VorlageBeispiel einer Wertanalyse

Wie ein Wertstudienbericht für ein Wertanalyse-Projekt aussehen kann. Ablauf, Aufbereitung und Dokumentation - diese Vorlage zeigt dies beispielhaft.

Produktbeschreibung

Die Wertanalyse in dieser Vorlage wurde im Rahmen eines an der Universität Karlsruhe (KIT) abgehaltenen Seminars zur Wertanalyse verfasst. Dabei geht es um die wertanalytische Bearbeitung eines Infusionsflaschenaufhängers.

Ihr Nutzen:

Anhand dieses Beispiels können Sie anschaulich erkennen, wie die Wertanalyse Schritt für Schritt abläuft, wie die Ergebnisse aufbereitet und wie das Wertanalyse-Projekt dokumentiert werden kann.

Inhalt der Vorlage:

  • Vorbemerkung
  • Schritt 1: Projekt vorbereiten
  • Schritt 2: Objektsituation analysieren: Hierzu gehören Objekt-, Umfeld- und Kosteninformationen, ABC-Analyse, Ist-Funktionenstruktur, Lösungsbedingende Vorgaben, Funktionskostenmatrix
  • Schritt 3: Sollzustand beschreiben: Hierzu gehören die Auswertung von Informationen, Festlegen der Sollfunktionen, Festlegen von lösungsbedingenden Vorgaben, Zuordnen von Kostenzielen zu den Soll-Funktionen
  • Schritt 4: Lösungsideen entwickeln: Sammeln von vorhandenen und Entwickeln neuer Ideen, Ideen verdichten im Morphologischen Kasten sowie Vorstellung von Lösungen
  • Schritt 5: Lösungen festlegen: Bewertungskriterien festlegen, Lösungsideen bewerten, Kostenanalyse für eine Lösung, Entscheidung herbeiführen, Vorschlag vorstellen, Auswirkung auf das Unternehmen beschreiben, Kapazitätsplanung, Ressourcenplanung und Budgetplanung
  • Schritt 6: Lösungen verwirklichen

Vorschau

Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten

Pakete mit diesem Produkt

Wird oft zusammen gekauft