleich
Microsoft Excel DateiIshikawa-Diagramm: 4M Ursache-Wirkung
Microsoft Excel DateiIshikawa-Diagramm: 7M Ursache-Wirkung
Microsoft Powerpoint DateiFehlerursachen im Prozess erkennen mit dem Ishikawa-Diagramm oder Fischgräten-Diagramm
Microsoft Word DateiFrageliste zur Problemerkennung
Microsoft Powerpoint DateiProblembearbeitungspfad
Microsoft Powerpoint Datei5 Niveauebenen von Problemlösungen
Microsoft Powerpoint DateiIdeensuchräume für Problemlöser
Microsoft Word DateiProgressive Abstraktion bei der Ideenfindung
Microsoft Excel DateiZielkriterien und Zielerreichung
Microsoft Powerpoint DateiEntwicklungspfeil der Kreativitätstechniken
Microsoft Word DateiAuswahlregeln für Kreativitätstechniken
Microsoft Word DateiTechnische Improvisation (TIMP)
Microsoft Word DateiZweckentfremdung
Microsoft Word DateiMindmapping
Microsoft Word DateiUrsache-Wirkungs-Diagramm
Microsoft Word DateiProgressive Abstraktion
Microsoft Word DateiKartentechnik
Microsoft Word DateiKJ-Methode
Microsoft Word DateiDelphi-Methode
Microsoft Word DateiSzenario-Technik
Microsoft Word DateiOsborn-Checkliste
Microsoft Word DateiW-Fragen für die Produktentwicklung
Microsoft Word DateiInnovations-Checkliste
Microsoft Word DateiBrainstorming
Microsoft Word DateiBrainwriting und 6-3-5-Methode
Microsoft Word DateiSeminatische Intuition oder Reizwortanalyse
Microsoft Word DateiVisuelle Konfrontation
Microsoft Word DateiProblemlösebaum oder Entscheidungsbaum
Microsoft Word DateiAttribute Listing
Microsoft Word DateiMorphologischer Kasten
Microsoft Word DateiFunktionsanalyse
Microsoft Word DateiFunktionsmodellierung
Microsoft Word DateiRichtlinien der Konstruktionsmethodik
Microsoft Word DateiKatalog physikalischer Effekte
Microsoft Word DateiStoff-Feld-Analyse
Microsoft Word DateiBionik
Microsoft Word DateiTRIZ-ARIZ
Microsoft Word Datei40 innovative Grundprinzipien nach TRIZ
Microsoft Word DateiIdealitätskonzept nach TRIZ
Microsoft Word DateiWiderspruchsorientierte Innovationsstrategie (WOIS)
Microsoft Powerpoint DateiAblauf Kreativ-Workshop
Microsoft Word DateiÜbersicht Kreativitätstechniken
Microsoft Excel DateiInformationsmatrix
Microsoft Word DateiStimmungsbarometer
Microsoft Word DateiVerbale Bewertung von Lösungsideen
Microsoft Excel DateiIdeenbewertung Version 1
Microsoft Excel DateiIdeenbewertung Version 2
Microsoft Word DateiAus der Idee ein Projekt machen
Microsoft Excel DateiIdeen umsetzen mit der Arbeitspaketliste
Microsoft Word DateiLastenheft und Pflichtenheft
Microsoft Word DateiProjektfortschrittskontrolle

Details

Umfang:61 Seiten E-Book, 7 Excel-Tabellen, 3 Checklisten und 51 Vorlagen
Dateiformat:ZIP-Datei
Artikel-Nummer:99.161