Morphologischer Kasten

In dieser Vorlage wird die Kreativitäts- und Entwicklungsmethode Morphologischer Kasten erläutert. Der Morphologische Kasten setzt die ordnenden Größen eines Systems (Parameter, Variable) in Beziehung zu den üblichen oder den möglichen Ausprägungen und Varianten dieser Parameter. Auf diese Weise wird ein System zum einen übersichtlich beschrieben, zum anderen lassen sich bekannte mit bisher nicht in Erwägung gezogenen Varianten kombinieren.

Details

Umfang:4 Seiten
Dateiformat:Microsoft Word Datei
Anforderungen:Microsoft Word2007
Artikel-Nummer:99.161.26
Morphologischer Kasten
Nicht einzeln erhältlich
Anmelden oder